utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen

von Hillenbrand, Clemens Fach: Schulpädagogik; Sonderpädagogik; Reihe: Basiswissen der Sonder- und Heilpädagogik

Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten sind für Pädagogen eine zunehmende Herausforderung. Dieses Lehrbuch bietet Studierenden der Pädagogik, der Sonder- und Heilpädagogik sowie der Sozialpädagogik und Sozialarbeit eine kompakte Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen.

Der Autor vermittelt einen Überblick über die Grundlagen, Theorien und praxis-relevante Forschungsergebnisse. Der didaktische Aufbau, die Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen und das Glossar erleichtern das Lernen mit diesem Buch.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    29,90 €
    * (verfügbar)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825221034
UTB-Titelnummer P2103
Auflagennr. 4. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2008
Erscheinungsdatum 17.09.2008
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Reinhardt
Umfang 256 S., 45 Übungsfr., 25 Abb., 6 Tab.
Autoreninfo

Hillenbrand, Clemens

Prof. Dr. Clemens Hillenbrand lehrt an der Universität Oldenburg.

Weitere Titel von Hillenbrand, Clemens

Leserbewertungen

Bewertungen

Sehr gelungen!

Bewertung

Kundenmeinung von Rahel Molzahn

„Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen“ von Clemens Hillenbrand ist ein gut strukturiertes Buch zum Einstieg in das Thema. Es bietet einen kleinen Einblick in verschiedene Bereiche und Arbeitsweisen, sowohl theoretisch als auch praktisch.
Wenn man sich für ein Studium oder eine Ausbildung in diese Richtung entscheiden möchte, kann es sehr anfänglich sehr hilfreich sein. Gut finde ich, dass hier am Rand Piktogramme verwendet werden, um verschiedene Bereiche (z.B. Definitionen, Studien, Kritik etc.) deutlich zu kennzeichnen.
Für eine Prüfung oder Examen halte ich dieses Buch jedoch für nicht tiefgründig genug. Aber: es heißt ja nicht umsonst „Einführung“.
Sonst ist der Inhalt des Buches sehr gut verständlich geschrieben und auch durch die Piktogramme sehr übersichtlich und verständlich.
Sehr gelungen!

Gut strukturierter Einstieg in die Thematik

Bewertung

Kundenmeinung von Christina Müller

"Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen" von Clemens Hillenbrand eignet sich sehr gut, um sich in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen einzuarbeiten und gibt somit einen Überblick über alle wichtigen Aspekte der Thematik.
Neben einer thematischen Einführung lässt sich das Buch aber auch als Arbeitsbuch nutzen, da sich an jedes Kapitel Übungsaufgaben anschließen, welche am Ende durch Lösungshinweise aufgelöst werden.
Außerdem ist, durch die Strukturierung und durch die Piktogramme am Seitenrand, ein schnelles zurecht finden im Buch möglich. Dies wird durch Sachregister und Glossar zusätzlich unterstützt.
Insgesamt ein sehr gelungenes Einstiegswerk, auch im Hinblick auf Prüfungsvorbereitungen.

Guter Einstieg ins Thema!

Bewertung

Kundenmeinung von Nina Gisbert

Das Buch "Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen" bietet die Möglichkeit, übersichtlich und knappe Informationen rund ums Thema zu erhalten. Es ist gut strukturiert und inhaltlich aufgebaut, sodass auch Leser ohne Vorkenntnisse, sich problemlos in das Thema einfinden können.
Zunächst wird eine Übersicht über die verschiedene Grundbegriffe gegeben und anschließend die Vernetzung zueinander verdeutlicht. So ist der Kontext klar, in welchen Disziplinen die Thematik eine Rolle spielt. Der darauffolgende historische Überblick ist sehr hilfreich, um die Entwicklung bis zur heutigen Zeit zu verstehen und es mit dem passenden geschichtlichen Hintergrund zu sehen. Auch zukünftige Entwicklung können eingeordnet werden.
Weitere Kapitel beinhalten schwerpunktmäßig: wissenschaftliche Modelle, Konzepte, Diagnostik, Erzieherisches Handeln, Institutionen, Spezielle Störungen, Perspektiven und Diskussionen.
Insbesondere die Fallbeispiele, die gut für die einzelnen Bereiche gewählt sind, sind sehr hilfreich, da die Theorie praktischen angewendet wird. So ist es einfacher zu verstehen.
Um weitere Informationen zu einem Thema zu erhalten, bietet das Literaturverzeichnis die Möglichkeit daraus, Literaturangaben zu nehmen, um weiter zu recherchieren.
Insbesondere für Leser, die das Buch für das Lernen benutzen, sind die Übungsaufgaben am Ende jedes Kapitels nützlich. So kann das Gelesene angewendet und überprüft werden.
Insgesamt finde ich das Buch eine gelungener Einstieg wie es der Titel auch schon sagt!

