utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Biodiversität

von Baur, Bruno Fach: Biologie/ Ökologie; Reihe: UTB Profile

Biodiversität umfasst die auf der Erde vorhandene Vielfalt an Genen, Arten, Ökosystemen und biologischen Wechselwirkungen. Auf faszinierende Weise werden im vorliegenden Profile-Band Fakten über Entstehung und Bedrohung von Biodiversität sowie Wertungen und Forderungen im Umgang mit der Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten vorgestellt und diskutiert.

Dabei wird gezeigt, dass Biodiversität nicht bloß ein Zählen und Registrieren von Arten ist. Vielmehr werden Nutzen und Nutzung der Biodiversität aus multidisziplinärer Sicht erläutert.

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.

Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
9,90 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
7,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
11,90 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825233259
UTB-Titelnummer 3325
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2010
Erscheinungsdatum 16.06.2010
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Haupt
Umfang 127 S., 14 Abb., 6 Tab.
Inhalt
Einführung: Was ist Biodiversität?. 7
Hauptteil
1 Wie entsteht biologische Vielfalt? 10
Genetische Vielfalt 10
Verschiedene Stufen der genetischen Vielfalt 12
Fortpflanzungssystem und genetische Vielfalt 14
Evolutionsprozesse. 14
Was ist eine Art?. 16
Wie entstehen neue Arten?. 19
2 Biodiversität verändert sich. 25
Artenvielfalt im Laufe der Erdgeschichte 25
Veränderung der Biodiversität in neuester Zeit 31
Wie viele Arten gibt es? 33
3 Biodiversität erfassen 36
Arten sind nicht gleich häufig 36
Seltenheit. 38
Artensummenkurve. 39
Biodiversität auf verschiedenen geografischen Skalen. 42
Qualitative Biodiversitätsindikatoren. 42
Biodiversitätsindikatoren in der Praxis. 44
4 Biodiversität ist nicht gleichmäßig verteilt. 47
Muster des Artenreichtums 47
Gradienten über die Breitengrade. 50
Gradienten über Höhen und Tiefen 51
Hotspots 51
Andere Formen von Hotspots. 54
Räumliche Muster und ihre zeitliche Organisation. 56
5 Biodiversität leistet große Dienste. 58
Von der Funktion zur Dienstleistung 58
Vielfältige Ökosystem-Dienstleistungen. 59
Artenvielfalt, Ökosystemfunktion und Stabilität 65
Erhöhte Artenvielfalt steigert die Ökosystemleistung 67
Beeinträchtigte Ökosysteme leisten weniger. 68
Vorlage für moderne Technologien. 69
6 Biodiversität ist ökonomisch bedeutsam 70
Ökonomischer Wert der Ökosystemleistungen 70
Ökonomischer Wert von Arten. 72
Unterschiedliche Ansätze. 74
Grundlagen für politische Entscheide. 75
7 Biodiversität hat einen ethischen Wert. 77
Eigenwert einer Art. 77
Entwicklung verschiedener Ethiken 78
8 Biodiversität ist bedroht. 81
Die Weltbevölkerung und der Ressourcenverbrauch nehmen zu. 82
Habitatzerstörung und veränderte Landnutzung. 83
Zerstückelung der Lebensräume. 86
Ausdehnung der Siedlungsfläche. 87
Verschmutzung. 87
Übernutzung natürlicher Ressourcen. 89
Tourismus und Freizeitaktivitäten. 90
Neobiota und invasive Arten. 91
Klimaerwärmung. 93
Verlust an genetischer Vielfalt 96
Rote Listen 97
Erhöhte Aussterberate 98
9 Biodiversität erhalten und nachhaltig nutzen 99
Politische Aufgabe. 99
Nicht-staatliche Schutzorganisationen. 103
Einrichtung von Schutzgebieten 103
Biosphärenreservat. 104
Segregation oder Integration? 106
In situ- und ex situ-Erhaltungsstrategien 107
Renaturierungsmaßnahmen 108
Umgang mit invasiven Arten. 109
Wissen zur Verfügung stellen und Forschung vorantreiben 110
Biodiversität erfolgreich erhalten und fördern. 111
Anhang 112
Glossar 112
Internetadressen. 118
Literatur. 120
Sachregister 125
Pressestimmen
Aus: Ornis, 01.04.2010
Bruno Baur, Professor für Naturschutzbiologie an der Universität Basel, hat die wichtigsten Informationen um das brandaktuelle Thema Biodiversität zusammengestellt. […] Das Büchlein richtet sich an Studierende und weitere Interessierte, aber auch an Lehrerinnen und Lehrer, die das Thema Biodiverität im Unterricht behandeln möchten und einen umfassenden und gut verständlichen Einstieg ins Thema wünschen. Wer sich knapp, klar und fundiert über das Thema informieren will, ist mit dieser Reihe der UTB-Profile äußerst gut bedient.

