utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Schwarz-Friesel, Monika

Schwarz-Friesel, Monika

Monika Schwarz-Friesel ist Sprach- und Kognitionswissenschaftlerin und leitet seit 2010 das Fachgebiet allgemeine Linguistik an der Technischen Universität Berlin. Von 2000 bis 2010 war sie Professorin für germanistische Sprachwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Forschungsschwerpunkte: die Interaktion von Sprache, Kognition und Emotion, Textlinguistik, kognitive Semantik sowie Verbal-Antisemitismus. Buchpublikationen: u. a. Semantik – ein Arbeitsbuch (fünfte Auflage 2007); Anaphors in Text (mit M. Consten, 2007), Kognitive Linguistik (dritte Auflage 2008); Sprache und Kommunikation im Internet (mit K. Marx, 2012), Metapher (mit H. Skirl, zweite Auflage 2013), Die Sprache der Judenfeindschaft im 21. Jahrhundert (mit J. Reinharz, 2013).
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

1 Artikel

  1. Sprache und Emotion  
    (1)

    Sprache und Emotion

    von Schwarz-Friesel, Monika

    Emotionen sind für das menschliche Leben und Erleben konstitutive Phänomene: Sie bestimmen maßgeblich unsere Bewusstseins-, Denk- und Handlungsprozesse. Mittels der Sprache werden Emotionen ausgedrückt und benannt, geweckt, intensiviert oder generiert. Das vorliegende Buch zeigt, wie vielfältig die sprachlichen Möglichkeiten sind, unserer Gefühlswelt Ausdruck zu verleihen. Emotion wird zunächst als mehrdimensionales Kenntnis- und Bewertungssystem definiert und es wird ein integrativer Ansatz vorgestellt, demzufolge Sprache, Kognition und Emotion relevante Schnittstellen haben. Anhand innovativer Fallstudien werden die textuellen Manifestationen zentraler Gefühle erörtert, die eine besonders intensive Symbiose von Emotion und Sprache aufweisen: Angst, Trauer, Liebe, Verzweiflung und Hass.


    Mehr...
    Ab: 24,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  Lade...