utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Chemie berechnen

Ein Lehrbuch für Mediziner und Naturwissenschafter

von Wawra, Edgar; Pischek, Gertrude; Müllner, Ernst Fach: Chemie/ Physik;

"Chemie ist schrecklich, Rechnen ist mühsam, aber muss deshalb chemisches Rechnen schrecklich mühsam sein?"

Ein Buch für Einsteiger in die Chemie ... ob für das Studium oder die Tätigkeit im chemischen Labor. Vorausgesetzt werden ausschließlich die Grundrechnungsarten. Alles Weitere wird ausführlich erklärt und anhand passender Rechenbeispiele Schritt für Schritt erläutert. Im Anschluss an jedes Kapitel finden sich zusätzliche Aufgaben entweder als Übungsmöglichkeit zur Selbstkontrolle oder als Arbeitsmaterial für die Lehre. Die Lösungen sind ebenfalls angegeben.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    19,90 €
    * (verfügbar)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825282042
UTB-Titelnummer P8204
Auflagennr. 4. Aufl.
Erscheinungsjahr 2009
Erscheinungsdatum 20.05.2009
Einband Kartoniert
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag facultas
Umfang 280 S., einige Abb. u. Tab.
Zusatzmaterial
Inhalt
EINLEITUNG 1
I POTENZEN, TEIL 1 . 5
II EINHEITEN UND UMRECHNUNGEN . 12
0 Vorübungen (Rechenbeispiele 01-09) . 14
III SCHLUSSRECHNUNG 16
1 Berechnung der relativen Atommasse (Rechenbeispiele 10-15) 20
IV PROPORTIONEN . 24
2 Umrechnungen Menge / Masse, Mol / Gramm (Rechenbeispiele 20-26) . 26
3 Stöchiometrie, Teil 1 (Rechenbeispiele 30-34) . 30
V MATHEMATISCHE GLEICHUNGEN 34
4 Stöchiometrie, Teil 2, Chemische Gleichungen (Beispiele 40-47) . 38
5 Berechnung der Konzentration (Rechenbeispiele 50-59) 45
6 Verdünnungen (Rechenbeispiele 60-69) . 49
7 Rechnen mit veralteten Konzentrationsangaben (Rechenbeispiele 70-77) . 54
8 Titrationen (Rechenbeispiele 80-89) 61
VI POTENZEN, TEIL 2 66
9 Rechnungen zum Massenwirkungsgesetz (Rechenbeispiele 90-95) . 69
10 Das Löslichkeitsprodukt (Rechenbeispiele 100-108) . 73
VII DENKEN, TEIL 1 79
11 Rechnungen zur Nernstschen Verteilung (Rechenbeispiele 110-116) . 81
VIII LOGARITHMEN . 88
12 Photometrie, Teil 1, Transmission und Extinktion (Beispiele 120-127) . 96
13 Photometrie, Teil 2, Lambert-Beersches Gesetz (Beispiele 130-139) 101
14 Photometrie, Teil 3, Verdünnungen (Rechenbeispiele 140-144) . 105
15 Photometrie, Teil 4, Analysenbeispiele (Rechenbeispiele 150-156) . 108
16 Säuren und Basen, Teil 1, pH-Wert (Rechenbeispiele 160-169) 114
17 Säuren und Basen, Teil 2, Verdünnungen, Ionenstärke (Beispiele 170-179) . 123
18 Puffer, Teil 1, Grundlagen (Rechenbeispiele 180-189) . 127
19 Puffer, Teil 2, anders formulierte Beispiele (Rechenbeispiele 190-199) . 136
20 Puffer, Teil 3, Pufferkonzentrationen (Rechenbeispiele 200-208) . 139
IX VEREINFACHEN VON GLEICHUNGSSYSTEMEN 148
21 Schwache Elektrolyte (Rechenbeispiele 210-217) 151
X AM BEISPIEL DER GASGESETZE . 158
22 Molvolumen (Rechenbeispiele 220-226) . 162
23 Weitere Berechnungen zu den Gasgesetzen (Rechenbeispiele 230-235) 169
XI LINEARE UND LOGARITHMISCHE GRÖSSEN . 175
24 Nernstsche Gleichung (Rechenbeispiele 240-245) 182
XII DENKEN, TEIL 2 . 189
25 Halbwertszeit und ähnliche Rechnungen (Rechenbeispiele 250-258) . 191
26 Die Ladungen schwacher Elektrolyte (Rechenbeispiele 260-265) 198
27 Der Rf-Wert (Rechenbeispiele 270-272) 202
XIII BEURTEILUNG VON MESSERGEBNISSEN 204
28 Fehler und signifikante Stellen (Rechenbeispiele 280-284) 209
XIV STATISTIK TEIL 1, THEORIE 214
XV STATISTIK TEIL 2, ANWENDUNGEN . 224
29 Statistische Berechnungen (Rechenbeispiele 290-296) 233
ANHANG I 236
Weitere Beispiele zu Kapitel 0-2 (Rechenbeispiele 501-517) 236
Weitere Beispiele zu Kapitel 3-4 (Rechenbeispiele 521-530) 237
Weitere Beispiele zu Kapitel 5-7 (Rechenbeispiele 531-562) 239
Weitere Beispiele zu Kapitel 8 (Rechenbeispiele 571-580) . 242
Weitere Beispiele zu Kapitel 9-11 (Rechenbeispiele 581-599) 243
Weitere Beispiele zu Kapitel 12-15 (Rechenbeispiele 601-629) 245
Weitere Beispiele zu Kapitel 16-17 (Rechenbeispiele 631-655) 248
Weitere Beispiele zu Kapitel 18-20 (Rechenbeispiele 661-689) 251
Weitere Beispiele zu Kapitel 21 (Rechenbeispiele 691-696) . 253
Weitere Beispiele zu Kapitel 22-23 (Rechenbeispiele 701-710) 254
Weitere Beispiele zu Kapitel 24 (Rechenbeispiele 721-727) . 255
Weitere Beispiele zu Kapitel 25-27 (Rechenbeispiele 731-743) 256
Weitere Beispiele zu Kapitel 28-29 (Rechenbeispiele 751-759) 257
ANHANG II 260
Periodensystem . 260
Relative Atommassen 261
Stichwortverzeichnis . 264
Pressestimmen
Aus: buchkatalog.de, Carsten Hansen

