utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Erkrankungen des Nutzgeflügels

Ursachen, Klinik, Pathologie, Diagnosen, Prophylaxe und Bekämpfung

von Rautenschlein, Silke; Ryll, Martin Fach: Agrar-/ Forstwissenschaft; Medizin/ Ernährung/ Gesundheit;

Das gesamte Grundlagenwissen rund um die Erkrankungen des Nutzgeflügels - hier lesen Sie, was Sie im Studium und Berufsalltag wissen sollten.

Die Geflügelproduktion ist für Deutschland und insgesamt weltweit von einer enormen wirtschaftlichen Bedeutung.

Dieser reich bebilderte Band mit zahlreichen Farbfotos stellt das gesamte Grundlagenwissen und alle relevanten infektiösen und nicht-infektiösen Erkrankungen des Nutzgeflügels dar und spannt einen Bogen von der Diagnostik über den klinischen Verlauf bis zur Therapie.

Separate Tabellen bieten einen hervorragenden Überblick über die Differenzialdiagnosen.

Strukturiert, kompakt und einzigartig: Von den Symptomen über die diagnostischen Maßnahmen und den klinischen Verlauf bis zur Therapie - ideal zum Lernen und Nachschlagen für das Studium und die Berufspraxis!
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
49,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
39,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
59,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825285685
UTB-Titelnummer 8568
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2014
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Einband Gebunden
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 258 S., 221 farb. Abb., 49 Tab.
Inhalt
Vorwort 11
Abkürzungsverzeichnis 13
Allgemeiner Teil: Propädeutik der Nutzgeflügelmedizin
1 Einleitung 17
2 Nutzgeflügelarten 19
3 Aufbau der Geflügelwirtschaft 23
4 Haltungssysteme
4.1 Haltungssysteme im Großeltern- und Elterntierbereich 26
4.2 Haltungssysteme im Endproduktbereich 27
4.2.1 Haltung von Legehennen 27
4.2.2 Haltung von Masthühnern 29
4.2.3 Haltung von Puten 30
4.2.4 Moschusentenhaltung 31
4.2.5 Haltung von Pekingenten 32
4.2.6 Haltung von Gänsen 33
4.2.7 Haltung von Straußen, Wachteln, Perlhühnern und Fasanen 33
5 Tierärztliche Vorgehensstrategie bei der Bestandsbetreuung
5.1 Probenentnahme im Bestand und am lebenden Vogel 38
5.2 Der Sektionsgang beim Nutzgeflügel 42
5.3 Applikationswege für Arzneimittel und Impfstoffe 46
5.3.1 Trankwasserapplikation 49
5.3.2 Futtermittelapplikation 49
5.3.3 Applikation über Spray 50
5.3.4 „In-ovo-Vakzination“ 50
5.3.5 Intramuskuläre und subkutane Injektion 50
5.3.6 Intradermale Applikation 51
6 Labordiagnostische Methoden
6.1 Probenentnahme, Probentransport und Probenversand 52
6.2 Serologische Untersuchungsmethoden 53
6.2.1 ELISA 53
6.2.2 Virus-Neutralisationstest 53
6.2.3 Agargelimmundiffusionstest 53
6.2.4 Hamagglutinationstest und Hamagglutinations hemmungstest 54
6.3 Virusdetektionsmethoden 54
6.3.1 Anzucht im embryonierten Hühnerei 54
6.3.2 Anzucht in der Zell- und Organkultur 54
6.3.3 Detektion des Erregerantigens 55
6.3.4 Pathogenitatsindices zur Bestimmung der Virusvirulenz 55
6.4 Mikrobiologische Untersuchungsmethoden 55
6.4.1 Methoden zum Nachweis von Bakterien 55
6.4.1.1 MALDI-TOF 56
6.4.1.2 Multi-Locus-Sequenz-Typisierung 56
6.5 Methoden zum Nachweis von Parasiten 56
