utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Grundwissen Hörgeschädigtenpädagogik

von Leonhardt, Annette Fach: Sonderpädagogik; Reihe: Basiswissen der Sonder- und Heilpädagogik

Dieses verständlich geschriebene Lehrbuch liegt nun in der vierten, vollständig überarbeiteten Auflage vor.

Es bietet einen grundlegenden und systematischen Überblick über die Aufgaben und Ziele der Hörgeschädigtenpädagogik, die Arten von Hörschäden und deren Auswirkungen sowie Diagnostik und Fördermöglichkeiten. Berücksichtigt werden auch Erkenntnisse aus der Cochlea-Implantat-Versorgung, der Sprachentwicklungsforschung und der Hörphysiologie.

Der didaktische Aufbau, die Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen und das Glossar sowie ausführliche Fallbeispiele erleichtern das Einarbeiten in den Gegenstand und die Fragen der Hörgeschädigtenpädagogik.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
36,99 €
4. vollst. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
29,99 €
4. vollst. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
44,49 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825250621
UTB-Titelnummer 2104
Auflagennr. 4. vollst. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2019
Erscheinungsdatum 18.02.2019
Einband Kartoniert
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag Ernst Reinhardt
Umfang 288 S., mit 100 Übungsaufgaben und zahlr. Abb. u. Tab.
Zusatzmaterial
Inhalt
Vorwort zur vierten Auflage 9
Vorwort zur ersten Auflage 10
Hinweise zur Benutzung dieses Lehrbuches 12
1 Wer ist hörgeschädigt? 13
2 Ziel und Gegenstand der Hörgeschädigtenpädagogik 21
2.1 Pädagogische Kennzeichnung von Gehörlosigkeit, Schwerhörigkeit und Ertaubung 21
2.2 Ziele der Hörgeschädigtenpädagogik 29
2.3 Gegenstand der Hörgeschädigtenpädagogik 33
2.4 Übungsaufgaben zu Kapitel 2 39
3 Hörschäden im Kindes- und Jugendalter 40
3.1 Anatomische und physiologische Vorbemerkungen 40
3.2 Arten und Ausmaß von Hörschäden 50
3.3 Ursachen 56
3.4 Häufigkeit 62
3.5 Übungsaufgaben zu Kapitel 3 73
4 Beschreibung des Personenkreises 74
4.1 Schwerhörige 77
4.2 Gehörlose 82
4.3 Postlingual schwerhörig gewordene Erwachsene 85
4.4 Ertaubte 86
4.5 Cochlea Implantat-Träger 88
4.6 Einseitig Hörgeschädigte 90
4.7 Kinder und Jugendliche mit AVWS 91
4.8 Übungsaufgaben zu Kapitel 4 92
5 Audiometrische Diagnostik 94
5.1 Orientierende Hörprüfung 95
5.2 Audiometrie 96
5.3 Übungsaufgaben zu Kapitel 5 102
6 Hörsysteme 103
6.1 Individuelle Hörgeräte 104
6.2 Höranlagen 107
6.3 Übungsaufgaben zu Kapitel 6 109
7 Cochlea Implantate 110
7.1 Übungsaufgaben zu Kapitel 7 121
8 Lautsprache 122
8.1 Lautsprache in mündlicher Modalität 122
8.2 Lautsprache in schriftlicher Modalität 124
8.3 Manualsysteme / Lautsprache in daktyler Modalität 126
8.4 Übungsaufgaben zu Kapitel 8 131
9 Gebärdensprache und Gebärdensprachbewegung 132
9.1 Übungsaufgaben zu Kapitel 9 142
10 Besondere Bildungs- und Erziehungsaufgaben 143
10.1 Hörerziehung 143
10.2 Rhythmisch-musikalische Erziehung / Rhythmik 147
10.3 Entwicklung von Sprechfertigkeiten 150
10.4 Visuelle Lautsprachperzeption 152
10.5 Gebärdenspracherwerb 155
10.6 Übungsaufgaben zu Kapitel 10 156
11 Bedeutung und Aufgabenfelder der Frühförderung 158
11.1 Übungsaufgaben zu Kapitel 11 174
12 Spezielle Institutionen und Maßnahmen für die Bildung und Erziehung 175
12.1 Pädagogisch-Audiologische Beratungsstelle 176
12.2 Hausfrühförderung 179
12.3 Eltern-Kind-Kurse / Elternwochenenden / Familientage 181
12.4 Kindergarten-/Vorschulerziehung 183
12.5 Förderzentrum, Förderschwerpunkt Hören 184
12.6 Berufliche Bildung 189
12.7 Weitere Institutionen und Maßnahmen 191
12.8 Übungsaufgaben zu Kapitel 12 194
13 Bildung und Erziehung in inklusiven Settings 196
13.1 Inklusiver Kindergarten-/-tagesstättenbesuch 197
13.2 Inklusive Beschulung 199
13.3 Übungsaufgaben zu Kapitel 13 203
14 Jugend- und Erwachsenenalter 204
14.1 Berufliche Eingliederung, Aus-, Fort- und Weiterbildung 204
14.2 Erwachsene mit Hörschädigung 207
14.3 Altersschwerhörige 213
14.4 Übungsaufgaben zu Kapitel 14 216
15 Überblick über die Geschichte der Hörgeschädigtenpädagogik 217
15.1 Erziehung Hörgeschädigter von den Anfängen bis zum Mittelalter 218
15.2 Hörgeschädigte im Mittelalter 220
15.3 Aufklärung und Neuzeit: Die Entstehung einer institutionalisierten Bildung Gehörloser 228
15.4 Konzeptionen und Bewegungen Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts 238
15.5 Hörgeschädigtenpädagogik im Dritten Reich 254
15.6 Entwicklungen nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Gegenwart 255
15.7 Übungsaufgaben zu Kapitel 15 259
Anhang 260
Glossar 260
Literatur 267
Bildquellennachweis 283
Fachzeitschriften 283
Organisationen für Hörgeschädigte 284
Sachregister 285
Pressestimmen
Aus: heilpaedagogik.de – Heft 2-2012
Der Band bietet einen grundlegenden und systematischen Überblick über die Aufgaben und Ziele der Hörgeschädigtenpädagogik, die Arten von Hörschäden und deren Auswirkungen sowie Diagnostik und Fördermöglichkeiten.
Autoreninfo

