utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Bevölkerungsgeographie

von Bähr, Jürgen Fach: Geowissenschaften;

Die vorliegende 5. Auflage der Bevölkerungsgeographie wurde vollkommen überarbeitet und auf den neuesten Stand der Wissenschaft gebracht. Das Buch beantwortet grundlegende Fragen der Bevölkerungsgeographie und ihrer Methoden. Die gewählten Beispiele bevölkerungsgeographischer Untersuchungen beziehen sich auf Räume ganz unterschiedlicher Größenordnungen: Die Einzelkapitel sind von der weltweiten Perspektive über die Ebene einzelner Staaten bis hin zur kleinräumigen Betrachtung untergliedert.

Aus dem Inhalt:
- Bevölkerungsverteilung und Bevölkerungsstruktur
- Räumliche Aspekte der natürlichen Bevölkerungsbewegung: Mortalität, Fertilität
- Bevölkerungsumverteilung durch Wanderungen

Über 80 Abbildungen und mehr als 30 Tabellen fördern das Verständnis für die komplexe Thematik.

Unter Mitarbeit von Paul Gans

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
26,90 €
5. völlig neu bearb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
21,99 €
5. völlig neu bearb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
32,40 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825212490
UTB-Titelnummer 1249
Auflagennr. 5. völlig neu bearb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2010
Erscheinungsdatum 27.10.2010
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 384 S., 83 Abb., 35 Tab.
Inhalt
1 Einleitung 9
1.1 Grundfragen der Bevölkerungsforschung 9
1.2 Entwicklung, Inhalt und Stellung der Bevölkerungsgeographie 11
1.3 Datengrundlagen bevölkerungsgeographischer Untersuchungen 18
2 Bevölkerungsverteilung und Bevölkerungsstruktur 27
2.1 Methoden der Analyse und Darstellung 27
2.1.1 Grundbegriffe und Definitionen 27
2.1.2 Kartographische Darstellungsformen 35
2.1.3 Statistische Arbeitstechniken und Kennwerte 40
2.2 Grundzüge und Regelhaftigkeiten räumlicher
Bevölkerungsverteilungen 51
2.2.1 Horizontale und vertikale Differenzierung von Bevölkerungsverteilung
und Bevölkerungsdichte über die Erde 51
2.2.2 Bestimmungsgründe kleinräumiger Bevölkerungsverteilungen 59
2.3 Städtische und ländliche Bevölkerung 66
2.3.1 Die Verstädterung der Erde 66
2.3.2 Die jüngere Bevölkerungsentwicklung in den Ballungsräumen
hoch industrialisierter Staaten 79
2.3.3 Struktur und Veränderung innerstädtischer Bevölkerungsdichten 85
2.4 Gliederung der Bevölkerung nach Geschlecht, Alter,
Familien- und Haushaltsstruktur 90
2.4.1 Gliederungsprinzipien und Überblick im Weltmaßstab 90
2.4.2 Regionale Unterschiede und Konzentrationserscheinungen 101
2.4.3 Die Differenzierung innerhalb großstädtischer Agglomerationen 105
2.5 Bevölkerungszusammensetzung nach wirtschaftlichen
und sozialen Merkmalen 110
2.5.1 Regionalisierung der Erde nach der Erwerbsstruktur und dem
Entwicklungsstand der Länder 111
2.5.2 Der sozialökologische Ansatz als Beispiel für eine kleinräumige
Analyse der Bevölkerungsstruktur 124
Inhaltsverzeichnis
2.6 Rassisch-ethnischer und kultureller Pluralismus 130
2.6.1 Die großen Rassenkreise, Sprachgruppen,
Religionen und Kulturregionen 130
2.6.2 Beispiele regionaler und lokaler Überlagerungen und
Segregationserscheinungen 142
3 Räumliche Aspekte der natürlichen
Bevölkerungsbewegung 151
3.1 Statistische Maße zur Kennzeichnung der natürlichen
Bevölkerungsbewegung 152
3.1.1 Möglichkeiten der Mortalitätsmessung 153
3.1.2 Heiratsraten und Fertilitätsmaße 158
3.1.3 Maße zur kombinierten Erfassung von Mortalität und Fertilität 162
3.2 Mortalität 164
3.2.1 Internationale Kontraste 164
3.2.2 Ablauf und Bestimmungsgründe des Sterblichkeitsrückgangs in
Europa 172
3.2.3 Interregionale Sterblichkeitsunterschiede 178
3.3 Heirat und Fertilität 181
3.3.1 Vergleich zwischen Industrie- und Entwicklungsländern 181
3.3.2 Erklärungsansätze zum Heiratsverhalten und zur
Fertilitätstransformation 185
3.3.3 Die jüngere Entwicklung der Fertilität in der Bundesrepublik
Deutschland 202
3.3.4 Regionale Fertilitätsunterschiede 206
3.4 Bevölkerungswachstum 212
3.4.1 Hauptphasen in der Entwicklung der Weltbevölkerung 212
3.4.2 Der demographische Transformationsprozess in raumzeitlicher
Differenzierung 219
3.5 Tendenzen zukünftiger Bevölkerungsentwicklung 229
3.5.1 Das Problem der Tragfähigkeit der Erde 229
3.5.2 Bevölkerungsvorausschätzungen nach Großräumen 235
3.5.3 Die Bedeutung nationaler und regionaler
Bevölkerungsprognosen 240
4 Bevölkerungsumverteilung durch Wanderungen 247
4.1 Statistische Erfassung und Typisierung von
Migrationen 247
4.1.1 Definition und Abgrenzung des Begriffes Wanderung 247
4.1.2 Maßzahlen zur Charakterisierung von Wanderungen 252
4.1.3 Typisierungsversuche von Wanderungen 254
4.2 Ansätze zur modellhaften Beschreibung und Erklärung
von Wanderungsvorgängen 259
4.2.1 Distanz- und Gravitationsmodelle 261
4.2.2 Regressionsanalytische Modelle 264
4.2.3 Verhaltensorientierte Modelle 267
4.2.4 Constraints-Modelle 270
4.3 Internationale Wanderungen 272
4.3.1 Auswanderungen nach Übersee im 19. und beginnenden
20. Jahrhundert 272
4.3.2 Übersicht der grenzüberschreitenden Wanderungen
der Gegenwart 279
4.3.3 Ausländerwanderungen in die Industriestaaten Mittelund
Westeuropas 287
4.4 Binnenwanderungen 299
4.4.1 Ausmaß und Bedeutung von Binnenwanderungen
im Zeitalter der Industrialisierung 299
4.4.2 Bestimmungsgründe und Auslesewirkungen interregionaler
Wanderungen in hoch entwickelten Staaten 305
4.4.3 Landflucht in den Staaten der Dritten Welt 313
4.5 Innerstädtische und intraregionale Wanderungsbewegungen 321
4.5.1 Umzugsverhalten ausgewählter Bevölkerungsgruppen in
Verdichtungsräumen von Industriestaaten 321
4.5.2 Beispiele intraurbaner Wanderungen in Entwicklungsländern 328
Literaturverzeichnis 336
Sachregister 390
Pressestimmen
Aus: ekz-Informationsdienst, Heidorn, IN 2011/07
Die neu bearbeitete Auflage des Lehrbuchs für Studenten der Geografie und ihrer Nachbarwissenschaften bietet eine umfassende Einführung in dieBevölkerungsgeografie, ihre Methoden und den aktuellen Stand der Forschung. Die Gliederung umfasst die Kapitel Bevölkerungsverteilung und -struktur, räumliche Aspektenatürlicher Bevölkerungsbewegung, Bevölkerungsbewegung durch Wanderungen und Bevölkerungspolitik. Im Anschluss an jedes Kapitel finden sich Verständnisfragen. Die zahlreichen Grafiken und Tabellen sind aktualisiert, das Gleiche gilt für das ausführliche Literaturverzeichnis.
Autoreninfo

