utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Einführung in die Inklusionspädagogik

von Textor, Annette Fach: Pädagogik; Schulpädagogik; Sonderpädagogik;

Inklusion ist ein noch neues Querschnittsthema

In dem Buch wird ein Überblick darüber gegeben, was Lehrerinnen und Lehrer, die an Regelschulen unterrichten möchten, über Inklusion wissen sollten.

Ziel ist, das die Studierenden mit diesem Buch nicht zu blinden Inklusionsbefürwortern oder -gegnern werden, sondern eine gut begründete Einstellung zu Inklusion entwickeln und einen Eindruck davon bekommen, dass und wie Inklusion umsetzbar ist.

Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(angekündigt)
19,99 €
2. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825250973
UTB-Titelnummer 4340
Auflagennr. 2. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2018
Erscheinungsdatum 29.10.2018
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Klinkhardt
Umfang 219 S., 13 Abb., 5 Tab.
Pressestimmen
Aus: lehrerbibliothek.de – Oliver Neumann – 06/2015
[…] Dieser Band möchte Pädagogik-Studierenden eine gut begründete Einstellung zu Inklusion vermitteln und einen Eindruck davon geben, dass und wie Inklusion umsetzbar ist.

Autoreninfo

Textor, Annette

Prof. Dr. Annette Textor lehrt an der Universität Bielefeld mit dem Arbeitsschwerpunkt: Schul- und Unterrichtsentwicklung, Integration, Didaktik, Schultheorie.
Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Opel

Das Buch liefert einen guten Einstieg in die Thematik, ohne jedoch immer in die Tiefe zu gehen. Insbesondere die Kapitel zum Classroom Management liefern gute Einblicke, auch wenn sie durch den fehlenden Fachbezug häufig erst interpretiert werden müssen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von C. Ludwig

Ein sehr tolles Buch, das einen sehr tollen Einblick in das Querschnittsthema Illusion bietet.
Studierende empfanden die Informationen in diesem Buch als sehr hilfreich und für ihre spätere Unterrichtspraxis relevant.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von E. Pinstock

Treffend - aufgrund der Begriffsklärung und Überblicken relevanter Themenfelder der Inklusionspädagogik.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von E. Kruse

Differenzierte, systematische und übersichtliche Aufbereitung des Themas, auch für Studierende; sehr gut:
die Fragen/Aufgaben zu jedem Kapitel und die jeweils zugeordnete Literatur, deutliche Begriffsklärungen und nicht zu lange Ausführungen zu den relevanten Aspekten des Themas (wichtig für die Motivation der Studierenden), zu kurz:
Gesellschaftliche/Gesellschaftspolitische Einordnung von und kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Inklusion;
für meine Zwecke besonders geeignet: für den BA Begriffe, Historie, bildungspolitische Aspekte, für die Weiterbildung: Kapitel zur Didaktik (sehr gelungen hier u.a.: Bezüge zu reformpädagogischen Ansätzen und Ausführungen zu inklusiven Grundhaltungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von K. Lipinski

Dieses Buch ist eine gute Hilfestellung für meine Studierenden. Zwar ist ihnen eigentlich bewusst, wie "guter" Unterricht aussehen sollte und man kann es ihnen ständig vermitteln, aber wenn sie es dann noch einmal in einem Buch nachlesen, hat es interessanterweise eine andere Wirkung. Besonders gut finde ich, dass alle Themen mal "angerissen" werden (auch wenn es schon tiefer geht, als ein reiner Anriss) - das verschafft den Studierenden einen ersten Überblick, wie es eine Einführung eben auch sollte, und verhilft zu einer vertiefenden eigenständigen Auseinandersetzung. Auffordernd dabei ist auf jeden Fall auch der Umfang: insgesamt 219 Seiten schreckt selbst die Lesefaulen nicht ab.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von K. Lipinski

Besonders hervorheben möchte ich die weiterführenden Adressen am Ende des Buches. Sie erleichtern den Lesern die Suche nach wichtigen Anlaufstellen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und potenziellen Praktikumsplätzen.
Das Buch ist zwar nicht immer einfach zu lesen, bietet aber eine sehr (!) umfassende "objektive" Einführung wie kein anderes Werk aus der Szene (die anderen Autor_innen favorisieren beim Überblick doch oft ihren eigenen Ansatz/Hintergrund).

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Engelen

Das Buch ist m. E. sehr gut gelungen und insgesamt empfehlenswert für verschiedene Studienabschnitte wie B.A. oder M.A. Der Bogen zwischen Theorie und Praxis wird schlüssig geschlagen bzw. keiner der beiden wichtigen Aspekte kommt zu kurz. Neutrale bzw. sachliche Darstellung eines oft polemisch behandelten Themas.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Jahnke

Sehr gut für unsere Studierenden des Lehramtes an Grund-, Haupt- und Realschulen, die *ein* Inklusionsmodul belegen müssen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Steinhof

Ein guter Einstieg in die Problematik, besonders für Studierende, die sich auf das Lehrerdasein vorbereiten und somit mit Inklusion konfrontiert werden.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Kramer

Sehr gute Übersicht über die komplette Thematik der Inklusion, da diese auch immer wichtiger für angehende Lehrkräfte wird.
Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 10 von 16 gesamt

Bewerten Sie den Titel "Einführung in die Inklusionspädagogik"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Einführung in die Inklusionspädagogik

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Einführung in die Inklusionspädagogik
 
  Lade...