utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Altes Testament

von Köhlmoos, Melanie Fach: Theologie/ Religionswissenschaft; Reihe: UTB basics

Das kompakte Lehrbuch bietet Theologiestudierenden in Bachelor- und Lehramtsstudiengängen, die das komplexe Fach Altes Testament in wenigen Lehrveranstaltungen erfassen müssen, einen Gesamtüberblick über Entstehung, Geschichte und Theologie des Alten Testaments.

Die verständliche Einführung in die historischen, literaturwissenschaftlichen und theologischen Grundlagen der alttestamentlichen Wissenschaft setzt keine bibelwissenschaftliche Vorbildung oder Kenntnisse der alten Sprachen voraus und nimmt immer auch die spätere Berufspraxis der Studierenden in Schule oder Gemeinde in den Blick.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,90 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,90 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825234607
UTB-Titelnummer 3460
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2011
Erscheinungsdatum 17.08.2011
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag A. Francke
Umfang 342 S., div. Abb., div. Tab.
Zusatzmaterial
Inhalt
Vorwort V
1 Das Alte Testament als Heilige Schrift (Kanongeschichte). 1
1.1 Was ist eine heilige Schrift? 2
1.2 Ist das „Alte Testament“ die „jüdische Bibel“? 6
1.3 Wie viele Bibeln hat die Kirche? 8
1.4 Bibelübersetzungen: Welche Bibel für wen? 18
2 Der Umgang mit dem Alten Testament (Auslegung) 27
2.1 Vor der Auslegung: Einen Text finden und ihn zitieren 38
2.2 Lesen und Verstehen I: Hilfsmittel zur Textarbeit 31
2.3 Lesen und Verstehen II: Textbeschreibung 33
2.4 Lesen und Erklären I: Exegese alttestamentlicher Texte 36
2.5 Lesen und Erklären II: Methoden historischer Kritik 38
2.6 Lesen und Begreifen: Weitere exegetische Methoden und Fragestellungen 48
2.7 Lesen und Anwenden: Applikation 50
3 Historischer Vorspann: Geschichte Israels in alttestamentlicher Zeit 53
3.1 Israel im Alten Orient 57
3.2 Die Vorgeschichte Israels (13.–11. Jh. v. Chr.) 63
3.3 Zwei Königreiche, ein Gott: Die Königszeit (ca. 1000–587 v. Chr.) 79
3.4 Nach der Katastrophe: Die „Exilszeit“ 112
3.5 Israel und die Perser: Die nachexilische Zeit 117
3.6 Die hellenistische Zeit (333–63. v. Chr.) 131
4 Literarhistorische Vertiefung: Die Entstehung des Alten Testaments 146
4.1 Frühe Formen der alttestamentlichen Literatur 150
4.2 Die Texte aus der Königszeit (ca. 900–587 v. Chr.) 157
4.3 Die Texte aus der Exilszeit 186
4.4 Die Literatur der Perserzeit (539–333 v. Chr.) 212
4.5 Die Literatur der Hellenistischen Zeit (4.–1. Jh. v. Chr.) 233
5 Thematischer Querschnitt: Was das Alte Testament glaubt 260
5.1 Schöpfung: Von der Entstehung der Welt?
5.2 Abraham, Isaak, Jakob: Familiengeschichten?
5.3 Das Gesetz im Alten Testament: Was sollen wir tun? 263
5.4 „So hat JHWH gesprochen“: Die Prophetie 280
5.5 Lobe JHWH, meine Seele“: Die Psalmen 305
5.6 „Gottesfurcht ist der Anfang der Erkenntnis“: Die Weisheit 321
Abkürzungsverzeichnis 333
Autoreninfo

Köhlmoos, Melanie

Prof. Dr. Melanie Köhlmoos lehrt Altes Testament am FB Evang. Theologie der Uni Frankfurt.
Reiheninfo
Unsere Lehrbücher für die "Generation @": Die Bände der Reihe utb basics bereiten den Stoff in kompakter, leicht verständlicher und übersichtlicher Form auf. Damit ist der Lernerfolg garantiert – quer durch alle Studienfächer.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von I. Rupp

Das Buch bietet einen guten Überblick mit weiterführenden Impulsen. Eine grundlegende Kenntnis zum Aufbau des Alten Testamentes wird vorausgesetzt. Für Personen mit nur sehr geringen Vorkenntnissen stellt die Struktur des Buches aus meiner Sicht eine Herausforderung dar. Wenn eine Grundbildung in Bezug auf das Alte Testament vorhanden ist, bietet das Buch vertiefende Einblicke, die "Lust" auf mehr machen.

