utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Entwicklungsbiologie

von Kühl, Michael; Gessert, Susanne Fach: Biologie/ Ökologie; Reihe: UTB basics

Das Buch führt in die Grundlagen der modernen Entwicklungsbiologie ein. Das Niveau orientiert sich an den Lehrinhalten für Bachelorstudiengänge. Die gängigen Modellorganismen, wie die Fliege Drosophila melanogaster, der Wurm Caenorhabditis elegans, der Frosch Xenopus laevis, der Zebrafisch Danio rerio, das Huhn, und die Maus werden beschrieben.

Ein besonderer Fokus liegt auf der Vermittlung der molekularen Mechanismen, die verschiedenen entwicklungsbiologischen Prinzipien zu Grunde liegen, beispielsweise der Keimblattbildung und der Keimblattmusterung oder die Entstehung der Organe bei Wirbeltieren.

Ein abschließendes Kapitel beschäftigt sich mit den Implikationen der Entwicklungsbiologie für die Stammzellbiologie. Grundlegende methodische Ansätze werden eingeführt.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
24,90 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
29,90 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825233310
UTB-Titelnummer 3331
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2010
Erscheinungsdatum 17.03.2010
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 271 S., 146 Abb., 6 Tab.
Zusatzmaterial
Inhalt
1 Was ist Entwicklungsbiologie: Ein kurzer Überblick 9
2 Die Befruchtung und frühe Teilungsstadien 30
3 Die drei Keimblätter und deren Derivate: Xenopus laevis als Modellsystem 44
4 Achsendetermination bei Vertebraten: Fisch, Huhn und Maus 71
5 Morphogenese: Gastrulation und Neurulation 92
6 Drosophila melanogaster: Die Segmentierung des Körpers 112
7 Die frühe Entwicklung von Caenorhabditis elegans: Asymmetrische Zellteilung und Zell-Zell-
Interaktionen 146
8 Neurale Musterung 157
9 Das praxiale Mesoderm und die Bildung von Muskeln, Knochen und Extremitäten 191
10 Die Entwicklung des Herz-Kreislaufsystems 210
11 Die entwicklung des Urogenitalsystems 226
12 Derivate des Endoderms 240
13 Regeneration und Stammzellen 247
Glossar 264
Register 271
Pressestimmen
Olaf Kaptein - ekz-Informationsdienst - IN 2010/44
In der basics-Reihe von UTB erschien jetzt ein Grundlagenbuch, das vor allem Bachelor-Studenten in die grundlegenden Prinzipien der Entwicklung anhand einiger Modellorganismen einführt. Aus Platzgründen konzentrieren sich die Autoren dabei im Wesentlichen auf Fadenwurm, Taufliege, Zebrafisch, Krallenfrosch, Huhn und Maus, Pflanzen bleiben unbeachtet. Selbstverständlich dominiert dabei eine moderne molekularbiologische Sichtweise, molekulargenetische Zusammenhänge bei den regulatorischen Prozessen in der Entwicklung werden beschrieben. Der Text ist instruktiv illustriert, verständlich auch durch ein umfangreiches Glossar und kann so bereits Schülern der Sekundarstufe II als Zusatzlektüre angeboten werden.
Autoreninfo

Gessert, Susanne

Dr. Susanne Kühl (ehemals Gessert), Studium und Promotion in den Naturwissenschaften an der Universität Ulm. Seit vielen Jahren ist sie auf dem Gebiet der Grundlagenforschung im Bereich der Entwicklungsbiologie tätig und hat zahlreiche Abschlussarbeiten in den Life Sciences betreut. Lehrveranstaltungen führt sie in den Fächern Entwicklungsbiologie und Biochemie sowie zum Thema Lernstrategien und Prüfungsvorbereitung in den Life Sciences durch. Weiterhin ist sie an der Konzeptionierung von neuen Lehrformaten beteiligt. 2015 Abschluss des Zertifikats für Hochschuldidaktik Baden-Württemberg, derzeit Studium des Masters of Medical Education (MME) in Deutschland. Seit einigen Jahren Autorin und Reihenherausgeberin von Life Science-Lehrbüchern des Ulmer Verlags.

Kühl, Michael

Kühl, Michael

Prof. Dr. Michael Kühl, Studium der Biochemie und Promotion in den Naturwissenschaften an der Freien Universität Berlin. Nach Forschungsaufenthalten an der Universität Ulm, der University of Seattle, USA, und der Universität Göttingen seit 2002 Universitätsprofessor für Biochemie und Molekulare Biologie an der Universität Ulm. Forschungsschwerpunkte im Bereich der intrazellulären Signaltransduktion und deren Bedeutung in der frühen embryonalen Entwicklung. Seit 2006 auch Leiter der International Graduate School in Molecular Medicine Ulm. Seit einigen Jahren Autor und Reihenherausgeber von Life Science-Lehrbüchern des Ulmer Verlags.