Bähr, Jürgen

Prof. Dr. Jürgen Bähr, geb. 1940 in Kassel, Studium der Geographie und Mathematik an der Universität Marburg/Lahn, Staatsexamen f. d. höhere Lehramt und Promotion 1967 (Marburg/L.), Habilitation 1973 (Bonn). Lehrtätigkeit an den Universitäten Bonn, Mannheim, Kiel, Innsbruck und Santiago de Chile. Zahlreiche Forschungsreisen in das südliche Afrika und nach Lateinamerika. Von 1977 bis 2006 o. Professor der Geographie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Lenjoint

Bestes Standardwerk für Bevölkerungsgeographie!

Guter Einstieg

Bewertung

Kundenmeinung von Daniel Raschke

Das Buch von Bähr bietet einen guten Einstieg in das Thema der Bevölkerungsgeographie. Besonders gefallen haben mir die vielen Abbildungen, die die Ausarbeitung der einzelnen Themen gut ergänzen und nicht nur in Grautönen daherkommen. Sowieso sind die Themen gut anhand von Beispielen ausgearbeitet und bieten damit einen Mehrwert gegenüber rein theoretischen Abhandlungen. Lediglich das Sachregister könnte etwas umfangreicher sein und verhindert ein schnelles Nachschlagen in einigen Fällen. Auch die Fließtexte sind irgendwann unangenehm zu lesen und sind wirklich langatmig.
Dennoch bietet das Buch einen perfekten Einstieg in die Thematik der Bevölkerungsgeographie und kann jedem Geographie- und/oder Soziologiestudenten empfohlen werden.

Gute Studienhilfe

Bewertung

Kundenmeinung von Patricia F.

Das Buch ist gut aufgebaut, erst eine Einleitung und Grundlagen, dann die natürliche Bevölkerungsbewegung, dann die Wanderungen und dann zum Abschluss noch ein kürzeres Kapitel zur Bevölkerungspolitik. Ich nutze das Buch für das Geographie-Studium, um hierbei das Thema für das Staatsexamen zu vertiefen. Die Grafiken sind auch schön und zahlreich. Hier reicht es völlig (im Gegensatz zu anderen Studienbüchern), dass diese nur in schwarz/weiß bzw. blau sind.

Schön wäre es noch, wenn es eine Art Glossar mit wichtigen Fachbegriffen geben würde. Insgesamt eine gute Hilfe zur Themenvertiefung im Studium!

Sehr kompetente Einführung

Bewertung

Kundenmeinung von Jon

Das Buch "Bevölkerungsgeographei" ist einerseits, wie der Name vermuten lässt, ein typisches Einführungsbuch, ist aber andererseits in vielen Punkten mehr als andere Bücher vergleichbaren Titels: Denn er führt nicht nur in die Grundlagen der Bevölkerungsgeographie ein, sondern der Stoff wird mit vielen Beispielen verbunden, und man erhält nebenbei wertvolles Zusatzwissen, etwa zur Migrationssituation in Afrika, zur Bevölkerungsentwicklung in Deutschland und zu grundsätzlichen statistischen Methoden - gerade der letzte Punkt ist sehr wertvoll. Mir hat dieses Buch in meinem eigenen Studium mehrmals gute Dienste erwiesen, und wann immer ich es für Prüfungsvorbereitungen genutzt habe, wurde ich nie enttäuscht. Daher 5 Sterne!

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Bevölkerungsgeographie"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Bevölkerungsgeographie

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Bevölkerungsgeographie
 
  Lade...