utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Deutsche Sprachgeschichte

von Speyer, Augustin Fach: Sprachwissenschaft/ Linguistik; Germanistik; Reihe: UTB Profile

Studierende erhalten einen knappen, aber umfassenden Überblick über die historische Sprachwissenschaft als Forschungsdisziplin und die deutsche Sprachgeschichte vom Germanischen über das Althochdeutsche bis zum modernen Deutsch.

Der in mediävistischen Einführungsmodulen zu erarbeitende Stoff ist auf knappstem Raum vollständig enthalten. Zur Vertiefung des Überblickswissens dienen Schaubilder und Karten, das kommentierte Literaturverzeichnis sowie ein ausführliches Glossar.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Online-Zugang
    6,99 €
    * (nur digital)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783838533223
UTB-Titelnummer E3322
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2010
Erscheinungsdatum 28.04.2010
Einband Nein
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Vandenhoeck & Ruprecht
Umfang 128 S., 17 Abb.
Inhalt
Was ist deutsche Sprachgeschichte 7
Deutsche Sprachgeschichte im Profil 9
1 Theoretische Grundlagen der Sprachgeschichtsforschung 9
2 Die Vorgeschichte des Deutschen 25
3 Die Herausbildung des Althochdeutschen 39
4 Das Althochdeutsche 55
5 Das Mittelhochdeutsche 68
6 Das Frühneuhochdeutsche 75
7 Standard und Dialekt 89
8 Auf dem Weg zum modernen Deutsch 102
9 Kleine Sprachgeschichte des Niederdeutschen 113
END
Pressestimmen
Aus: ekz-Informationsdienst, Barbara Kette, IN 2010/28
Vorliegendes Bändchen bietet auf engem Raum eine Geschichte der deutschen Sprache vom Althochdeutschen bis in die heutige Zeit und ist als Einführung und schneller Überblick für Studenten der Germanistik und Mediävistik konzipiert. Dabei betrachtet der Autor, wie schon in seinem früheren Titel, die Sprachentwicklung aus der Sichtweise der Grammatik (Phonologie, Morphologie und Syntax), da "dies die Bereiche sind, die die alten Sprachstufen vom heutigen Deutsch am meisten abheben". Den Charakter der Einführung für Studenten verstärken Epochenabgrenzungen am Anfang jedes Kapitels, zahlreiche Grafiken zur Vertiefung, eingeschobene Merksätze und Hinweise auf weiterführende Literatur. Positiv: Der Autor kommt ohne Fachjargon aus.

Aus: literaturkritik.de, Jürgen Röhling, Nr. 7. Juli 2011
Präzise, unaufgeregt und stellenweise amüsant ist Speyers Widerlegung diverser Sprachverfall-Theorien aus dem Umfeld populistischer Sprachvereine und Sachbuchschreiber. Überhaupt ist die vorliegende Sprachgeschichte locker geschrieben und geht dennoch tief ins grammatikalische Detail. […] ein […] zuverlässiges und gut lesbares Bändchen […]
> Zum Volltext der Rezension
Autoreninfo

Speyer, Augustin

Prof. Dr. Augustin Speyer lehrt an der Universität des Saarlandes.
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Deutsche Sprachgeschichte"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Deutsche Sprachgeschichte

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Deutsche Sprachgeschichte
 
  Lade...