utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Einführung in die Pädagogik

Grundfragen, Zugänge, Leistungsmöglichkeiten

von Fromm, Martin Fach: Pädagogik;

Pädagogik - wie sich ein Fach entwickelt hat, wie es sich positioniert, was es leisten kann und was es nicht leisten kann!

Diese Einführung will in der Tradition Schleiermachers zeigen, wie Erziehung und Bildung jenseits von Alltagserfahrungen, Bauchgefühlen und tiefen Überzeugungen in der pädagogischen Fachwissenschaft behandelt wurden und werden.

Da diese Behandlung sich nicht nur über die Jahrhunderte verändert hat, sondern auch zu jeder Zeit kontrovers gewesen ist, kann es dabei weder um Vollständigkeit, noch um eine allgemein akzeptierte, verbindliche Darstellung gehen.

Nach einer Definition von Begriffen wie Pädagogik, Erziehungswissenschaft und Bildungswissenschaft geht es darum, womit sich Pädagogik befasst, warum es sie gibt, wie die Pädagogik (im Vergleich zu anderen Disziplinen) arbeitet und welche Konzepte sie entwickelt.

Neben einer Legitimation für das pädagogische Arbeiten werden konkrete Ziele und Erziehungs-, Bildungs- und Beratungskonzepte für die angehenden Lehrerinnen und Lehrer vorgestellt.

Grundsätzliche Fragen am Beginn eines erziehungswissenschaftlichen Studiums werden beantwortet: Was kann Pädagogik (nicht) leisten, was unterscheidet sie von Erziehungs-/Bildungswissenschaften, was sind Erziehungs-, Bildungs- und Beratungskonzepte?
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
12,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
19,24 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825244590
UTB-Titelnummer 4459
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2015
Erscheinungsdatum 19.08.2015
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Waxmann
Umfang 144 S., 7 Abb., 2 Tab.
Inhalt
Einleitung 7
1. Was sind Pädagogik, Erziehungswissenschaft und Bildungswissenschaft? 9
2. Warum gibt es Pädagogik? 14
2.1 Lernbedürftigkeit des Menschen 15
Exkurs: Grenzen nicht intentionaler Einflüsse 17
2.2 Unterrichtungsbedürftigkeit 19
2.3 Erziehungsbedürftigkeit 25
3. Womit befasst sich Pädagogik? 30
3.1 Erziehung 30
3.2 Bildung 35
3.3 Hilfe und Beratung 36
4. Wie arbeitet Pädagogik? 38
4.1 Klärung von Zielen und Prinzipien 38
4.1.1 Legitimationsinstanzen 41
4.1.2 Legitimationsverfahren 49
4.1.3 Dagegen: Der Verzicht auf positive Normierung 64
4.2 Forschung zu pädagogisch relevanten Tatsachen 69
4.3 Anleitung pädagogischen Handelns 86
5. Erziehungs-, Bildungs- und Beratungskonzepte 98
5.1 Erziehungskonzepte 98
5.2 Unterrichts- und Bildungskonzepte 103
5.3 Hilfs- und Beratungskonzepte 113
6. Pädagogik – heute und zukünftig 131
7. Literatur 134
Abbildungs- und Tabellenverzeichnis 142
Pressestimmen
Aus: PÄDAGOGIK - Jörg Schlömerkemper - 3/2016
In knapper, aber anregender Form werden das »Warum«, das »Womit« und das »Wie« der Pädagogik dargelegt, und es werden Konzepte der Erziehung, Bildung und Beratung entfaltet, um am Ende zu beklagen, dass in der aktuellen Situation (kritische) Fragen der Pädagogik durch einfache Befunde und eilige Entscheidungen nur vorläufig beantwortet werden können. - Eine Aufklärung über Akteure, Formen und Prozesse pädagogischer Reflexion.

