utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Emotionen

Eine Einführung für beratende, therapeutische, pädagogische und soziale Berufe

von Hülshoff, Thomas Fach: Pädagogik; Psychologie;

Gefühle bestimmen unser Leben

Blinde Wut oder panische Angst, himmelhochjauchzende Freude oder tiefe Depression – Gefühle bestimmen unser Leben ganz wesentlich. Ein sinnvoller Umgang mit den eigenen Gefühlen und den Gefühlen anderer setzt ein Verständnis dieser oft höchst komplizierten Vorgänge voraus. Das ist elementar für alle sozialen Berufe. Das bewährte Lehrbuch ist eine fundierte und verständliche Einführung in die Emotionspsychologie.

Der Autor bezieht aktuelle neurophysiologische Erkenntnisse und biologische Wurzeln unserer Emotionen ebenso ein wie ihre soziale Bedeutung und den kulturellen und familiären Kontext. In der 4. Auflage wurden Abschnitte zu Spiegelneuronen und Psychoedukation ergänzt.

Dieses Lehrbuch ist didaktisch aufgebaut, praxisnah und verständlich gestaltet mit Fallbeispielen, Übungen sowie zahlreichen Abbildungen.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
24,99 €
4. aktual. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
4. aktual. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
29,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825238223
UTB-Titelnummer 2051
Auflagennr. 4. aktual. Aufl.
Erscheinungsjahr 2012
Erscheinungsdatum 15.08.2012
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Reinhardt
Umfang 336 S., 33 Abb., 2 Tab.
Inhalt
Vorwort zur 4. Auflage 6
Vorwort zur 1. Auflage 7
Hinweise zur Benutzung dieses Lehrbuches 9
1. Eine systemisch-integrative Bestandsaufnahme 12
2. Neurobiologische Grundlagen von Emotionen 29
3. Biochemische Grundlagen emotionalen Erlebens und Verhaltens 44
4. Angst, Furcht, Panik 58
5. Verlust und Trauer, Kummer und Depression 87
6. Freude, Wohlbefinden, Lust und Sucht 105
7. Sexualität und Liebe 125
8. Ärger, Wut und Aggression 150
9. Schamgefühle 169
10. Schuldgefühl und Gewissen 191
11. Emotionen in der Pubertä 216
12. Emotionen und Familiensystem 238
13. Zur emotionalen Dimension von Gesundheit und Krankheit 263
14. Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein und Identität 278
Glossar 289
Literatur 307
Lösungen zu den Multiple-Choice-Fragen 324
Sachregister 325
Pressestimmen
Aus: Erziehungswissenschaft und Beruf, Klaus Halfpap, 54. Jg. 01.03.2006
Dieses Buch ist mehr als eine Einführung in die Emotionspsychologie mit interdisziplinärem Ansatz für beratende, therapeutische, pädagogische und soziale Berufe; es ist wegen seiner didaktischen Aufbereitung und Gestaltung ein Lehr- und Lernbuch: wissenschaftlich fundiert, verständlich, anschaulich und praxisnah geschrieben, Zusammenhänge visualisierend, didaktisch aufgebaut und strukturiert (Fallbeispiele, Übungen) sowie mit anspruchsvollen Lernerfolgskontrollen, die zu vertiefender Nacharbeit anregen. Man lernt durch die Lektüre dieses Buches, "wie biologische Prozesse unser psychisches Erleben, unser soziales Handeln und die soziale Wirklichkeit Psyche und Körper beeinflussen" (S.25), und erhält Impulse, das zwischenmenschliche Leben besser zu verstehen und die eigene Biografie in dieser Akzentuierung zu reflektieren. […]
Autoreninfo

Hülshoff, Thomas

Prof. Dr. Thomas Hülshoff lehrt an der katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen.

Weitere Titel von Hülshoff, Thomas

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. P.

Sehr guter Überblick, der genau das leistet, was im Untertitel angegeben wird: Es wird für die praktische Arbeit mit Emotionen in ganz unterschiedlichen Bereichen eine Einführung gegeben. Die Aufteilung der Themen ist gelungen, der Fokus liegt nicht auf psychologischen Emotionstheorien, sondern auf praktischen Einsatzfeldern.
Die Aufteilung mit Aufgaben und der Einsatz von Grafiken ist sehr gelungen und macht das Buch gut lesbar.

leichte und übersichtliche Einstiegslektüre

Bewertung

Kundenmeinung von Niklas Henke

Das Buch bietet einen umfangreichen Überblick für einen ersten Einstieg ins Thema. Vor allem die ersten Kapitel zu den neurobiologischen und biochemischen Grundlagen der Emotionsentstehung legen eine hilfreiche Basis für die weiterführende Lektüre. Erklärungen sind klar strukturiert und die Komplexität des Themas wird verständlich vermittelt. Die Verschachtelungen unterschiedlicher Emotionsdimensionen wie zum Beispiel der sozialen-, biologischen- und psychologischen Dimension werden stets berücksichtigt, sodass ein globales Emotionsverständniss entsteht. In den darauf folgenden Kapiteln wird genauer auf einzelne Primäremotionen eingegangen. Häufig wird eine evolutionärpsychologische Perspektive erwähnt. Abschliessend widmet sich das Buch komplexeren “sozialen Emotionen” und wendet die eingangs erwähnten Grundlagen auf Berufe der sozialen Arbeit an.
Das Buch ist als Studienlektüre zu empfehlen. Es enthält viele Aufgaben und Merkhilfen und bietet einen leichten und übersichtlichen Einstieg in das Thema.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Emotionen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Emotionen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Emotionen
 
  Lade...