utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Demokratie

von Marschall, Stefan Fach: Politikwissenschaft; Reihe: UTB Profile

Warum Demokratie? - Einführung in Geschichte, Theorie und Empirie von Demokratie(n)

Welche Konzepte von Demokratie gibt es in den unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen? Wie lässt sich der Demokratiebegriff abgrenzen und ausdifferenzieren?

Der Band spannt einen Bogen von den Anfängen demokratischen Denkens und demokratischer Systemgestaltung bis hin zu Fragen rund um die zeitgenössische Massendemokratie und um zukünftige Perspektiven.

Der Autor gibt u.a. einen historischen Abriss über Entdeckung und Entwicklung der Demokratie seit der Antike, vergleicht unterschiedliche demokratische Staatsformen und fragt nach der Messbarkeit und Entwicklungsmöglichkeit von Demokratie(n).
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
9,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
7,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
11,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825240295
UTB-Titelnummer 4029
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2013
Erscheinungsdatum 20.11.2013
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Barbara Budrich
Umfang 125 S.
Zusatzmaterial
Inhalt
1 Warum „Demokratie“? 7
2 Demokratie im Profil 12
Demokratie als komplexes Konzept 12
Die „Geburt“ der Demokratie in der Antike 21
Die Neuerfindung der Demokratie in der Neuzeit 34
Die moderne Demokratie – der liberale repräsentative Verfassungsstaat 45
Varianten der liberalen repräsentativen Demokratie 60
Wie misst man Demokratie? 69
Wege hin zur Demokratie – und Gegenbewegungen 79
Demokratie jenseits des Nationalstaates 88
Demokratie – Modell mit Zukunft? 100
3 Anhang 107
Literaturverzeichnis 107
Personenverzeichnis 124
Pressestimmen
Aus: Portal für Politikwissenschaft – Klaus Kremb - 13.02.2014
[…] - bestens gelungen. Mit dem schmalen Band bietet der Autor eine Problematisierung der Demokratie als komplexes Konzept, gibt einen demokratiehistorischen Überblick, stellt Varianten der liberalen repräsentativen Demokratie vor, thematisiert Konzepte der Demokratiemessung, betrachtet Transformationen hin zu Demokratien ebenso wie deren Zusammenbruch, diskutiert die Frage der Demokratie jenseits des Nationalstaates und schließt mit einem Blick auf die aktuelle politikwissenschaftliche Demokratiediskussion. […].

Autoreninfo

Marschall, Stefan

Marschall, Stefan

Prof. Dr. Stefan Marschall lehrt Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Weitere Titel von Marschall, Stefan

Leserbewertungen

Bewertungen

Guter Einstieg in das Thema "Demokratie"

Bewertung

Kundenmeinung von Silvia Danielova

Das Buch "Demokratie" von Stefan Marschall bietet einen guten Einstieg in die Geschichte und Problematik der Demokratie. Bei dem Buch handelt es sich um ein kleines, handliches Format, das man überall mitnehmen kann. Die Sprache ist verständlich, sodass das Buch auch für Politik-"Anfänger" geeignet ist. Der Autor definiert am Anfang Demokratie, beschreibt danach ihre Geschichte und Formen. Demokratie wird seinerseits auch kritisch betrachtet und am Ende wird die "Zukunftsfähigkeit" der Demokratie infrage gestellt.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Demokratie"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Demokratie

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Demokratie
 
  Lade...