utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Autismus

von Kamp-Becker, Inge; Bölte, Sven Fach: Medizin/ Ernährung/ Gesundheit; Psychologie; Sonderpädagogik; Reihe: UTB Profile

Was charakterisiert Menschen mit Autismus? Was versteht man unter „Autismus-Spektrum-Störungen“? Wie häufig sind sie? Welche Interventionen wirken? Das Buch beschreibt Symptome von Störungen im Autismus-Spektrum und wie man diese fundiert diagnostiziert. Es fasst die aktuelle Forschung zu Ursachen und Einflussfaktoren zusammen und stellt Therapien und Strategien der sozialen Integration vor.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
12,99 €
2. unv. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
10,99 €
2. unv. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
15,74 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825241537
UTB-Titelnummer 3567
Auflagennr. 2. unv. Aufl.
Erscheinungsjahr 2014
Erscheinungsdatum 12.03.2014
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Reinhardt
Umfang 112 S., 4 Abb., 9 Tab.
Inhalt
Einführung
Hauptteil
1 Was ist Autismus? – Symptomatik und diagnostische Kriterien 12
2 Gibt es typische Begleiterkrankungen? – Komorbiditäten 22
3 Kommt Autismus häufig vor? – Epidemiologie der autistischen Störungen 25
4 Was bedeutet Autismus-Spektrum-Störung? – Aktueller Forschungsstand 28
5 Wodurch wird Autismus verursacht? – Ätiologie und Störungskonzept 33
6 Wie erkennt man Autismus? – Diagnose und Differentialdiagnose 54
7 Kann Autismus behandelt werden? – Therapie 74
8 Was ändert sich mit zunehmendem Alter? – Der Verlauf autistischer Störungen 95
9 Welche Förderung brauchen Menschen mit Autismus? Soziale, schulische und berufliche Integration 99
Anhang
Glossar 105
Literatur 108
Register 111
Pressestimmen
Aus: Zeitschrift für das Fürsorgewesen – Michael König – Ausgabe 11/2016
Das Buch bietet eine sehr gute Grundlage, wenn es darum geht, Autismus verstehen zu wollen. [...] klar, kompakt und allgemeinverständlich [...]

Aus: Zeitschrift für das Fürsorgewesen – Carmen Ohlendorf – 12/2014
[…) Ein gut strukturiertes Fachbuch für beruflich Interessierte. Klar-knapp-konkret!

Aus: socialnet – Petra Steinborn – 16.06.2014
[…] Dieses Buch ist von Fachleuten geschrieben, aber auch ohne Vorwissen verständlich, wenn es darum geht sich einen ersten Überblick über die aktuelle Forschung zu Ursachen und Einflussfaktoren zu verschaffen. [...] Dieses Buch aus der Reihe „UTB Profil“ klärt kurz, knapp und konkret auf und gibt einen ersten Einblick. [...]

Aus:Sprache Stimme Gehör Bücherecke – Hans Hartmann - Februar 2012
Das […] Buch von Inge Kamp-Becker und Sven Bölte gibt […] einen dichten Überblick über historische Aspekte und die aktuelle Definition des Begriffes Autismus, ätiologische Überlegungen, diagnostische Schritte und therapeutische Optionen. […] Die Stärke des Buches liegt in den Ausführungen zur phänomenologischen Diagnostik („Wie erkennt man Autismus?“) und zur Therapie. […] Somit kann das Buch therapeutisch oder pädagogisch interessierten Lesern empfohlen werden, die sich scheuen, entsprechende Informationen selbst aus dem Internet zu recherchieren.
> Zum Volltext der Rezension

Aus: ekz-informationsdienst – Uwe-Friedrich Obsen – KW 01/2012
Wie für die UTB-"Profile"-Reihe kennzeichnend: seriöse, aktuelle und auf das Wesentliche komprimierte Fakten […]. Lehrbuchartig didaktisierend mit Fällen, Merksätzen, Grafiken und neuester Literatur wird das medizinische Arbeitsfeld der Autismus-Problematik umkreist: […] eine grundlegende, stringente Orientierungshilfe (kein Ratgeber!) für Professionelle wie Laien-"Experten", wie Eltern Betroffener es sind.
Autoreninfo

Bölte, Sven

Bölte, Sven

Prof. Dr. Sven Bölte ist Leiter der Forschungsgruppe „Autismusspektrumstörungen“ am Karolinska Institutet in Stockholm (Schweden).

Kamp-Becker, Inge

Kamp-Becker, Inge

PD Dr. Inge Kamp-Becker lehrt an der Universität Marburg.
Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. B.

Ich habe mir von dem Werk erhofft, dass ich einen Einblick in Autismus-Spektrum-Störungen erhalte, um diese Personengruppe zukünftig definieren, klassifizieren sowie in der Praxis erkennen und fördern zu können. Diese Erwartungen wurden erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen.

Das Buch ist sehr sinnvoll als Einführungsliteratur, wenn kaum Vorwissen zu dem Thema besteht. Besonders gefallen hat mir das Kapitel 9, da dieses aufzeigt, welche Förderung Menschen mit Autismus in verschiedenen gesellschaftlichen Feldern bedürfen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Lentzen

Sehr gut strukturiert, Beispiele, Merksätze für Studierende. Ich empfehle es den Studierenden zur Vertiefung des Pflichtstoffs.

