utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Die Novelle

Konzept und Geschichte

von Rath, Wolfgang Fach: Literaturwissenschaft; Germanistik;

Print on Demand Ausgabe (Lieferzeit ca. 4-5 Tage)

Wolfgang Rath geht im Gegensatz zu bisherigen Gattungskommentaren vom Handwerk des Dichters aus und legt das Konzept dar, dem die Artistik novellistischer Kompositionen folgt: das "Küchenrezept der Novelle"(Gottfried Keller). Goethes bekannte Definition von der "unerhörten Begebenheit" wird somit reintegriert in eine Poetik, die im Muster der Antike begründet liegt.

Dem knappen konzeptionellen Aufriss folgt ein breit gefächerter historischer Teil. Die Musterinterpretationen beginnen mit Beispielen aus Mittelalter und Renaissance, zeigen den Formenwandel des Genres im 18. Jahrhundert und dokumentieren die zeitgenössische Wiederkehr des Novellenerzählers.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
22,99 €
2. Aufl. als Print on Demand Ausgabe (Lieferzeit 4-5 Tage)
Online-Zugang **(verfügbar)
18,99 €
2. überarb. u. aktual. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
27,74 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825221225
UTB-Titelnummer 2122
Auflagennr. 2. Aufl. als Print on Demand Ausgabe (Lieferzeit 4-5 Tage)
Erscheinungsjahr 2008
Erscheinungsdatum 21.05.2008
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Vandenhoeck & Ruprecht
Umfang 368 S.
Inhalt
Einleitung 9
I. Konzept 15
Novelle und Drama: konzeptionelle Überlegungen – Der pyramidale
Bau des traditionellen Dramas: Gustav Freytag – Die Krise des Dramas und die Bedeutungssteigerung der Novelle: Aristophanes – Handlung im Muster der Natur: Aristoteles – Die Peripetie und ihr Statthalter, das Erhabene: Pseudo-Longinus – Die Poetik des Erhabenen und ihre Wirkung: Edmund Burke – Die Gestaltung des Wendepunkts um 1780: Friedrich Schiller – Innerer Handlungsbegriff und Inside-out: Johann Jakob Engel – Die Umwertung des Wendepunkts: das romantische Programm von Einfall, Witz und Ironie – Das Heilige: Jacob Boehme – Schicksalsbegriff: Georg Simmel – Erfahrungsbegriff: Edmund Husserl – Das neuplatonische Erbe im modernen Erfahrungsbegriff: Robert Musil – Augenblick und Neuheit: Platon
II. Geschichte 57
1. Zur Entstehungsgeschichte der Novelle 57
Begriff – historische Voraussetzungen – Tradition – Hartmanns von Aue Der arme Heinrich und Boccaccios Falkennovelle – Die Novelle als Ausdruck der Erfahrung von Neuem, Einzigartigem, Individuellem
2. Die Anfänge der deutschen Novelle 80
Aufkommen des Novellenbegriffs in Deutschland und die frühen
Muster – Engel / Meißner / Schiller – Im Programm eines
inneren Handlungsbegriffs entwickelt sich die Verspiegelung
von Innen und Außen, die moderne Erzähltechnik des Inside-out
3. Ästhetische Erziehung als novellistisches Programm 92
Goethes Unterhaltungen deutscher Ausgewanderten und ihre
Entstehung vor dem Hintergrund der Französischen Revolution
– Didaktik der Entsagung und die Ferdinandnovelle
4. Das klassische Muster der Novelle 103
Goethes Novelle – Weimarische Kritik an der Romantik und das Programm goethischer Lebenskunst
5. Die psychologische Erweiterung der Novelle 117
Der Witz und das Zwischenhafte – Ludwig Tiecks frühromantische
Märchennovelle – Der blonde Eckbert – Der Runenberg
Umwertung des Wendepunkts und Diagnose des Entsagens
6. Die Vervielfältigung des Musters 138
Heinrich von Kleists Erzählungen – Radikalisierung des romantischen Konzepts – Der Findling und die Tendenz zu Fallwiederholungen – Kleists übrige Novellen – Farce der Neuheit und gesteigerte Punktualität
7. Die Programmatisierung des romantischen Musters 158
Tiecks romantische Replik – Die Gemälde und die ›Musternovelle‹
Die wilde Engländerin – Explikation des frühromantischen
Programms als heilsgeschichtlicher Lebensentwurf –
Episierung des Konzepts im Programm der Diskussionsnovelle
8. Die Novelle in der Biedermeierzeit 173
Adalbert Stifter – Umbruch von der romantischen Selbstentscheidung
zur realistischen Selbstkenntnis – Der Condor – Das Haidedorf – Die Narrenburg – Die Mappe meines Urgroßvaters – Bunte Steine
9. Von der Romantik zum Poetischen Realismus 197
E.T.A. Hoffmann – Baudelaire – Brentano – Eichendorff – Storm – Fontane
10. Die didaktische Perfektionierung der Novelle 226
Gottfried Kellers kunstvoller Novellenzyklus Das Sinngedicht
– Umbruch von der realistischen Selbstkenntnis zur persönlichen
Situationskenntnis an der Schwelle zur Moderne
11. Der Standard der Novellistik im bürgerlichen Zeitalter 244
Paul Heyse und seine Novellentheorie – Das Muster L’Arrabbiata
12. Die Entwicklung der modernen Novellistik 251
Hauptmann – Hofmannsthal – Thomas Mann – Leonhard Frank
13. Die Novelle der literarischen Moderne 271
Der existentielle Anspruch der Novelle Musils und Kafkas –
Die Portugiesin – Die Verwandlung – Die Öffnung ins Heilige
als dem »andren Zustand« – Umproportionierungen der dramatischen
Teile – Die Novelle als Organismus und eigenständige Existenz
14. Novelle und Kurzgeschichte 292
Musils Experiment Die Amsel – Der Wendepunkt als »andrer
Zustand« und Epiphanie – Dessen Vervielfältigung in der Kurzgeschichte
– Evidenzereignis als Kriterium von Novelle und Kurzgeschichte – Erzählerische Dreidimensionalität und Zweidimensionalität
15. Das Spiel mit der Novellenform 300
Traditionsstränge – Die Novelle und die Gattung ›Text‹ – Wolfgang
Hildesheimer und Oskar Pastior – Die zeitgenössische Novellistik: Christa Wolfs Moskauer Novelle und Günter Grass’ Novelle Katz und Maus – Martin Walsers Ein fliehendes Pferd und Christoph Heins Drachenblut
Nachwort 329
Literatur 331
Verzeichnis der Personen und Werke 361
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Die Novelle"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Die Novelle

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Die Novelle
 
  Lade...