utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Die Industrielle Revolution

von Liedtke, Rainer Fach: Geschichte;

Der Epochenübergang von der Vormoderne in die Moderne wird durch die Industrielle Revolution markiert. Einen anschaulichen Überblick über die Grundzüge dieser die »westliche Welt« prägenden Entwicklung bietet die vorliegende Einführung.

Ausgehend von der Agrarrevolution des 18. Jahrhunderts und der Vorreiterrolle Großbritanniens werden in dieser Einführung die Industrialisierungsprozesse in den europäischen Nationen und Regionen sowie in Nordamerika und Japan im 19. und 20. Jahrhundert beschrieben.

Das Buch belegt anschaulich, welche grundlegenden Veränderungen die Industrielle Revolution in den wirtschaftlichen und sozialen Strukturen, aber auch den politischen und kulturellen Gegebenheiten der Welt bewirkt hat.

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
14,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
11,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
17,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825233501
UTB-Titelnummer 3350
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2012
Erscheinungsdatum 13.06.2012
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Böhlau Köln
Umfang 200 S., 4 Tab.
Inhalt
Vorwort 9
1. Landwirtschaft, Wissen, Handel: Revolutionen vor der Revolution 11
1.1 Ackerbau 12
1.2 Landwirtschaftliche Technologie 14
1.3 Viehzucht 15
1.4 Agrarische Neuordnungen 16
1.5 Demografie 20
1.6 Wissens- und Handelsrevolution 23
2. Großbritannien – The First Industrial Nation 29
2.1 Rohstoffe und Technologie 29
2.2 Textilindustrie 32
2.3 Kapital und Absatzmarkt 35
2.4 Transportwesen 37
2.5 Eisenbahn 39
2.6 The Workshop of the World 41
2.7 Demografie 42
2.8 Konkurrenz und Abstieg 45
3. West- und Mitteleuropa 49
3.1 Flandern / Belgien 50
3.2 Niederlande 53
3.3 Frankreich 55
3.4 Deutschland 58
3.5 Luxemburg 63
3.6 Schweiz 64
3.7 Österreich 66
3.8 Voraussetzungen 67
4. Nordamerika 71
4.1 Bevölkerung und Landwirtschaft 73
4.2 Frühindustrialisierung 75
4.3 Transport 76
4.4 Der amerikanische Süden 79
4.5 Hochindustrialisierung 83
4.6 Big Business 86
4.7 Finanzwesen und Dienstleistungen 89
5. Die europäische „Peripherie“ 91
5.1 Skandinavien 91
5.2 Osteuropa 96
5.3 Südeuropa 100
6. Soziale Konsequenzen 113
6.1 Gesellschaftliche Strukturen 113
6.2 Migration 117
6.3 Wohn- und Arbeitsbedingungen 120
6.4 Geschlechterverhältnisse 125
6.5 Fortschritt und Industrialisierung 127
7. Politik und Staat 129
7.1 Staat und Industrialisierung 129
7.2 Zölle und Subventionen 132
7.3 Wirtschaftspolitik 135
7.4 Politik und soziale Frage 141
7.5 Sozialismus 141
7.6 Arbeiterorganisation 149
7.7 Arbeitgeber und soziale Frage 151
8. Japan 153
8.1 „Abschließung“ 153
8.2 Grundbedingungen der Modernisierung 156
8.3 Entwicklung bis zum Ersten Weltkrieg 160
8.4 Boom und Rezession 166
8.5 Einzelfall Japan 170
9. Schwellenländer 173
9.1 Indien 174
9.2 Korea 181
9.3 Brasilien 188
10. Literatur 197
Personenregister 203
Autoreninfo

Liedtke, Rainer

Dr. Rainer Liedtke lehrt am Institut für Geschichte der Technischen Universität Darmstadt.

Weitere Titel von Liedtke, Rainer

Leserbewertungen

Bewertungen

Gute Übersicht

Bewertung

Kundenmeinung von Michel Fongern

Dieses Buch stellt eine gute Übersicht über die Industrielle Revolution dar und ist somit als Nachschlagewerk gut geeignet.
Gerade das relativ kleine Format macht es Ideal um zum Beispiel in der Universität nachschlagen zu können.

Informative Darstellung

Bewertung

Kundenmeinung von Naomi-Olivia Gross

Eigenwillige Gliederung und Gewichtung – 44 Seiten für Japan und drei Schwellenländer, lediglich fünf knappe Seiten für „Deutschland“ – sowie indifferente Bestimmung der behandelten Staaten kennzeichnen diesen Titel. Die Verwendung von mehr Grafiken wäre sinnvoll gewesen.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Die Industrielle Revolution"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Die Industrielle Revolution

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Die Industrielle Revolution
 
  Lade...