utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Burzan, Nicole

Nicole Burzan ist Professorin für Soziologie an der Universität Dortmund. Sie wurde 2013 in den Vorstand der DGS (Deutsche Gesellschaft für Soziologie) gewählt und ist dort stellvertretende Vorsitzende und Schatzmeisterin. 2003–2007 war sie Junior-Professorin für »Sozialstrukturanalyse und empirische Methoden« an der FernUniversität in Hagen. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Soziale Ungleichheit, Inklusion, Zeitsoziologie, Methoden der Sozialforschung.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

3 Artikel

  1. Quanitative Methoden der Kulturwissenschaften  

    Quanitative Methoden der Kulturwissenschaften

    von Burzan, Nicole

    Kulturwissenschaftler sind immer wieder auf die Ergebnisse quantitativer Sozialforschung angewiesen. Vor der Auseinandersetzung mit ihren Methoden scheuen sie aber häufig zurück. Dieses Buch bietet einen verständlichen und anschaulichen Einblick in die quantitative Sozialforschung und zeigt, warum und wie in den Kulturwissenschaften mit quantitativen Methoden gearbeitet wird. An zahlreichen Beispielen aus dem Bereich der Kulturwissenschaften wird der Umgang mit empirischen Methoden und Statistik exemplarisch vorgeführt. Der Leser lernt so, den Ablauf von Forschungsschritten nachzuvollziehen und gewinnt die Kompetenz, die Ergebnisse empirischer Forschung verstehen und kritisch hinterfragen zu können.
    Mehr...
    5,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  2. Quantitative Methoden kompakt  
    (4)

    Quantitative Methoden kompakt

    von Burzan, Nicole

    Befragung, Inhaltsanalyse oder Beobachtung – quantitative Methoden sind ein zentrales Werkzeug der empirischen Sozialforschung.

    Mit vielen anschaulichen Beispielen stellt Nicole Burzan diese Methoden vor. Gleichzeitig ordnet sie sie in den Forschungsprozess von der Operationalisierung des Themas über die Fallauswahl und Datenerhebung bis zur Datenauswertung ein.

    So erhalten die Leser/innen einen Überblick über die Methoden der Sozialforschung und können Forschungsergebnisse empirischer Studien kritisch hinterfragen.

    Ein Buch für BA-Studierende, die keine dicken Wälzer lesen, aber trotzdem alles Wichtige über quantitative Sozialforschung wissen wollen.
    Mehr...
    Ab: 17,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  3. Wörterbuch der Soziologie  
    (3)

    Wörterbuch der Soziologie

    von Endruweit, Günter; Trommsdorff, Gisela; Burzan, Nicole

    Das maßgebliche Nachschlagewerk der Soziologie erscheint komplett überarbeitet in 3. Auflage: Es umfasst knapp 300 Stichwörter, die sich aufgrund ihres deutlich über lexikalische Kürze hinausgehenden Umfangs auch zur Einführung in zentrale soziologische Fragestellungen eignen.

    Die vielen neu gewonnenen Autorinnen und Autoren haben das Wörterbuch auf den gegenwärtigen Stand der Forschung gebracht, es mit aktuellen Literaturhinweisen versehen und um zahlreiche Begriffe erweitert.

    Gerade im Zeitalter schneller Informationsbeschaffung sollte die fachlich fundierte Einordnung des vielfaltigen sozialen Wandels in gesicherter Weise durch Expertinnen und Experten erfolgen, die aktuell in den verschiedenen Themengebieten der Soziologie forschen. Im Fokus der Aufmerksamkeit steht dabei der explizit soziologische Blick.

    Es kann in diesem Nachschlagewerk sowohl nach Stichworten gesucht werden, denen ein eigener Beitrag gewidmet ist, als auch nach Begriffen im Register, sodass Querbezüge leicht herzustellen und Sachverhalte auch ohne eigenen Beitrag gut auffindbar sind.
    Mehr...
    Ab: 49,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...