utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Berufsziel Übersetzen und Dolmetschen

Grundlagen, Ausbildung, Arbeitsfelder

von Kaindl, Klaus; Kadric, Mira Fach: Sprachwissenschaft/ Linguistik;

Translatorische Arbeitsfelder - umfassend und aktuell!

Dieser Band liefert ein differenziertes und aktuelles Panorama des Praxisfeldes Translation: der tätigkeitsbezogenen Kompetenzen sowie der didaktischen Anforderungen und Möglichkeiten.

Zunächst werden ausgehend vom neuesten Forschungsstand ein Verständnis von Translation als soziale Praxis geschaffen sowie die grundlegenden Anforderungen, Ausbildungsmöglichkeiten und Arbeitsmittel dargelegt.
Danach erfolgt ein Einblick in die Tätigkeitsfelder, die von den klassischen Aufgabengebieten über neueste Berufsfelder bis hin zu verwandten Tätigkeitsbereichen reichen.
Im dritten Teil werden exemplarisch in Form reflektierter Berichte erfahrener Praktiker die Abläufe in verschiedenen Berufsfeldern vermittelt.

Der Band ist eine wichtige Orientierungshilfe für alle, die sich für die translatorischen Studiengänge interessieren oder sich über die Arbeitsmöglichkeiten in diesem Bereich informieren wollen.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
24,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
18,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
29,74 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825244545
UTB-Titelnummer 4454
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2016
Erscheinungsdatum 04.04.2016
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag A. Francke
Umfang 346 S., 5 Abb.
Inhalt
Translation als zentrale Nebensache in einer globalisiertenWelt – eine Einführung
(Mira Kadric´ & Klaus Kaindl) 1
Teil I Berufsziel Translation: Grundlagen
1 Translatorisches Handeln als Beruf (Christina Schäffner) 19
2 Translatorisches Handeln: Anforderungen und Kompetenzen
(Hanna Risku) 39
Teil II Translatorische Tätigkeiten: Kompetenzen, Arbeitsstrategien, Vermittlung
1 Simultandolmetschen (Franz Pöchhacker) 65
2 Konsekutivdolmetschen (Barbara Ahrens) 84
3 Dolmetschen als Dienst am Menschen (Mira Kadric´) 103
4 Multimodales und mediales Übersetzen (Klaus Kaindl) 120
5 Literaturübersetzen (Waltraud Kolb) 137
6 Fachübersetzen (Peter Sandrini) 158
7 Arbeiten in der Sprachindustrie (Gerhard Budin) 182
8 Recherche und Arbeitsmittel (Frank Austermühl) 200
Teil III Translatorische Arbeitsfelder und reflektierte Praxis
1 Arbeitsfeld Europäische Institutionen
(Martina Prokesch-Predanovic & Karin Reithofer-Winter) 221
2 Arbeitsfeld Politik und Diplomatie
(Christian Koderhold & Mascha Dabic´) 233
3 Arbeitsfeld öffentlicher Sektor (Liese Katschinka) 247
4 Arbeitsfeld Wirtschaft (Elke Anna Framson) 263
5 Arbeitsfeld Literatur (Margret Millischer) 278
6 Arbeitsfeld Kunst und Kultur (Yvonne Griesel) 291
7 Lokalisierung von Websites (Karl-Heinz Freigang) 303
Teil IV Ausblick
Berufsziel Translation: Zurück in die Zukunft
(Michèle Cooke) 323
Kurzbiographien 337
Pressestimmen
Aus: MDÜ – Britta Nord – 04/2016
[…] bietet das Buch Neulingen ein Panorama des facettenreichen Phänomens Translation, Studierenden eine Orientierungshilfe und Lehrenden jede Menge Anregungen.

Autoreninfo

Kaindl, Klaus

Prof. Dr. Klaus Kaindl lehrt am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung der Universität Wien.

Kadric, Mira

Prof. Dr. Mira Kadric lehrt am Institut für Übersetzer- und Dolmetscherausbildung der Universitiät Wien.
Leserbewertungen

Bewertungen

Nützliche Orientierung

Bewertung

Kundenmeinung von Sylvia

Der Band stellt die Berufsfelder des Dolmetschers und des Übersetzers umfassend vor. Dabei erhält der Leser wichtige Informationen zu grundlegenden Anforderungen, Ausbildungs- und Einsatzmöglichkeiten. Insbesondere das Kapitel, das die möglichen Berufsfelder behandelt, hat mir geholfen einen eigenen „Roten Faden“ für mich zu entwickeln. Als Orientierungshilfe ist es sehr zu empfehlen.

guter Überblick

Bewertung

Kundenmeinung von Marco S.

Das Buch hat mir sehr bei der Orientierung geholfen, insbesondere was man nach einem Übersetzerstudium machen kann. Ich kann es den anderen StudentInnen der Studienrichtung Übersetzung (oder auch Dolmetschen) vor allem im Bachelor (Transkulturelle Kommunikation), die sich nicht im Klaren sind, was sie später einmal machen wollen oder sich einfach nur einen Überblick über mögliche Arbeitsfelder schaffen wollen, empfehlen. Es waren Arbeitsfelder dabei, an die ich vorher nicht gedacht habe.
Das Buch ist übersichtlich gegliedert und am Ende jedes Kapitels befinden sich weitere Quellen, falls man sich weiter informieren möchte.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Berufsziel Übersetzen und Dolmetschen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Berufsziel Übersetzen und Dolmetschen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Berufsziel Übersetzen und Dolmetschen
 
  Lade...