6.6 Methoden zum Nachweis von Pilzen 56
6.7 Molekularbiologische Methoden zur Detektion von Erregergenomabschnitten 57
6.8 Blutchemische Methoden und Untersuchung des Blutbildes 57
Spezieller Teil: Erkrankungen des Nutzgeflügels
7 Erkrankungen des Nutzgeflügels: Grundlagen 61
8 Infektiöse Erkrankungen
8.1 Allgemeine Übersicht 64
8.2 Virale Erkrankungen des Geflügels 70
8.2.1 Picornavirusinfektionen 70
8.2.1.1 Aviare Enzephalomyelitis 70
8.2.1.2 Virushepatitis der Pute 72
8.2.1.3 Virushepatitis der Pekingente 73
8.2.1.4 Aviare Enterovirus-ähnliche Viren 74
8.2.2 Astrovirusinfektionen 75
8.2.2.1 Aviare Nephritis 75
8.2.2.2 Astrovirusinfektion der Pute 76
8.2.3 Reovirusinfektionen 77
8.2.3.1 Reovirusarthritis / Tendosynovitis 77
8.2.3.2 Infektiose Myokarditis des Gossels 78
8.2.3.3 Reovirusinfektion der Moschusente und Gans 79
8.2.3.4 Rotavirusinfektionen 80
8.2.4 Infektiose Bursitis oder Gumboro-Krankheit 81
8.2.5 Aviare Influenza 85
8.2.6 Aviare Paramyxovirusinfektionen 90
8.2.6.1 Newcastle-Krankheit 90
8.2.6.2 Paramyxovirus-2-Infektion 94
8.2.6.3 Paramyxovirus-3-Infektion 94
8.2.6.4 Aviare Metapneumovirus-Infektion 95
8.2.7 Coronavirusinfektionen 96
8.2.7.1 Infektiöse Bronchitis 97
8.2.7.2 Infektiöse Enteritis der Pute 100
8.2.7.3 Torovirusinfektionen 101
8.2.8 Retrovirusinfektionen 101
8.2.8.1 Aviare Leukose 102
8.2.8.2 Retikuloendotheliose 104
8.2.8.3 Lymphoproliferative Krankheit der Pute 104
8.2.9 Arthropode-borne diseases 107
8.2.9.1 Flavivirusinfektionen
(Meningo-Enzephalitis der Pute / West-Nile-Virusinfektion / Wesselbronvirusinfektion) 107
8.2.9.2 Togavirusinfektionen (amerikanische Pferde-Enzephalomyelitis) 108
8.2.10 Aviare Hepatitis-E-Virusinfektion 110
8.2.11 Parvovirushepatitis der Gans und Moschusente 111
8.2.12 Adenovirusinfektionen 112
8.2.12.1 Einschlusskorperchenhepatitis 112
8.2.12.2 Hepatitis-Hydroperikard-Syndrom 114
8.2.12.3 Hamorrhagische Enteritis der Pute 114
8.2.12.4 Egg-Drop-Syndrom-1976 116
8.2.13 Herpesvirusinfektionen 118
8.2.13.1 Infektiöse Laryngotracheitis 118
8.2.13.2 Mareksche Krankheit 121
8.2.13.3 Entenpest 126
8.2.14 Pockenvirusinfektionen 127
8.2.15 Circovirusinfektionen 130
8.2.15.1 Infektiöse Anämie der Küken 131
8.2.15.2 Circovirusinfektionen der Gänse und Enten 133
8.2.16 Hamorrhagische Nephritis und Enteritis der Gänse (Polyomavirusinfektion) 133
8.3 Bakteriell bedingte Erkrankungen 134
8.3.1 Ornithobakteriose 134
8.3.2 Aviare Bordetellose 137
8.3.3 Mykoplasmeninfektionen des Nutzgeflügels 139
8.3.3.1 Mycoplasma-gallisepticum-Infektion 139
8.3.3.2 Mycoplasma-synoviae-Infektion 141
8.3.3.3 Mycoplasma-meleagridis-Infektion 142
8.3.3.4 Mycoplasma-iowae-Infektion 143
8.3.3.5 Diagnose der aviaren Mykoplasmosen 143
8.3.3.6 Bekämpfung der aviaren Mykoplasmosen 144
8.3.4 Ansteckender Hühnerschnupfen 145
8.3.5 Aviare Pasteurellose 147
8.3.6 Erkrankungen durch Gallibacterium spp 149
8.3.7 Riemerellose 149
8.3.8 Chlamydiose des Nutzgeflügels 153
8.3.9 Salmonellosen des Nutzgeflügels 156
8.3.9.1 Pullorumkrankheit und Hühnertyphus 156
8.3.9.2 Arizona-Salmonellose 160
8.3.9.3 Unspezifische Salmonellosen des Nutzgeflügels 161
8.3.10 Colibazillose des Nutzgeflügels 163
8.3.11 Aviare Pseudotuberkulose 166