Aus: Grüner Spiegel, Heft 3, September 2010
Auf faszinierende Weise werden im vorliegenden Profile-Band Fakten über Entstehung und Bedrohung der Biodiversität sowie Wertungen und Forderungen im Umgang mit der Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten vorgestellt und diskutiert.

Österreichische Forschungsstiftung für Internationale Entwicklung (ÖFSE)
Nach einem Einblick in die Entstehung biologischer Vielfalt legt der Schweizer Professor für Naturschutzbiologie Bruno Baur dar, wie sich Biodiversität im Lauf der Erdgeschichte verändert hat und stellt die Indikatoren und Methoden der Erfassung von Biodiversität vor. Neben einem Exkurs über die ungleichmäßige Verteilung von Artenvielfalt beschreibt er die Ökosystem-Dienstleistungen und die ökonomische Bedeutsamkeit von Biodiversität und die Auswirkungen der Beeinträchtigung von Ökosystemen. Er schlüsselt die mannigfachen Bedrohungen der Biodiversität auf, die von der Veränderung der Landnutzung über Tourismus bis zur Klimaerwärmung reichen. Abschließend skizziert er die aktuellen Maßnahmen, Strategien und Optionen zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung der Biodiversität.
Autoreninfo

Baur, Bruno

Prof. Dr. Bruno Baur ist Professor für Naturschutzbiologie und Leiter des Instituts für Natur-, Landschafts- und Umweltschutz an der Universität Basel. Er ist Mitgründer und Mitglied des Beirats des Forums Biodiversität der Schweizerischen Akademie der Naturwissenschaften. Seine Forschungsschwerpunkte sind anthropogene Veränderungen der Biodiversität, invasive Arten und die Biologie von seltenen und gefährdeten Arten.
Leserbewertungen

Bewertungen

Kurze, gute Einführung

Bewertung

Kundenmeinung von Lena

Dieses Buch bietet einen guten, knappen Einblick in das Titelthema.
Der Autor hat das Buch übersichtlich und nachvollziehbar gegliedert und gleichzeitig ist es ihm gelungen Denkanstöße in eine Vielzahl von Richtungen zu geben. Neben einer Einführung, um grundlegend ein Verständnis zu bekommen, bietet es einen Eindruck über die Anwendbarkeit, Aktualität und Brisanz des Themas.
Geeignet ist die Lektüre für Interessierte im Allgemeinen, aber auch für Studenten der biologischen Fachrichtung ist es meiner Meinung ideal als Einführung, da Bruno Baur viele Tipps zu weiterführender Literatur (o.ä.) gibt.
Das Stichwortverzeichnis ist ausreichend, wenn man ein Grundverständnis mitbringt. Die grafischen Darstellungen, die den Textfluss, der immer überschaubar ist, unterstützen, werden eindeutig erläutert.
Insgesamt bewerte ich das Buch als empfehlenswert zum Einstieg.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von R. Pöppl

Guter und knapper Überblick zum Thema.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Biodiversität"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Biodiversität

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Biodiversität
 
  Lade...