utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik

von Leonhardt, Annette Fach: Sonderpädagogik; Reihe: Basiswissen der Sonder- und Heilpädagogik

Dieses erfolgreiche Lehrbuch liegt nun in der dritten, überarbeiteten Auflage vor. Es bietet einen grundlegenden und systematischen Überblick über die Aufgaben und Ziele der Hörgeschädigtenpädagogik, die Arten von Hörschäden und deren Auswirkungen sowie Diagnostik und Fördermöglichkeiten.

Berücksichtigt werden auch Erkenntnisse aus der Cochlea-Implantat-Versorgung, der Sprachentwicklungsforschung und der Hörphysiologie.

Der didaktische Aufbau, die Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen und das Glossar sowie ausführliche Fallbeispiele erleichtern das Einarbeiten in den Gegenstand und die Fragen der Hörgeschädigtenpädagogik.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(angekündigt)
29,99 €
1.
Online-Zugang **(verfügbar)
23,99 €
3. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
35,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825250621
UTB-Titelnummer 2104
Auflagennr. 1.
Erscheinungsjahr 2019
Erscheinungsdatum 14.01.2019
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Reinhardt
Umfang 320 S.
Pressestimmen
Aus: heilpaedagogik.de – Heft 2-2012
Der Band bietet einen grundlegenden und systematischen Überblick über die Aufgaben und Ziele der Hörgeschädigtenpädagogik, die Arten von Hörschäden und deren Auswirkungen sowie Diagnostik und Fördermöglichkeiten.
Autoreninfo

Leonhardt, Annette

Prof. Dr. Annette Leonhardt ist Professorin an der LMU München.
Leserbewertungen

Bewertungen

Sehr empfehlenswert

Bewertung

Kundenmeinung von J. Mleczak

Das Buch „Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik“ von Annette Leonardt, bietet dem Leser eine sehr empfehlenswerte und gelungene Einführung in die Thematik.
Das Buch lässt sich in 15 Kapitel gliedern. Thematiken, die unter anderem aufgegriffen werden, sind: Überblick über eine Hörschädigung, Hörschäden im Kinder- und Jugendalter, Beschreibung des Personenkreises, Aufbau und Funktion des Ohres, Hörgeräte, Das cochlea Implantat, DGS, Bildungsaufgaben, geschichtlicher Hintergrund der Hörgeschädigtenpädagogik.
Für einen guten Überblick sorgen die am Rand eingesetzten Piktogramme (Definitionen, Fallbeispiele, weiterführende Literatur, Übungsaufgaben).
Ich halte dieses Buch für Studienanfänger bzw. Ausbildungsanfänger als geeignet, da dieses Buch viele Bereiche abdeckt und sich so der Leser einen “ersten Überblick“ über die Materie verschaffen kann.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik
 
  Lade...