Eine sehr gute Einführung

Bewertung

Kundenmeinung von Jessi

Das Buch "Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen" von Clemens Hillenbrand gibt einen sehr guten und auch aktuellen Überblick über dieses Themengebiet. Gerade für Neueinsteiger sind die Begriffsdefintionen zu Beginn sehr hilfreich und auch für alte Hasen ist es gut nochmal alles genau definiert zu bekommen. Außerdem fällt neben dem gut strukturierten Aufbau die Vielfalt an Förderkonzepten positiv auf.
Insgesamt ist das Buch sehr gut strukturiert und auch formuliert, sodass es auch für Laien verständlich ist, dennoch fehlt es nicht an fachlicker Korrektheit.
Für den Einstieg und zum schnellen Nachschlagen ein sehr gelungenes Werk.

Guter Zugang zum Feld

Bewertung

Kundenmeinung von Jacqueline Mleczak

Das Buch von Clemens Hillenbrand „Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen“ (2008) bietet, wie es der Titel vermuten lässt, eine Einführung zu diesem Themengebiet.
Der Aufbau dieses Buches ist klar strukturiert und lässt sich in mehrere Hauptteile gliedern, die verständlich voneinander abgegrenzt werden.
Ich halte dieses Buch gerade für Studienanfänger bzw. Ausbildungsanfänger für geeignet, da dieses Buch viele Themenbereiche abdeckt und sich so der Leser einen “ersten Überblick“ über die Thematik einer Verhaltensauffälligkeit verschaffen kann.
Für eine Prüfung kann dieses Buch Anreize geben, für mich jedoch geht der Autor nicht genug ins Detail und teilweise fehlt auch gar die Begründung von Aussagen oder Thesen, die ich dadurch nicht nachvollziehen kann und für mich so unbrauchbar werden. Zu der Aktualität dieses Buches lässt sich sagen, dass das Thema der Integrationsdebatte Themeninhalt dieses Buches ist, aber auf die Inklusion (was mit dem Erscheinungsjahr zusammenhängt), nicht eingegangen werden konnte. Für eine Neuauflage sehr er wünschenswert.
Desweiteren würde ich mir für den Abschnitt 8.1 „Spezielle Störungen“ wünschen, dass Herr Hillenbrand mögliche Handlungsformen aufgreift, wie Pädagogen Sicherheit vor bedrohlichen Situationen erhalten sowie der Umgang mit potentiellen Gewalttätigen in einer stationären Einrichtung.

Eine gelungene, aktuelle Einführung

Bewertung

Kundenmeinung von Judith

Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen von C. Hillenbrand eignet sich um einen fundierten Einblick in den Fachbereich zu bekommen.
Beginnend mit einigen hilfreichen Begriffsdefinitionen- und abgrenzungen informiert das Buch über die Entstehung der Pädagogik bei Verhaltensstörungen und wissenschaftlichen Modellen. Es stellt grundlegende Konzeptionen vor und bietet Methoden und Möglichkeiten zur Diagnostik bei Verhaltensstörungen. Auch Förderansätze, sowie rechtliche Grundlagen, öffentliche Hilfen und spezifische Störungen werden näher beschrieben.
Das wirklich umfassende Grundlagenwerk eignet sich auch zur Vorbereitung auf Zwischen- oder Examensprüfungen. Durch die Übungsaufgaben am Ende eines jeden Kapitels und die entsprechenden Lösungshinweise eignet es sich sehr gut für das Selbststudium. Auch der verständliche Sprachstil, die ansprechende Gestaltung und der durchgehend nachvollziehbare Aufbau kommen dem Leser zugute.

Eine gelungene, aktuelle Einführung in das Thema der Pädagogik bei Verhaltensstörungen, auch wenn man nicht aus dem Fachbereich stammt!

6 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Einführung in die Pädagogik bei Verhaltensstörungen
 
  Lade...