utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Demenz

von Payk, Theo R. Fach: Medizin/ Ernährung/ Gesundheit; Reihe: UTB Profile

Demenz hat sich zur Volkskrankheit entwickelt, die Zahl der Erkrankungen steigt ständig. Woran erkennt man den schleichenden Beginn einer Demenz?

Erste Anzeichen sind auffälliges Verhalten und Erleben sowie verminderte Leistungsfähigkeit. Diese Symptome werden an typischen Fallbeispielen anschaulich erläutert. Es folgt ein Überblick über Untersuchungsmethoden und diagnostische Zuordnung der unterschiedlichen Demenzformen. Aktuelle Erkenntnisse und Hypothesen zu Entstehungsrisiken und -ursachen werden diskutiert. Schließlich werden Behandlungs- und Betreuungsmaßnahmen vorgestellt und rechtliche Fragen geklärt.

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(preisreduziert) Vergünstigte Restexemplare. Lieferbarkeit mit Vorbehalt.
6,99 €


1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
5,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
8,49 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825233716
UTB-Titelnummer 3371
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2010
Erscheinungsdatum 19.05.2010
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Reinhardt
Umfang 88 S.
Inhalt
Einführung
Hauptteil
1 Krankheitszeichen 13
2 Untersuchungen 27
3 Ursachen 35
4 Behandlung und Betreuung 47
5 Rechtsfragen 61
Anhang
Hilfreiche Adressen 75
Medikamente (Antidementiva) . 77
Glossar 78
Literatur 84
Sachregister 86
Pressestimmen
Aus: Internet Publikation für Allgemeine und Integrative Psychotherapie – Rudolf Sponsel - April 2015
Ein kleines, aber feines und informatives Büchlein zum immer wichtiger werdenden Thema Demenz. Zum Einstieg werden drei eindrucksvolle Falldarstellungen gebracht, die das Thema sehr schnell und überzeugend nahebringen. In allen Abschnitten werden kurze Zusammenfassungen in Form eines "Merksatzes" geboten. Sehr wichtig und nützlich auch die Abgrenzung zur Altersvergesslichkeit. Auch die Tabelle der Unterschiede zwischen Pseudodemenz und Depression ist sehr hilfreich. Es werden die Formen und Varianten und die Behandlungs- und Betreuungsmöglichkeiten erörtert. Abgerundet wird der wertvolle Informator, Aufklärer und Ratgeber durch den Abschnitt Rechtsfragen und den Anhang.

Aus: punktum. Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie - Regula Bockstaller - September 2010
[E]in informatives, übersichtliches Büchlein, das in jeder persönlichen Bibliothek von Fachleuten in begleitenden, betreuenden, helfenden und heilenden Berufen stehen sollte. Es verschafft einen schnellen, aber genauen Überblick und weist mit vielen aktuellen Hinweisen auf Literatur zum Thema hin.
Leserbewertungen

Bewertungen

Ein Buch für die grobe Übersicht

Bewertung

Kundenmeinung von Julia

Das Buch "Demenz" von Theo R. Payk bietet eine gute allgemeine Übersicht über das Thema an und gliedert sich nach der Einführung in einen Hauptteil (mit den Kapiteln "Krankheitszeichen", "Untersuchungen", "Ursachen" [mit den Unterschieden zwischen den verschiedenen Demenztypen], "Behandlung und Betreuung" und "Rechtsfragen") und in einen Anhang auf (Anhang: Hilfreiche Adressen, Medikamente, Glossar, Literatur, Sachregister).
Das Buch hat nur 88 Seiten, was allerdings für eine Vorabinformation zu diesem Thema durchaus ausreichend ist. Wer mehr Information zu dem Thema "Demenz" erwartet, sollte sich weiteren Lehrbüchern zuwenden und spezieller nach ihn interessierenden Schwerpunkten suchen.
Das Buch ist sehr gut zu lesen und auch Fachbegriffe werden immer wieder sehr verständlich erklärt. Zudem sind bestimmte Schlagworte farbig zur sonst schwarzen Schrift hervorgehoben und verweisen somit weiter auf fortführende Bereiche, mit denen man sich allerdings dann in weiterer Literatur beschäftigen muss (sie werden in diesem Buch nicht mehr ausgeführt).
Sehr schön finde ich, dass am Ende eines jeden Kapitels der Inhalt nochmal in kurzer, knapper Ausführung als Merksatz ausformuliert wird und die wesentliche Aussage als Zusammenfassung vor Augen liegt.
Das Buch hat mir fürs Erste einen Überblick gegeben und mich durchaus ermutigt, mich weiter und intensiver mit dem Thema zu beschäftigen.
Herauszulesen ist deutlich, dass auf diesem Gebiet noch Forschungsbedarf besteht und es bis zur Heilung dieser Erkrankung noch ein Stück des Weges ist, was aber sehr neugierig macht und zum aufmerksamen Zuwenden auffordert.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Demenz"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Demenz

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Demenz
 
  Lade...