Leonhardt, Annette

Prof. Dr. Annette Leonhardt ist Professorin an der LMU München.
Leserbewertungen

Bewertungen

Sehr empfehlenswert

Bewertung

Kundenmeinung von J. Mleczak

Das Buch „Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik“ von Annette Leonardt, bietet dem Leser eine sehr empfehlenswerte und gelungene Einführung in die Thematik.
Das Buch lässt sich in 15 Kapitel gliedern. Thematiken, die unter anderem aufgegriffen werden, sind: Überblick über eine Hörschädigung, Hörschäden im Kinder- und Jugendalter, Beschreibung des Personenkreises, Aufbau und Funktion des Ohres, Hörgeräte, Das cochlea Implantat, DGS, Bildungsaufgaben, geschichtlicher Hintergrund der Hörgeschädigtenpädagogik.
Für einen guten Überblick sorgen die am Rand eingesetzten Piktogramme (Definitionen, Fallbeispiele, weiterführende Literatur, Übungsaufgaben).
Ich halte dieses Buch für Studienanfänger bzw. Ausbildungsanfänger als geeignet, da dieses Buch viele Bereiche abdeckt und sich so der Leser einen “ersten Überblick“ über die Materie verschaffen kann.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Grundwissen Hörgeschädigtenpädagogik"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Grundwissen Hörgeschädigtenpädagogik

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Grundwissen Hörgeschädigtenpädagogik
 
  Lade...