> Zum Volltext der Rezension
Autoreninfo

Wawra, Edgar

Edgar Wawra habilitierte sich 1989 im Fach Biochemie an der Medizinische Fakultät der Universität Wien und 1996 wurde ihm der Berufstitel „Außerordentlicher Universitätsprofessor“ verliehen. Im April 2011 trat Edgar Wawra in den Ruhestand.

Müllner, Ernst

Prof. Dr. Ernst Müllner lehrt an der Medizinische Universität Wien.

Weitere Titel von Wawra, Edgar; Pischek, Gertrude; Müllner, Ernst

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von D. Pemp

Zum Lernen der Grundlagen im ersten Semester ebenso geeignet, wie um in höheren Semestern bei Unsicherheiten bei Berechnungen ein Nachschlagewerk zu haben.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von D. Daum

In der Chemie wichtige mathematische Operationen werden Schritt für Schritt sehr anschaulich erläutert. Zahlreiche Beispiele zur Anwendung und zum Überprüfen des Lernerfolges.

Einfach klasse - wie die anderen beiden Bände der Reihe!

Bewertung

Kundenmeinung von Christian Reinbold

Was soll ich groß zu dem Buch sagen? Es ist fantastisch, weil Edgar Wawra es einfach versteht, Inhalte geduldig und verständlich zu vermitteln. "Chemie berechnen" ist - wie seine beiden Schwesterbände von Wawra - kein gewöhnliches Lehrbuch, das Inhalte aneinanderreiht. Man kann sagen, Wawra führt mit dem Leser ein Gespräch, welches allmählich, plausibel und fundiert zum Erfolg (= Wissenserwerb) führt.

Viele Beispiele, Infoboxen, Eselsbrücken und Abbildungen und Übungsaufgaben lassen dem Leser praktisch keine andere Wahl, als die Inhalte zu verstehen. Wer hier nichts mitbekommt, spricht entweder kein Deutsch, kann generell nicht lesen oder er will es einfach nicht verstehen.

Für Einsteiger eine grandiose und geduldige Hilfe! =)

Für Chemie Einsteiger empfehlenswert

Bewertung

Kundenmeinung von Sarah Hönemann

Ich studiere Lebenstechnologie und habe viele chemische Studienfächer. Dort wird vor allem auch chemisches Rechnen vorausgesetzt. Dieses Buch empfand ich als sehr hilfreich um die Grundzüge des chemischen Rechnens kennenzulernen bzw. Schulwissen aufzufrischen.

Behandelt werden unter anderem Grundlagen wie Massenberechnungen und Stöchiometrie, aber auch wichtige statistische Berechnungen. Es wird ein großes Spektrum an Berechnungen abgedeckt.

Jedes Kapitel besteht aus einer ausführlichen theoretischen Einleitung zum Thema und durchgerechneten Beispielen. Zum Schluss kann man sein erworbenes Wissen in Übungsaufgaben überprüfen.

Das Layout ist sehr übersichtlich. Wichtige Begriffe/ Erklärungen sind hervorgehoben.

Mir persönlich hat das Buch sehr weitergeholfen, da es mein vorhandenes Wissen gut aufgefrischt hat und ich mit den vorhandenen Aufgaben ausreichend üben konnte, um die Berechnungen auch in der Praxis durchzuführen.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Chemie berechnen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Chemie berechnen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Chemie berechnen
 

Das könnte Sie auch interessieren

  Lade...