utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

300 Tipps fürs wissenschaftliche Schreiben

von Mayer, Philipp Fach: Studienratgeber;

Wenig Aufwand, große Wirkung: Wenn sich das Schreiben der Haus- oder Masterarbeit in die Länge zieht, wenn der Abgabetermin näher rückt, helfen die Tipps von Philipp Mayer sofort. Denn sie kommen in verträglichen Portionen, sind schnell umgesetzt und prägen sich aufgrund ihrer Kürze nachhaltiger ein als lange Ausführungen. Sogar erfahrene Schreiber können noch etwas lernen, um bessere wissenschaftliche Texte in kürzerer Zeit zu schreiben.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
9,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
7,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
11,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825243111
UTB-Titelnummer 4311
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2015
Erscheinungsdatum 22.04.2015
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Schöningh
Umfang 138 S., 6 Abb.
Inhalt
Vorwort 9
30 Tipps für den Start 11
19 Tipps für die Literaturrecherche 21
27 Tipps fürs Lesen 29
13 Tipps für Abbildungen und Tabellen 39
16 Tipps für die Gliederung 45
23 Tipps für bestimmte Textsorten 53
77 Tipps für mehr Produktivität 65
22 Tipps für die Zusammenarbeit 87
55 Tipps für bessere Texte 97
8 Tipps für das Layout 115
10 Tipps für Ihre Zukunft 121
Quellennachweis 127
Pressestimmen
Aus: ekz-bibliotheksservice – LK/W: Thorn - 2015/24
[…] Das Buch liefert keine ausführliche, Schritt-für-schrittweise Einführung in die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens - hierzu gibt der Autor entsprechende Literaturempfehlungen - sondern unterstützt bei Schwierigkeiten in bestimmten Phasen des Schreibprozesses, etwa beim Start, bei Hängern und damit verbundener nachlassender Motivation oder bei Unzufriedenheit mit der Qualität des bereits Verfassten. Auch als Checkliste nach Abschluss einer Arbeit gut zu nutzen.

Aus: Akzente – Daniel Ammann – Mai 2015
[…] Philipp Mayer […] fasst […] das Wichtigste […] zusammen und reiht seine 300 Tipps wie Kalendersprüche auf. Die kurzweiligen Merkpunkte und Gebote bringen vieles auf den Punkt, was es für Novizen wie Schreiberfahrene zu beherzigen und immer wieder zu üben gilt. […]

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von K. Schenkel

Das Buch ist zwar - was die Kapitelordnung betrifft - sinnvoll strukturiert und enthält wesentliche Grundlagentipps, die ich in der Regel auch für wesentlich halte. Trotzdem haben Studierende mit wenig Schreiberfahrung das Problem, mit der Vielfalt der Tipps innerhalb der Kapitel umzugehen.
Studierende mit Schreiberfahrung könnten das Buch besser nutzen. Von der Aufmachung her (Bilder) ist es aber zu kindlich, den Studierenden etwas unangemessen in meiner Wahrnehmung.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Dvorecky

Ich finde den Aufbau der Arbeit sehr klar und übersichtlich und für die Studierenden perfekt nachvollziehbar.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Köhler

Einfach gestaltet und gut geeignet, zwischendurch mal ein paar Tipps durchzublättern, die dann sogar nützlich sind.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von E. Müller

Ich konnte mir zuerst nicht vorstellen, wie man 300 Tipps zu diesem komplexen Thema übersichtlich präsentieren kann. Aber das Buch ist sehr gut gegliedert, mit Kapiteln zu Themen wie Literaturrecherche, effizientes Lesen, Gliederung, verschiedenen Textsorten etc., sodass man schnell genau die Tipps findet, die man gerade braucht.

Natürlich kann so ein kleines Büchlein nicht alles abdecken. Aber das macht der Autor wett, indem er an vielen Stellen weiterführende Information, Literatur oder Internet-Links anbietet. Im gesamten Buch merkt man, dass der Autor ein Profi im wissenschaftlichen Schreiben ist und genau weiß, was man dazu braucht bzw. wo man Hilfe findet.

Außerdem ist das Buch in einem sehr freundlichen und positiven Ton geschrieben, wodurch es ausgesprochen motivierend wirkt und die Angst vorm Schreiben nimmt.

ein Richtig gutes Buch für ganzes Studium von BA bis Promotion

Bewertung

Kundenmeinung von Anastasia Mertens

Das Buch beinhaltet 300 kurze Tipps. Das ist sehr praktisch, obwohl manchmal wünsch ich mir mehr zum Thema zu lesen. Der Autor des Buches hat dieses Problem ganz gut gelöst - er gibt viele Internetlinks, wo weitere Informationen stehen, und auch Software-Empfehlungen. Solche Aufbau findet man oft im Internet, für ein Buch ist es sehr ungewöhnlich, aber meiner Meinung nach ist es auch sehr cool.
Die Tipps sind sehr umfassend, deshalb passen sie auch super für die BA- und MA-Arbeiten und sogar für die Doktorarbeiten, also für eine Hausarbeit ist es mehr als genug. Manche Tipps sind auch fachspezifisch, z.B. für Biologie- oder Medizinstundenten.

Ich denke, dass dieses Buch das wichtigste macht und zwar motiviert dich zum Schreiben!!!! :)

P.S. Die Bilder im Buch fand ich super süß

Sehr hilfsreiche Tipps

Bewertung

Kundenmeinung von leta

Das neue Buch ist eine Antwort für alle diejenigen die Tipps beim Wissenschftlichen Schreiben brauchen.

6 Artikel

Bewerten Sie den Titel "300 Tipps fürs wissenschaftliche Schreiben"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu 300 Tipps fürs wissenschaftliche Schreiben

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

300 Tipps fürs wissenschaftliche Schreiben
 
  Lade...