utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

AGB Online-Bibliothek

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Online-Bibliothek auf www.utb-shop.de

§ 1 Vorbemerkung 

1. Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Inhalte und Geschäftsbedingungen von Nutzungslizenzen zwischen der utb GmbH (im folgenden „Verlag“) und den Kunden für die Nutzung von Titeln in der utb-Online-Bibliothek. Nutzungsbedingungen der Kunden werden nicht Bestandteil der Nutzungslizenz.

2. Für Warenlieferungen (Bücher, Karteikarten, Lerntafeln, CD-ROM und DVD) gelten die separaten Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Warenlieferungen (AGB Online-Shop).

§ 2 Freischaltung und Nutzungslizenz

Die Freischaltung des vom Kunden erworbenen Zugangs zu Titeln in der UTB-Online-Bibliothek erfolgt unmittelbar nach Abschluss des Kaufvorgangs auf der Website www.utb-shop.de. Indem der Kunde den Link zur Online-Bibliothek in seinem Kunden-Account aufruft, kommt der Vertrag über die Nutzung zustande (Nutzungslizenz). Über den Link hat der Kunde Zugriff auf Inhalte in dem von ihm erworbenen Umfang.

§ 3 Zugang zur Online-Bibliothek / technische Voraussetzungen 

1. Der Zugriff auf Titel in der utb-Online-Bibliothek, zu denen der Kunde einen Zugang erworben hat, erfolgt über das Benutzerkonto des Kunden auf www.utb-shop.de.

2. Die Zugangsdaten sind von dem Kunden geheim zu halten. Er ist verpflichtet, geeignete Vorkehrungen gegen eine unbefugte Nutzung dieser Daten zu treffen. Erhält der Kunde Kenntnis vom Missbrauch der Zugangsdaten oder Passwörter, ist er verpflichtet, dem Verlag unverzüglich davon zu unterrichten. Bei Missbrauch ist der Verlag berechtigt, den Zugang zum Online-Produkt zu sperren. Der Kunde haftet für die unbefugte Nutzung des Online-Produkts, wenn und soweit er diese Nutzung zu vertreten hat.

3. Der Kunde hat die entsprechenden Voraussetzungen für den Zugang zur UTB-Online-Bibliothek zu schaffen. Hierzu gehören u. a. ein kompatibler Browser mit installiertem Flash-Plug-in. Der Verlag wird den Kunden auf Anfrage über den jeweils einzusetzenden Browser informieren. Es obliegt dem Kunden, seine Computerhardware mit der jeweils aktuellen Virenschutzsoftware auszustatten und diese in den gebotenen Abständen zu aktualisieren. Der Verlag haftet nicht für Virenschäden, die durch entsprechende Software hätte abgewehrt werden können. Der Kunde ist ferner für die Sicherung seiner eigenen und auf seiner Hardware gespeicherten Daten verantwortlich.

§ 4 Leistungen der Online-Bibliothek / Verfügbarkeit 

1. Die utb-Online-Bibliothek macht den Volltext von Lehrbüchern aus dem utb-Verlagsprogramm zugänglich. Für die Erschließung steht eine Suchmaschine und für die meisten Titel auch ein strukturiertes Inhaltsverzeichnis zur Verfügung. Welche Inhalte dem Kunden im Einzelnen zur Verfügung stehen, hängt davon ab, für welche utb-Titel er auf www.utb-shop.de einen Online-Zugang erworben hat.

2. Die utb-Online-Bibliothek steht dem Kunden grundsätzlich 24 Stunden an 365 Tagen eines Kalenderjahres zur Verfügung. Eine Zusicherung ununterbrochener Verfügbarkeit kann der Verlag jedoch aus technischen Gründen (zum Beispiel Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten) nicht übernehmen. Für Zeiten der Nichtverfügbarkeit, die in den Verantwortungsbereich des Kunden oder Dritter fallen, wie beispielsweise die Nichtverfügbarkeit aufgrund von Störungen in der Hardware des Kunden, aufgrund von Stromausfällen oder Fehler im Datenübertragungsnetz, haftet der Verlag nicht.

§ 5 Urheberrechte

1. Die in die utb-Online-Bibliothek eingestellten Inhalte unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und dürfen nur im Rahmen der von dem Kunden erworbenen Nutzungslizenz genutzt werden.

2. Die utb-Online-Bibliothek ist ein hergestelltes Datenbankwerk im Sinne des § 4 Abs. 2 UrhG bzw. eine Datenbank im Sinne des § 87 a Abs. 1 UrhG und darf ausschließlich im Rahmen der von dem Kunden erworbenen Nutzungslizenz genutzt werden. Entsprechendes gilt auch für weitere vorhandene Funktionalitäten wie beispielsweise die Suchmaschine.

3. Namen und Logos der Verlage und sonstige Firmen, Marken und sonstige Kennzeichen, Schutzvermerke und Urhebervermerke dürfen nicht entfernt oder verändert werden.

