utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Einführung in die Sonderpädagogik

von Opp, Günther; Kulig, Wolfram; Puhr, Kirsten Fach: Sonderpädagogik; Reihe: Einführungstexte Erziehungswissenschaft

Die soziale und personale Integration von Menschen mit Behinderungen bleibt trotz differenzierter sonderpädagogischer Förder- und Unterstützungsangebote eine offene Frage. In den vergangenen Jahrzehnten haben sich vielfältige sonderpädagogische Aufgabenbereiche und Handlungsfelder entwickelt. Dabei hat sich die Vorstellung kategorialer Behinderungszuschreibungen weg entwickelt zu einem Verständnis von Behinderung, in dem die Qualitäten der individuellen Lebenswelt und die Perspektiven der Betroffenen im Mittelpunkt sonderpädagogischer Förderung stehen. Im Rahmen dieses Verständniszugangs diskutieren die AutorInnen sonderpädagogische Fragestellungen.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    7,99 €
    * (preisreduziert)

Vergünstigte Restexemplare. Lieferbarkeit mit Vorbehalt.

AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825282790
UTB-Titelnummer P8279
Auflagennr. 2. durchges. Aufl.
Erscheinungsjahr 2006
Erscheinungsdatum 06.10.2006
Einband Kartoniert
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag Barbara Budrich
Umfang 186 S., 5 Abb., 4 Tab.
Inhalt
Editorial zu den Einführungstexten Erziehungswissenschaft. 5
Vorwort. 9
1. Problemaufriss sonderpädagogischer Fragestellungen 11
1. 1 Gesellschaftliche Entwicklungslinien der Heilpädagogik Günther Opp 11
1. 2 Von der Expansion heilpädagogischer Institutionen bis zum „Sonderschulwunder“ Günther Opp 18
1. 3 Aktuelle und prospektive Problemstellungen der Heilpädagogik Günther Opp 24
2. Grundlagen und Problemstellungen der Sonderpädagogik 35
2.1 Behinderung als zentraler Begriff Wolfram Kulig. 35
2. 2 Geistige Behinderungen, Körperbehinderungen, Sinnesbehinderungen Wolfram Kulig. 47
2. 3 Lernbehinderungen, Verhaltensstörungen, Sprachbehinderungen Günther Opp 65
2. 4 Seelische Behinderung Wolfram Kulig/Günther Opp. 78
2. 5 Soziale Benachteiligungen Kirsten Puhr 82
2. 6 Sonderpädagogisches Selbstverständnis Kirsten Puhr 89
3. Life-Span-Perspektive sonderpädagogischer Förderung 97
3. 1 Frühförderung Günther Opp 97
3. 2 Schulische Förderung Günther Opp 106
3. 3 Berufliche Inklusion Kirsten Puhr 113
3. 4 Menschen mit Behinderung im Erwachsenenalter (Wohnen, Arbeit, Erwachsenenbildung) Wolfram Kulig. 130
3. 5 Menschen mit Behinderung im Alter Wolfram Kulig. 139
4. Sonderpädagogische Berufsfelder. 143
Kirsten Puhr/Anja Feigl
4.1 Lehrerinnen und Lehrer mit sonderpädagogischer Ausbildung 144
4.2 Pädagoginnen und Pädagogen mit außerschulischen sonderpädagogischen Ausbildungsschwerpunkten (Uni/FH) 146
4.3 Studienorte für ein Studium der Heil-, Sonder- und Rehabilitationspädagogik, außeruniversitäre Ausund Weiterbildungen. 150
4.4 Außeruniversitäre Aus- und Weiterbildungen. 151
5. Internationale Entwicklungen und Perspektiven in der Sonderpädagogik 157
5.1 Internationale Entwicklungen Günther Opp 157
5.2 Zukünftige Perspektiven Günther Opp 160
6. Anhang 165
Betroffenen- und Hilfsorganisationen 166
Literatur 173
Autoreninfo

Kulig, Wolfram

Dr. Wolfram Kulig arbeitet an der Uni Halle-Wittenberg.

Puhr, Kirsten

Prof. Dr. Kirsten Puhr lehrt am Institut für Sonderpädagogik an der PH Heidelberg.

Weitere Titel von Opp, Günther; Kulig, Wolfram; Puhr, Kirsten

Reiheninfo
Die Reihe Einführungstexte der Erziehungswissenschaft bietet Studierenden erziehungswissenschaftlicher Studiengänge sowie Lehramtsstudierenden eine umfassende Einführung in die Pädagogik und Erziehungswissenschaft. Im Fokus der Bände stehen dabei:
• Geschichte • Grundbegriffe • theoretische Ansätze • Forschungsergebnisse • Institutionen • Arbeitsfelder, Berufsperspektiven

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Als Einführung/Überblick geeignet

Bewertung

Kundenmeinung von Nadine F.