Weitere Titel von Kühl, Michael; Gessert, Susanne

Reiheninfo
Unsere Lehrbücher für die "Generation @": Die Bände der Reihe utb basics bereiten den Stoff in kompakter, leicht verständlicher und übersichtlicher Form auf. Damit ist der Lernerfolg garantiert – quer durch alle Studienfächer.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Sinnvoller Einstieg in die Thematik

Bewertung

Kundenmeinung von Kolja Dudas

Das Buch ist, wie in der Überschrift beschrieben, ein sehr guter und sinnvoller Einstieg in die tiefere Thematik und erklärt viele Grundvoraussetzungen für entwicklungsbiologische Überlegungen für den 'Laien'. Dies ist ein großer Bonus, wodurch sich das Buch im Vergleich zu vielen anderen Fachbüchern auch z.B. schon für Abiturvorbereitungen lohnt. Am Rande sind immer fachspezifische Begriffe kurz erläutert und gegebenenfalls eine vereinfachte Skizze der Materie angefertigt. Was dann noch unklar ist, wird durch die guten Zusammenfassungen unter den Bildern wiedergegeben.
Für mich als eingefleischten Botaniker ist der einzige Nachteil, dass lediglich die Embryologie der Tiere angesprochen wird. Es wird zwar auf den ersten Seiten sich dafür entschuldigt, allerdings wäre diese Nachricht auf dem Buchrücken ganz sinnvoll.

Entwicklungsbiologie kompakt

Bewertung

Kundenmeinung von Maggy Kurth

Das Buch Entwicklungsbiologie hat mir gut gefallen. Sein Format ist sehr praktisch, man kann es überall mit hinnehmen, was man bei den meisten Fachbüchern nicht kann. Außerdem ist es sehr verständlich geschrieben und durch die zahlreichen Abbildungen sehr gut illustriert. Die kurzen Begriffserklärungen an den Seitenrändern sind zusätzlich hilfreich für das Verständnis.
Ich denke es ist eine empfehlenswerte Lektüre für Studenten der Biologie.

Grundlegendes Buch zur Entwicklungsbiologie

Bewertung

Kundenmeinung von Jacqueline Streck

Das Buch der Autoren Kühl und Gessert stellt ein sehr gutes Grundlagenbuch und Nachschlagewerk für die Thematiken der Entwicklungsbiologie dar. In den dreizehn Kapiteln werden die Grundprinzipien der Entwicklung anhand ausgewählter Modellorganismen verständlich erläutert. Dabei hilft auch der optisch stimmige Aufbau des Buches: An den Seitenrändern werden wichtige Begriffe in Kurzform erklärt, sodass der Leser jederzeit ihm unbekannte Wörter nachschlagen kann. Zudem befindet sich ein Glossar am Ende des Buchs. Zu Beginn eines Kapitels geben die Autoren einen kurzen Ausblick auf die Inhalte. Am Ende des Kapitels erfolgt eine Zusammenfassung. Überblick und Zusammenfassung sind optisch vom übrigen Text sehr gut abgegrenzt. Viele kolorierte Bilder und Graphiken unterstützen das Leseverständnis sehr gut. Am Ende des Kapitels stellen die Autoren Verständnisfragen und weiterführende Literatur zur Festigung des Stoffes zur Verfügung. Das Buch ist handlich und daher auch als Zeitvertreib in Bahn und Bus nutzbar. Studenten aller Semester können sich mit diesem Buch auf Prüfungen vorbereiten, aber auch der interessierte Leser kann sich anhand des Buchs einen Einblick in die Entwicklungsbiologie verschaffen.
Alles in allem ist das Buch durchaus zu empfehlen, sowohl für Biologiestudenten als auch für sonstige Interessierte. Die großen Vorteile des Buchs liegen in dessen Handlichkeit, der guten Verständlichkeit und der wirklich guten optischen Aufmachung des Buchs.

Hilfreich, verständlich und sehr interessant.

Bewertung

Kundenmeinung von m_m_85

Ich hatte gar nicht gewusst, dass es ein derartiges Buch gibt, bis ich es im UTB-Shop gefunden habe. Es stellt die Individualentwicklung von Organismen anhand von Modellorganismen und anderer Arten dar, wodurch man einen guten Überblick über die tierischen Aspekte der Ontogenese.
Ob das Buch letztendlich relevant für eine Prüfung ist, hängt wohl davon ab, welches Themengebiet geprüft wird. Ich denke es lohnt sich zum einen für Studienanfänger in den Fächern Biologie, Biochemie, Medizin und Veterinärmedizin, da grundlegende ontogenetische Aspekte ausführlich behandelt werden; zum anderen ist es aber sicherlich auch ein Nachschlagewerk für erfahrene Berufstätige in den genannten Disziplinen.
Die Texte sind verständlich abgefasst und lassen sich leicht erschließen. Zu betonen sind hier vor allem die Infoboxen, die meiner Ansicht nach richtig platziert sind und wirklich wertvolle Informationen liefern. Auch die Grafiken sind – wie gewohnt bei UTB – einwandfrei und absolut hilfreich.
Im UTB-Shop kann man sich ein Präparationsvideo herunterladen („Die Präparation einer animale Kappe“), welches das Spemann-Experiment zeigt. Wünschenswert wären hier noch weitere Videos, welche unterschiedliche Aspekte der Ontogenese unter die Lupe nehmen. Schließlich gehören diese einfach dazu wenn es um Entwicklungsbiologie geht. So muss man sich leider anderweitig um die entsprechenden Filme kümmern. Abgesehen davon ist das Buch aber in jedem Fall weiterzuempfehlen – ich bin froh, es in meinem Regal zu haben.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Entwicklungsbiologie"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Entwicklungsbiologie

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Entwicklungsbiologie
 
  Lade...