Autismus

Bewertung

Kundenmeinung von Anna Fanderl

Das Buch „Autismus" von I. Kamp-Becker und S. Bölte gibt eine Einführung in die Autismus-Spektrum-Störung.

Dieses Lehrbuch ist in neun Kapitel in Form von Fragen gegliedert:

1. Was ist Autismus?

2. Gibt es typische Begleiterkrankungen?

3. Kommt Autismus häufig vor?
4. Was Bedeutet Autismus-Spektrum-Störung?
5. Wodurch wird Autismus verursacht?
6. Wie erkennt man Autismus?
7. Kann Autismus behandelt werden?
8. Was ändert sich mit zunehmendem Alter?
9. welche Förderung brauchen Menschen mit Autismus?

Jedes Kapitel erfährt eine Erweiterung durch ergänzende Unterpunkte.
Das Buch richtet sich an alle Menschen, die sich mit dem Störungsbild und der Thematik Autismus intensiv auseinandersetzen und die theoretischen Grundlagen erfahren möchten.
Das Ziel des Buches lässt sich am besten mit den Worten des Autors zusammenfassen: „Zur Verdeutlichung der Heterogenität autistischer Störungen werden(...) zwei kurze Fallbeispiele aufgeführt, die zum einen autistische Symptomatik veranschaulichen sollen, zum anderen (...) die Variabilität der Symptomatik und der der damit einhergehenden Fähigkeiten (...) deutlich machen sollen" (S.8).
Das Buch "Autismus " von I. Kamp-Becker und S. Bölte liefert eine gute Basis für den Bereich Autismus. Es bietet gute Grundlagen für die theoretische Vermittlung der Lerninhalte. Weiter zu Empfehlen!

Lehrbuch aus der Reihe UTB Profile

Bewertung

Kundenmeinung von Roma Mukherjee

Der Aufbau des schmalen Bandes ist in 9 Kapitel gegliedert, in sehr übersichtlicher Form. So findet man schnell, was man sucht. Das Buch bietet einen guten Einstieg in das Gebiet "Autismus" - insofern ideal zur ersten Information. Es sind auch sehr aktuelle Informationen dort zu finden. Der Inhalt ist in gut verständlicher Sprache geschrieben und dient hervorragend zur Orientierung, wenn man sich mit dem Thema befassen muss. Egal ob als Laie oder als Student sowie als Berufsguppe - mir scheint das Buch für alle als Einstieg geeignet. Knappe 3 Seiten Literaturverzeichnis bieten die Möglichkeit der Orientierung, falls man das Thema vertiefen möchte. Der Band ist grafisch und vom Layout sehr übersichtlich gestaltet - die kleine Schrift ist eventuell für Einige ein Problem. In den einzelnen Kapiteln gibt es Merksätze, die zum Lernen sicherlich hilfreich sind. Fazit: sehr empfehlenswert.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von N. Hofferberth

Das Buch bietet eine knappe, aber solide Einführung in die Symptome, Ursachen und Therapiemöglichkeiten von Autismus. Jedes Kapitel bietet weiterführende Literaturhinweise. Fallbeispiele, Abbildungen und Merksätze erleichtern das Verständnis. Insgesamt ein sehr guter Einstieg in die Thematik, der allgemein verständlich ist.

Komplexes Thema auf den Punkt gebracht

Bewertung

Kundenmeinung von Lina

Liegt das Büchlein vor einem , mag mans kaum glauben; und dennoch: auf knapp 100 Seiten bringen die Autoren hier den aktuellen Forschungsstand des Themas „Autismus“ klar, knapp und übersichtlich rüber, so dass man sich innerhalb kürzester Zeit einen sehr guten Überblick verschaffen kann.
Nun habe ich doch schon einige Bücher zum Thema gelesen, doch dieses hier schafft es wirklich, alle wichtigen Fragen aufzugreifen ( Kommt Autismus häufig vor ? Was bedeutet Autismus-Spektrum-Störung ? oder Welche Förderung brauchen Menschen mit Autismus ?) und scheut sich nicht, aktuelle Theorien zur Entstehung von Autismus vorzustellen.
Auch aktuelle Zahlen zur Häufigkeit und typischen Begleiterkrankungen werden dargestellt; oftmals sind auch kleine Grafiken zur besseren Veranschaulichung beigefügt.
Die Sprache ist einfach und klar und dennoch fachspezifisch, so dass das Buch ebenso Ärzte, Therapeuten , Erzieher aber auch Eltern ansprechen dürfte.

Ideal ist es für Studierende, die sich innerhalb kurzer Zeit in dieses Thema einlesen müssen. Ich wünschte, ich hätte dieses Büchlein bei meiner Ausbildung schon gehabt. Gratulation an die Autoren, ein so komplexes Thema so auf den Punkt zu bringen !

6 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Autismus"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Autismus

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Autismus
 
  Lade...