Das Werk „Einführung in die Sonderpädagogik“ ist Teil einer 16-bändigen Reihe von Einführungstexten in die Erziehungswissenschaft. Autoren und Herausgeber sind die an der Universität Halle-Wittenberg tätigen Erziehungswissenschaftler Günther Opp, Wolfram Kulig und Kirsten Puhr.
Als Studienführer soll es einen Überblick über das Praxisfeld und die wissenschaftliche Disziplin der Heilpädagogik schaffen.

Das Buch ist in 5 Abschnitte gegliedert. Im Inhaltsverzeichnis werden Teilabschnitte den jeweiligen Autoren zugeordnet.
1. Abschnitt: Problemaufriss sonderpädagogischer Fragestellungen
Günther Opp stellt in diesem Abschnitt einen geschichtlichen Abriss dar, der grundsätzliche Fragestellungen einbezieht. Anschließend werden diese auf aktuelle Situationen und Problemstellungen bezogen, um dem Leser einen umfassenden Einblick in die aktuelle Lage der Sonderpädagogik zu bieten.
2. Abschnitt: Grundlagen und Problemstellungen der Sonderpädagogik
Der zweite Abschnitt (geschrieben von Opp, Kulig sowie Puhr) setzt sich zunächst mit dem Begriff „Behinderung“ auseinander. Hierzu wird das Modell der WHO zur Klassifikation von Problemen von Menschen mit Behinderungen vorgestellt und näher erläutert.
3. Abschnitt: Life-Span-Perspektive sonderpädagogischer Förderung
Auch der dritte Abschnitt beinhaltet Unterabschnitte aller drei Autoren. Hier werden sonderpädagogische Förderungen während der einzelnen Lebensphasen von Menschen näher beleuchtet. Von der Frühförderung bis hin zum Thema „Menschen mit Behinderung im Alter“ werden hier auch spezifische Integrationsprojekte angesprochen.
4. Abschnitt: Sonderpädagogische Berufsfelder
Kerstin Puhr und Anja Feigl stellen im vierten Abschnitt sonderpädagogische Berufsfelder und Berufsausbildungen vor. Dabei werden die möglichen Bachelor-, Master- und Diplomstudiengänge dargeboten.
5. Abschnitt: Internationale Entwicklungen und Perspektiven in der Sonderpädagogik
Hier erfolgt ein Einblick in den Bereich der Sonderpädagogik in Entwicklungsländern als auch in internationale Vergleiche und Bildungsrechte.
Im Anhang findet sich zudem einschlägige Literatur zur Vertiefung der einzelnen Themen.

Das Werk ist als Einführung und ersten Überblick gut geeignet. Anhand der offenen Fragestellungen und Perspektiven regt das Werk zur Vertiefung und Bildung einer eigenen Meinung zu den Themenfeldern an.
Es ist gerade für Studenten geeignet, die sich einen ersten Überblick verschaffen wollen. Außerdem kann die Literaturliste im Anhang dabei behilflich sein, wenn man Literaturrecherchen zu einem Hausarbeitsthema etc. betreibt.
Einziger Kritikpunkt ist, dass begriffliche Erläuterungen beinahe komplett außen vor gelassen werden. Studienanfänger könnten damit überfordert sein.

Nur für einen groben Themenüberblick nützlich

Bewertung

Kundenmeinung von Nicole Halang

Ähnlich wie bereits beschrieben, bin ich der Meinung, dass dieses Buch nur dabei hilft, sich einen Überblick über das große Thema "Sonderpädagogik" zu verschaffen (im Sinne von: Was bedeutet das, welche Institutionen gibt es etc.).
Für das Studium kann es eine Hilfe sein um sich Anregungen zu holen in welches Thema man sich weiter vertieft. Der Literaturanhang kann dabei helfen.
Insgesamt würde man eine "Einführung in die Sonderpädagogik" wohl eher zu Beginn eines solchen Studiums lesen wollen. Dazu fehlen in dem Buch aber begriffliche Erklärungen, die der Studienanfänger noch nicht hat.
Mit ein bisschen zusätzlicher Begriffsrecherche aber durchaus nützlich um ein Gefühl für die Fülle an Themen die sich hinter der "Sonderpädagogik" verbergen, zubekommen.

Insgesamt eine gute Einfühurung

Bewertung

Kundenmeinung von Dennis Hoppe

Insgesamt bietet das Buch als Einstieg in das Studium eine gute Hilfestellung! Es ist sehr gut gegliedert und verständlich geschrieben. Leider fehlt die eine oder andere Begriffsdefinition, die am Anfang eines Studiums elementar wäre. Auf das Thema der Inklusion wird nicht explizit eingegangen, was sich aber über das Alter der aktuellen Auflage erklärt.

3 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Einführung in die Sonderpädagogik"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Einführung in die Sonderpädagogik

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Einführung in die Sonderpädagogik
 
  Lade...