utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Empirische Methoden der Kommunikationswissenschaft

von Springer, Nina; Koschel, Friederike; Fahr, Andreas; Pürer, Heinz Fach: Medien- und Kommunikationswissenschaft;

Aus einem sozialwissenschaftlichen Verständnis der Kommunikationswissenschaft heraus sind empirische Forschungstechniken von besonderer Bedeutung, um wissenschaftliche Fragestellungen zu klären. Der vorliegende Band vermittelt einen kompakten Überblick über diese Methoden und deren Grundlagen. Die Autoren führen in die quantitative und qualitative Sozialforschung ein, erklären allgemeine Anforderungen und Gütekriterien, Forschungsablauf und Wahl der Methoden. Anschließend werden die Forschungsmethoden und -designs selbst im Einzelnen vorgestellt: Befragung, Inhaltsanalyse, Beobachtung sowie das Experiment. Hinweise auf weiterführende Standardwerke ermöglichen eine Vertiefung des Stoffes.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
12,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
10,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
15,74 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825243005
UTB-Titelnummer 4300
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2015
Erscheinungsdatum 28.10.2015
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag UVK
Umfang 154 S., 11 Abb.
Inhalt
Vorwort 7
Einführung 9
1 Quantitative Sozialforschung 11
1.1 Allgemeine Anforderungen und Gütekriterien 11
1.2 Der Forschungsablauf im Überblick 15
1.3 Auswahlverfahren 18
1.4 Forschungsinteresse und Methodenwahl 23
2 Qualitative Sozialforschung 27
2.1 Allgemeine Anforderungen und Gütekriterien 28
2.2 Der Forschungsablauf im Überblick 32
2.3 Auswahlverfahren 33
2.4 Forschungsinteresse und Methodenwahl 34
3 Techniken empirischer Sozialforschung 37
3.1 Die Befragung 37
3.1.1 Allgemeines zur Befragung 38
3.1.2 Konzeption von Befragungen 44
3.1.3 Befragungsformen 51
3.1.4 Befragungsmodi 62
3.2 Die Inhaltsanalyse 76
3.2.1 Allgemeines zur Inhaltsanalyse 76
3.2.2 Konzeption von Inhaltsanalysen 85
3.2.3 Computerunterstützte und automatisierte Inhaltsanalysen 99
3.3 Die Beobachtung 101
3.3.1 Allgemeines zur Beobachtung 102
3.3.2 Konzeption von Beobachtungen 104
3.3.3 Beobachtungsvarianten 105
3.3.4 Probleme der Beobachtung 115
3.4 Das Experiment 118
3.4.1 Allgemeines zum Experiment 119
3.4.2 Konzeption von Experimenten 122
3.4.3 Zur Generalisierbarkeit experimentell gewonnener Ergebnisse 124
3.4.4 Typen von Experimenten 127
3.4.5 Zur Durchführung von Experimenten 129
4 Zusammenfassung 135
Abbildungen 137
Zitierte Literatur 138
Weiterführende Literatur 146
Index 151
Autoreninfo

Pürer, Heinz

Pürer, Heinz

Prof. Dr. Heinz Pürer lehrt an der Universität München.

Springer, Nina

Springer, Nina

Dr. Nina Springer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der LMU München.

Koschel, Friederike

Dr. Friederike Koschel war viele Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Universität München.

Fahr, Andreas

Fahr, Andreas

Prof. Dr. Andreas Fahr lehrt am Dept. für Kommunikationswissenschaft & Medienforschung (DCM) an der Universität Freiburg (Schweiz).

Weitere Titel von Springer, Nina; Koschel, Friederike; Fahr, Andreas; Pürer, Heinz

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von B. Dernbach

Sehr hilfreich sowohl für Einsteiger als auch als Auffrischung für Fortgeschrittene, sehr übersichtlich und sehr verständliche Erklärungen.

Eine übersichtliche Einführung mit praktischen Hinweisen

Bewertung

Kundenmeinung von Sandra

Das Werk Empirische Methoden der Kommunikationswissenschaft von Springer, Koschel, Fahr & Pühr gibt einen Überblick über empirische Forschungsmethoden.

Dabei werden zuerst die quantitative und qualitative Sozialforschung vorgestellt und anschließend verschiedene Methoden empirischer Sozialforschung wie die Befragung, die Inhaltsanalyse oder die Beobachtung erläutert. In den Kapiteln zur quantitativen und qualitativen Sozialforschung wird jeweils kurz auf allgemeine Anforderungen und Gütekriterien eingegangen sowie ein Überblick über den Forschungsablauf gegeben. Der Hauptteil des Buches widmet sich den Techniken empirischer Sozialforschung, indem die Autoren genauer auf die Methoden Befragung, Beobachtung und Inhaltsanalyse sowie die Untersuchungsanordnung Experiment eingehen. Dabei stellen sie sowohl qualitative als auch quantitative Aspekte der jeweiligen Methoden dar.

Neben der verständlichen Textgestaltung mit Kursivdrucken und Aufzählungsstrichen ergänzen Abbildungen die Inhalte des Buches. Vorteilhaft sind die Übersichten beispielsweise über verschiedene Befragungsformen (vollständig standardisiertes Interview, Teilstandardisiertes Interview, Unstandardisiertes Interview, Gruppendiskussion) und Befragungsmodi (Face-to-face-Interviews, Telefonische Interviews, Schriftlich-postalische Befragungen, Internetgestützte Befragung mittels Onlinefragebögen, Chats oder E-Mails), die auch die jeweiligen Vor- und Nachteile aufführen. Diese geben einen guten Überblick und nützliche Tipps für die Auswahl und Gestaltung der jeweiligen Erhebungsmethode. Hinzu kommen Formulierungstipps und Hilfestellungen zur Konstruktion der jeweiligen Erhebungsinstrumente.

Insgesamt bietet dieses Werk einen guten Überblick und praktische Tipps für den Einstieg in die Planung einer empirischen Erhebung. Darüberhinaus werden Vorschläge für weitere Forschungsliteratur gegeben, in denen die jeweiligen Methoden genauer nachgelesen werden können

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Empirische Methoden der Kommunikationswissenschaft"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Empirische Methoden der Kommunikationswissenschaft

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Empirische Methoden der Kommunikationswissenschaft
 
  Lade...