Vor allem die Zusatzangebote und Arbeitsaufträge geben eine Orientierung, ob das Wissen und Können schon vertieft vorhanden ist oder ob noch Lücken geschlossen werden müssen. Ein Stichwortverzeichnis liegt leider nicht vor. Für Personen mit wenigen Grundkenntnissen wäre dies hilfreich, um eine Orientierung vornehmen zu können.

Ein tolles - sehr zu empfehlendes Buch - für Personen mit grundlegenden biblisches Kenntnissen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Geiger

Sehr gut verständliche, kompakte Einführung in die zentralen Themen des Faches Altes Testament auf dem aktuellen Forschungsstand.

Pflichtlektüre für Studienanfänger, Repetitorium für Fortgeschrittene

Bewertung

Kundenmeinung von Antje Armstroff

Die Autorin Melanie Köhlmoos, Professorin im Fachgebiet Altes Testament in Frankfurt, berichtet in Ihrem Vorwort, dass zu ihrer Studienzeit die Anschaffung von mindestens vier Lehrbücher im Fach Altes Testament notwendig war: eine Einleitung, eine Geschichte Israels, eine Theologie des Alten Testaments und eine Bibelkunde. Daran hat sich bis heute nichts geändert und auch dieses „Kompaktlehrbuch“ wird nicht für mehr Platz im Bücherregal sorgen. Trotzdem ist dieses Buch zu jedem Zeitpunkt im Studium eine echte Bereicherung. Am besten legt man sich diesen Band bereits im ersten Semester zu, denn es ist das einzige mir bekannte Lehrbuch, das wirklich ganz, ganz von vorne beginnt: Was ist überhaupt eine Heilige Schrift und welche Bibelübersetzung passt zu mir? Im nächsten Kapitel erfolgt eine Einführung in den Umgang mit dem Alten Testament, d.h. eine Einleitung in die exegetischen Methoden. Auch hier beginnt Köhlmoos wieder ganz am Anfang: vom richtigen Zitieren bis hin zu der historisch-kritischen Exegese. Rückblickend würde ich sagen: so eine Darstellung hat mir am Anfang meines Studiums wirklich gefehlt.
Von diesen beiden einleitenden Kapiteln (50 Seiten) sollten sich aber fortgeschrittene Studierende nicht abschrecken lassen. Die weiteren 283 Seiten bringen eine kompakte und gut strukturierte Übersicht über die Geschichte Israels und die Themen des Alte Testaments. Anfänger können hier einen guten und schnellen Überblick über das Fachgebiet erwerben, Examenskandidaten können diese Kapitel nutzen, um ihren Kenntnisstand zu überprüfen, Wesentliches zu repetieren und anhand der angegebenen weiterführenden Literatur das bisherige Wissen vertiefen. Das Buch von Köhlmoos wird somit nicht das einzige Buch aus dem Fachbereich „Altes Testament“ sein, das sich im Laufe des Studiums im Bücherregal befindet - aber mit diesem Buch lassen sich wesentliche Grundsteine für ein erfolgreiches Studium legen.

Altes Testament

Bewertung

Kundenmeinung von Helena Ciechorski

Das Buch bietet einen ersten allgemeinen Überblick zur Thematik. Es ist für Studierende geeignet, die noch kein großes Vorwissen besitzen. Die Texte sind einfach zu lesen und verstehen und beinhalten nicht nur zusätzliche "Infokästen", sondern auch noch Arbeitsaufträge, die dazu auffordern das gelesene in eigenen Worten nochmals wiederzugeben. Desweiteren sind zusätzliche Literaturhinweise zu den einzelnen Themen angegeben, die weiteres informieren ermöglichen.
Dieses Lehrbuch eignet sich also gut, um einen ersten allgemeinen Überblick zu diesem doch, sehr großen Thema zu erhalten und darüber hinaus, sich über weitere, spezifischere Literatur zu informieren.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Altes Testament"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Altes Testament

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Altes Testament
 
  Lade...