Aus: ekz-infodienst – Reinhold Heckmann – 12.9.2015
[…] Ein wichtiges Studienbuch für Pädagogik- und Lehramtsstudierende im Bachelor- und Masterstudiengang. […]

Autoreninfo

Fromm, Martin

Prof. Dr. Martin Fromm, Dipl.-Päd., Dipl.-Psych. Lehrstuhl für Pädagogik an der Universität Stuttgart. Arbeitsschwerpunkte: Pädagogische Theoriebildung, Forschungsmethodik (insbesondere qualitative Verfahren), Soziale Lernprozesse und Beratung.

Weitere Titel von Fromm, Martin

Leserbewertungen

Bewertungen

Enttäuschung.

Bewertung

Kundenmeinung von A. Schiller

Der Aufbau des Buches ist logisch und plausibel, da die wichtigsten Fragen bezüglich der Fachrichtung geklärt werden sollen.

Was beim Lesen jedoch auffällt ist leider folgendes:
- der Schreibstil ist sehr gewöhnungsbedürftig: die recht komplizierten Satzkonstruktionen sind mit ihren vielen Zusatzinfos sehr leserunfreundlich und verwirren daher eher als konkret zu informieren.
- anstatt mehrere relevante Wissenschaftler zu einer Fragestellung/eines Themenkomplexes zu benennen, wäre es mir tausend Mal lieber, wenn zum Themenkomplex Beispiele genannt worden wären oder meinetwegene auch Mindmaps oder sowas in der Art.
- teils sind die Themenkomplexe nicht wirklich ausführlich. Sie wirken nur so - durch die vielen irrelevanten Infos ist der Lernertrag am Ende doch sehr spärlich. Leider.

Fazit.
Nein, danke.

Ansprechende und einfach verständliche Einführung in die Thematik der Pädagogik

Bewertung

Kundenmeinung von e.hummel

Das Werk von Martin Fromm beinhaltet wohl überlegte Fragen zum Bereich der Pädagogik. Gut strukturiert wird versucht diese im Rahmen des doch kompakten Einführungswerkes, in einfach verständlicher Sprache auszuleuchten. Eingangs wird der Frage nachgegangen was unterscheidet die Pädagogik von Erziehungs- / Bildungswissenschaften und ist überhaupt eine klare Abgrenzung möglich und nötig?
Weiterführend wird der Frage nachgegangen "warum es Pädagogik überhaupt gibt". Persönlich finde ich diesen Punkt sehr spannend, da diese nicht immer in einem Einführungswerk aufgegriffen wird. Dabei finden sich auch Bezüge zu verschiedenen philosophischen Strömungen und Denker die zu tieferem Nachdenken anregen mögen. Weiter beschäftigt sich das Werkt mit der Frage "womit sich die Pädagogik" befasst. Hier wird versucht trotz der innehabenden Schwierigkeit der vielen Begriffsdefinitions-unterschiede von Erziehung und Bildung, die inhaltlich grundlegenden Gemeinsamkeiten zusammenzufassen und herauszubilden.
In der zweiten Hälfte liegt der Schwerpunkt auf der pädagogischen Arbeitsweise, wobei hier immer wieder der Bezug zur Praxis vollzogen wird. Formal finden sich viele Hilfestellungen, gerade auch für angehende Studierende oder Interessenten des Fachgebiets ansprechend, die das Lesen und Verstehen unterstützen. So finden sich an möglich wichtigen Stellen beispielsweise der Verweis "merke!" oder grau markierte Zusammenfassungen.

Insgesamt ist diese Einführung in Pädagogik zu empfehlen.

Sehr guter Überblick

Bewertung

Kundenmeinung von C. Marx

Dieses Werk hat auf mich einen sehr guten ersten Eindruck gemacht. Es bietet einen guten Überblick, was Pädagogik wirklich ist, mit seinen Teilbereichen und genauen Definitionen. Anhand vieler Beispiele arbeitet dieses Grundlagenwerk. Es geht zwar nicht in die Tiefen der Pädagogik aber das ist auch die Intention dieses Werkes. Gut geeignet fürs Grundstudium Erziehungswissenschaften oder auch Lehramtstudenten.

3 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Einführung in die Pädagogik"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Einführung in die Pädagogik

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Einführung in die Pädagogik
 
  Lade...