§ 6 Nutzungslizenz

1. Der Kunde erhält im Rahmen des Nutzungsvertrages und der nachstehenden Bestimmungen das nicht übertragbare, auf die Dauer des Vertrages beschränkte Recht, die utb-Online-Bibliothek zu nutzen.

2. Das mit einer Nutzungslizenz erworbene Nutzungsrecht umfasst die Recherche in den jeweiligen Titeln. Der Nutzer darf sich in Form eines Lesezugriffs die lizenzierten Werke anzeigen lassen sowie darüber hinaus unbegrenzt unformatierten Text für den individuellen Gebrauch über die Zwischenablage entnehmen; eine darüber hinaus gehende Speicherung in elektronischer oder elektromagnetischer Form sowie darüber hinaus gehende Vervielfältigungen – auch von Teilen – sind ausgeschlossen.

3. Der Nutzer trägt die Verantwortung dafür, dass von ihm in die Online-Bibliothek eingestellte Inhalte (z.B. eigene Notizen) den gesetzlichen Bestimmungen entsprechen und keine Rechte Dritter, wie insbesondere Persönlichkeitsrechte, Urheber- und Leistungsschutzrechte oder sonstige Rechte, verletzt werden. Er ist ferner dafür verantwortlich, dass von ihm eingestellte Inhalte frei von Viren, Würmern, Trojanern oder sonstigen Schadprogrammen sind, die die Funktionsfähigkeit oder den Bestand der Online-Bibliothek oder anderen Webseiten gefährden oder beeinträchtigen können. Der Nutzer ist verpflichtet, vor der Einstellung von Inhalten sorgfältig zu prüfen, ob die vorstehenden Voraussetzungen erfüllt sind.

4. Der Verlag behält sich das Recht vor, Fälle mutmaßlicher unbefugter Nutzung oder sonstiger Vertragsverstöße zu untersuchen und angemessene Maßnahmen zu ergreifen, insbesondere den Nutzer von der weiteren Nutzung der Online-Bibliothek ganz oder teilweise, vorübergehend oder bei schweren Verstößen dauerhaft auszuschließen, oder etwaige vom Nutzer unter Verstoß gegen Ziff. 3 eingestellte Inhalte zu sperren oder zu löschen

§ 7 Gewährleistung und Haftung

1. Die Gewährleistung und Haftung für die ordnungsgemäße Erfüllung der vereinbarten Leistungen bestimmt sich nach den gesetzlichen Vorschriften, sofern nicht nachfolgend etwas anderes bestimmt ist.

2. Der Kunde ist verpflichtet, etwaige Mängel (insb. der Datenbank, der Suchmaschine und der einzelnen Dokumente) unverzüglich schriftlich mitzuteilen.

3. Der Verlag haftet, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Sach- und Vermögensschäden nur, wenn der Verlag oder deren Erfüllungsgehilfen diese Schäden durch Vorsatz, grobe Fahrlässigkeit oder die fahrlässige Verletzung vertragswesentlicher Pflichten verursacht haben. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für Mängel der UTB-Online-Bibliothek, die bereits im Zeitpunkt des Vertragsschlusses vorhanden waren. Im Falle fahrlässiger Pflichtverletzungen ist die Haftung für Sach- und Vermögensschäden auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz sowie aufgrund von Garantien und zugesicherten Eigenschaften bleibt unberührt. Für Schäden aufgrund einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit haftet der Verlag unbeschränkt

§ 8 Datenschutz

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass der Verlag personenbezogene Bestands- und Nutzungsdaten in maschinenlesbarer Form speichert und im Rahmen der Zweckbestimmung des Geschäftsverhältnisses verarbeitet und nutzt, u.a. auch für die Zusendung von Informationen zur weiteren Entwicklung der Online-Bibliothek. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung.

Der Kunde stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung erhaltenen Daten ausdrücklich zu.

Der Besteller hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

§ 9 Änderung von Inhalten

Der Verlag ist berechtigt, Inhalte der Online-Bibliothek zu verändern, soweit dies der Fehlerbehebung und Qualitätsverbesserung dient. Der Kunde wird über solche Veränderungen nicht informiert. Entsprechende Veränderungen dürfen nicht zu einer wesentlichen Beschränkung des vom Kunden erworbenen Nutzungsrechts führen.

§ 10 Allgemeine Bestimmungen

1. Sollte eine der obigen Bestimmungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

2. Der Verlag behält sich Änderungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen vor. Änderungen der Nutzungsbedingungen werden auf der Website www.utb-shop.de mitgeteilt.

§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluß des UN-Kaufrechts.

Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz Stuttgart zuständige Gericht.

§ 12 Angaben zur UTB GmbH

utb GmbH
Industriestr. 2, 70565 Stuttgart, Deutschland
info@utb.de
Tel.: +49 (0)711 - 7829 555 0
Fax: +49 (0)711 - 780 13 76
Geschäftsführer: Dr. Jörg Platiel, Andreas Klinkhardt, Barbara Budrich-Esser
Amtsgericht Stuttgart HRB 4401

Stand: Juni 2012

  Lade...