utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Strübing, Jörg

Strübing, Jörg

Prof. Dr. Jörg Strübing forscht und lehrt zu qualitativ-interpretativen Methoden der empirischen Sozialforschung an der Eberhard Karls Universität Tübingen.
In absteigender Reihenfolge
Liste Gitter

2 Artikel

  1. Empirische Sozialforschung  
    (1)

    Empirische Sozialforschung

    von Kromrey, Helmut; Roose, Jochen; Strübing, Jörg

    Diese Einführung in die standardisierte empirische Sozialforschung mit Annotationen aus qualitativ-interpretativer Perspektive erscheint nun grundlegend überarbeitet und didaktisch aufbereitet in der 13. Auflage.

    Ausgehend von wissenschaftstheoretischen Fragen werden die Schritte des realen Forschungsprozesses detailliert und anwendungsnah behandelt. Sozialwissenschaftliche Beispiele veranschaulichen die Darstellung. Annotationen zu jedem Abschnitt erläutern Ähnlichkeiten und Unterschiede zur qualitativ-interpretativen Perspektive.

    Zur Vertiefung und für praktische Detailfragen gibt es zahlreiche Verweise auf weiterführende Literatur.

    Das Buch setzt keine Vorkenntnisse voraus. Es eignet sich für den Neueinstieg, aber auch für das tiefergehende Verständnis vorliegender Sozialforschung und zum Einstieg in eine eigene Erhebung und Analyse.

    Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
    Mehr...
    Ab: 34,99 €
    • Print
    • Online-Leserecht

    Merken

  2. Methodologie interpretativer Sozialforschung  

    Methodologie interpretativer Sozialforschung

    von Strübing, Jörg; Schnettler,

    Auf dem deutschsprachigen Buchmarkt fehlt bislang eine solche Textsammlung. Die qualitative Sozialforschung hat in der Soziologie Konjunktur und ihre Methoden und Methodologien gehören zum festen Bestandteil der Ausbildung in der Soziologie und einer Reihe weiterer sozialwissenschaftlicher Fächer. Dieser Band macht die wichtigsten klassischen Texte zur Methodologie qualitativ-interpretativer Sozialforschung verfügbar. Darunter befinden sich auch solche Texte, die bisher vergriffen oder nur schwer zugänglich waren. Jedem Abschnitt steht eine einleitende Kommentierung voran, in der auf Entstehungskontext, Relevanz und Rezeption der Texte hingewiesen wird.
    Mehr...
    7,99 €
    • Online-Zugang

    Merken

  Lade...