utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Aby Warburg

von Rösch, Perdita Fach: Kunst/ Mode/ Design; Kultur/ Musik/ Theater;

Die Kunst-, Kultur- und Bildwissenschaften schreiben sich „Aby Warburg“ auf ihre Banner. Ohne sich um akademische Disziplinengrenzen zu kümmern, prägte er Begriffe und Konzepte von hoher Aktualität und großer intellektueller Anregungskraft.

Trotz seines gegenwärtigen Kultstatus werden Warburgs Schriften allerdings kaum gelesen. Perdita Rösch zeichnet daher anhand von Werkanalysen ein Portrait dieses Ausnahmewissenschaftlers und eröffnet damit Zugänge zu seinem Denken.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
14,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
11,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
17,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825233433
UTB-Titelnummer 3343
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2010
Erscheinungsdatum 16.06.2010
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag W. Fink
Umfang 158 S.
Inhalt
Vorbemerkung 9
I. Einführung 11
1 Wer ist Aby Warburg? Eine Annäherung 11
2 Biographie, Zeit- und Kulturgeschichtliches 13
Biographie 14
Zeitgeschichte 21
Tendenzen in der Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts 23
Allgemeiner wissenschafts- und kulturgeschichtlicher Hintergrund 25
3 Warum Aby Warburg? Bedeutung, Verortung im heutigen wissenschaftlichen Kontext .32
Interdisziplinarität 33
Erweiterung des Gegenstandsbereiches 34
Kunstwerke als abhängig vom Kontext, in dem sie entstehen. 34
Kunstwerke als Quellen 35
Diachrone Betrachtungsweise 35
Bilder als ausgezeichneter Gegenstandsbereich 36
4 Was gibt es von und zu Aby Warburg? 38
II. Warburg im Spiegel seines Werks 41
1 Bewegtes Beiwerk/Pathosformel/Engramm 41
Die Dissertation 41
Der Düreraufsatz 46
Die Einleitung zum Bilderatlas Mnemosyne (I) 49
Zusammenfassung 52
2 Bilderfahrzeuge und Schlagbilder 54
Bilderwanderung als Kulturaustausch 54
Wanderwege und Wirksamkeiten über Ort und Zeit 62
3 Bildkenntnis durch Kontextkenntnis 66
Bildniskunst und Florentinisches Bürgertum (1902)/Francesco
Sassettis letztwillig Verfügung (1907): Übergänge, Polaritäten 67
Ikonologie in praxi: Italienische Kunst und internationale
Astrologie im Palazzo Schifanoja zu Ferrara (1912/1922) 74
4 Der Denkraum der Besonnenheit 77
Heidnisch-antike Weissagung in Wort und Bild zu Luthers Zeiten (1918/1920) 78
Der Kreuzlinger Vortrag (1923) 86
Der Vortrag in Gedenken an Franz Boll (1925) 91
Zusammenfassung 94
5 Mnemosyne 95
Der Bilderatlas als Summe und Ausdruck Warburgschen Denkens 95
Der Bilderatlas Mnemosyne 100
Die Einleitung zum Bilderatlas (II) 103
6 K.B.W. 108
Geschichte 108
Idee und Organisation 112
Symbolische Lesbarkeit 115
7 Resümee 118
Die Ninfa fiorentina als Reflexionsfigur der zentralen Anliegen Warburgs 118
Warburg und die ‚Moderne‘ 122
III. Anhang 125
Zeittafel 125
Glossar wichtiger Begriffe und Personen 129
Kommentierte Auswahlbibliographie 140
Anmerkungen 149
Sach-, Orts- und Personenregister 154
Pressestimmen
Aus: ekz-Informationsdienst, Irene Ittekkot, IN 2010/32
Wissenschaftliche Werkbiografie des Kunsthistorikers und Kulturwissenschaftlers Aby Warburg. Nach einem einführenden biografischen Abriss legt die Autorin (Kunsthistorikerin an der Uni Konstanz) den Schwerpunkt der Darstellung auf Warburgs Schriften, die sie einzeln analysiert. Deutlich wird Warburgs vielschichtige, nicht auf einen Interessenschwerpunkt beschränkte Arbeitsweise, sein Grenzgängertum zwischen den Wissenschaften, das als Vorbild und Anstoß für heutiges interdisziplinäres Forschen gedeutet werden kann. Bei den stringenten Werkanalysen stehen gezielte Lektürehinweise, überhaupt ist das schmale, durch sein kleines Druckbild trotzdem sehr inhaltsreiche Buch mit hilfreichen Handreichungen im Anhang versehen, wie einer ausführlichen Zeittafel, Glossar wichtiger Begriffe und Personen, kommentierter Auswahlbiografie und mehreren Registern. [...] als Grundlage ernsthafter Beschäftigung mit Warburgs Werk bestens geeignet.
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Aby Warburg"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Aby Warburg

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Aby Warburg
 
  Lade...