8.3.12 Campylobacter-Infektionen des Nutzgeflügels und ihre zoonotische Bedeutung 167
8.3.13 Clostridieninfektionen des Nutzgeflügels 169
8.3.13.1 Ulzerative Enteritis 169
8.3.13.2 Nekrotisierende Enteritis 170
8.3.13.3 Gasodemerkrankung 172
8.3.13.4 Botulismus 172
8.3.14 Bacillus-cereus-Infektion 175
8.3.15 Staphylokokkose 175
8.3.16 Streptokokkeninfektionen des Nutzgeflügels 178
8.3.17 Enterokokkeninfektionen des Nutzgeflügels 178
8.3.18 Rotlauf 179
8.3.19 Vogeltuberkulose 181
8.3.20 Listeriose 182
8.3.21 Aviare intestinale Spirochateninfektion des Nutzgeflügels 183
8.3.22 Borreliose des Nutzgeflügels 185
8.3.23 Infektionen mit anderen bakteriellen Erregern 185
8.3.23.1 Pseudomonadose 185
8.3.23.2 Infektionen mit Klebsiella pneumoniae 187
8.3.23.3 Infektionen mit Aeromonas hydrophila 187
8.4 Mykosen und Mykotoxikosen des Nutzgeflügels 187
8.4.1 Candidose 188
8.4.2 Aspergillose 189
8.4.3 Dermatomykosen 191
8.4.4 Weitere Pilzerkrankungen des Nutzgeflügels 191
8.4.5 Mykotoxikosen des Nutzgeflügels 191
8.5 Parasitosen des Nutzgeflügels 194
8.5.1 Ektoparasitosen des Nutzgeflügels 194
8.5.1.1 Rote Vogelmilbe 194
8.5.1.2 Nordische Vogelmilbe 196
8.5.1.3 Befall mit anderen Arthropoden 196
8.5.2 Endoparasitosen des Nutzgeflügels 197
8.5.2.1 Protozooische Parasiten des Nutzgeflügels 197
Kokzidiosen 197
Kryptosporidiose 202
Histomonadose 202
Die Cochlosoma-anatis-Infektion 204
Weitere Protozoa des Nutzgeflügels 204
8.5.3 Metazoische Parasitosen des Nutzgeflügels 205
8.5.3.1 Infektionen mit Trematoden 205
8.5.3.2 Infektionen mit Zestoden 205
8.5.3.3 Infektionen mit Nematoden 206
Bekämpfung von Nematodeninfektionen 209
9 Nicht-infektiöse Erkrankungen und Veränderungen
9.1 Mangelerkrankungen 210
9.2 Syndrome 211
9.2.1 Malabsorbtionssyndrom 211
9.2.2 Perosis 214
9.2.3 Sohlenballenabszesse 215
9.2.4 Systemische Hypertonie 215
9.2.5 Aszitessyndrom 217
9.2.6 Fettlebersyndrom 218
9.2.7 Gicht 218
9.2.8 Kropfdilatation (Pendelkropf) 218
9.2.9 Muskelmagenerosion 219
9.2.10 Legedarmzyste 220
10 Verhaltensstörungen
10.1 Federpicken und Kannibalismus 221
10.2 Eierfressen 222
11 Differenzialdiagnosen
11.1 Systemische Erkrankungen 225
11.2 Erkrankungen des Respirationstraktes 227
11.3 Immunsuppressive Erkrankungen 230
11.4 Erkrankungen des Magen-Darmtraktes 232
11.5 Tumorvirus-Erkrankungen 237
11.6 Erkrankungen des ZNS und des Nervensystems 238
11.7 Erkrankungen des Urogenitaltraktes 240
11.8 Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems 241
11.9 Erkrankungen des Bewegungsapparates 243
11.10 Erkrankungen der Haut und ihrer Anhangsorgane 245
11.11 Erkrankungen des Wassergeflügels 247
12 Allgemeine Grundsätze zur Prävention und Therapie 250
Bildquellen/Danksagung/Quellen 252
Sachregister 253
Autoreninfo

Rautenschlein, Silke

Prof. Dr. Silke Rautenschlein lehrt an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.

Ryll, Martin

Dr. Martin Ryll lehrt an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover.
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Erkrankungen des Nutzgeflügels"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Erkrankungen des Nutzgeflügels

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Erkrankungen des Nutzgeflügels
 
  Lade...