utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Erwachsenenbildung - Weiterbildung

Handbuch der Erziehungswissenschaft 4

von Fuhr, Thomas; Gonon, Philipp; Hof, Christiane Fach: Pädagogik; Reihe: Handbuch der Erziehungswissenschaft

Die Rede vom lebenslangen Lernen ist ein Schlagwort geworden, doch wie können Erwachsenen- und Weiterbildung gestaltet werden? Was wissen wir über Teilnehmer, Zielgruppen und Inhalte der Erwachsenenbildung? Welche Sichtweisen auf Lernen werden Erwachsenen gerecht?

Dieses Handbuch bietet einen integralen Überblick in kompakten Beiträgen, die sich an angehende und bereits in der Praxis tätige Weiterbildner ebenso richten wie an deren Ausbilder und an Entscheidungsträger in Institutionen der Erwachsenen- und Weiterbildung.

Aus dem Inhalt:
• Das Lernen Erwachsener
• Institutionen der Erwachsenenbildung
• Die lernende Gesellschaft
• Ziele und Inhalte der Erwachsenenbildung
• Recht, Politik und Organisation der Erwachsenenbildung
• Management der Erwachsenen- und Weiterbildung
• Didaktik der Erwachsenen- und Weiterbildung
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(preisreduziert) Vergünstigte Restexemplare. Lieferbarkeit mit Vorbehalt.
18,99 €


1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
22,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825284480
UTB-Titelnummer 8448
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2010
Erscheinungsdatum 27.10.2010
Einband Kartoniert
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag Schöningh
Umfang 555 S., kart., 27 Abb.
Inhalt
VORWORT ZU BAND 4 (Thomas Fuhr/Philipp Gonon/Christiane Hof) 1
TEIL I: METATHEORIE, GEGENSTAND UND HISTORISCHE REKONSTRUKTION DER ERWACHSENENBILDUNG
Einführung (Thomas Fuhr/Philipp Gonon/Christiane Hof) 5
Kap. 1: Metatheorie (Jochen Kade). 7
Kap. 2: Gegenstand 35
A: Grundbegriffe (Philipp Gonon/Katrin Kraus) 35
B: Lernorte (Peter Dehnbostel) 53
Kap. 3: Erwachsenenbildung und Weiterbildung in historischer Perspektive (Wolfgang Seitter). 65
TEIL II: DER BEDINGUNGSKONTEXT DER ERWACHSENENBILDUNG/ WEITERBILDUNG
Einführung (Thomas Fuhr/Philipp Gonon/Christiane Hof) 89
Kap. 1: Das Lernen Erwachsener 91
A: Individuelle Komponenten des Lernens Erwachsener (Arnim Kaiser) 91
B: Formen des Lernens Erwachsener (Jost Reischmann) 111
C: Lernen im Lebenslauf, Teilnehmerforschung, Bildungsbeteiligung (Jutta Reich-Claassen/Rudolf Tippelt) 123
D: Erwachsenenpädagogische Lerntheorien 147
I: Subjekttheoretische Ansätze (Joachim Ludwig). 147
II: Biographieorientierte Ansätze (Birte Egloff) 153
Kap. 2: Recht, Politik und Organisation (Peter Faulstich) 163
Kap. 3: Institutionen der Erwachsenenbildung (Juliane Giese/Jürgen Wittpoth). 199
TEIL III: ZIELE UND INHALTE DER ERWACHSENENBILDUNG/ WEITERBILDUNG
Einführung (Thomas Fuhr/Philipp Gonon/Christiane Hof) 217
Kap. 1: Theorien des Wissens und der Kompetenzen (Christiane Hof) 219
Kap. 2: Lernende Gesellschaft (Wolfgang Jütte) 227
Kap. 3: Lebenslanges Lernen (Rainer Brödel) 235
Kap. 4: Zielgruppen (Carola Iller). 247
Kap. 5: Ziele, Inhalte und Strukturen der Erwachsenenbildung im Spiegel von Programmanalysen (Josef Schrader/Alexandra Ioannidou). 259
Kap. 6: Inhaltsbereiche der Erwachsenenbildung 271
A: Allgemeine und politische Bildung (Wiltrud Gieseke) 271
B: Berufliche und betriebliche Bildung (Gisela Wiesner) 289
C: Mediale Bildung (Johannes Fromme). 303
D: Wissenschaftliche Weiterbildung (Ernst Prokop) 315
E: Fernstudium und zweiter Bildungsweg (Jürgen Gruchel) 321
F: Wege zu den Menschen – theologische und religiöse Erwachsenenbildung in heutiger Zeit (Stephan Leinweber) 333
G: Fort- und Weiterbildung pädagogischer Fachkräfte (Bernd Schwarz) 339
TEIL IV: DAS HANDELN IN DER ERWACHSENENBILDUNG/ WEITERBILDUNG
Einführung (Thomas Fuhr/Philipp Gonon/Christiane Hof) 347
Kap. 1: Management der Erwachsenenbildung und Weiterbildung (Klaus Meisel) 349
Kap. 2: Didaktik der Erwachsenenbildung und Weiterbildung 379
A: Lehr-/Lerntheorien (Thomas Fuhr) 379
B: Lehren in der Erwachsenenbildung (Christiane Hof) 399
C: Beratung, Supervision und Coaching (Christine Schwarzer/ Petra Buchwald). 415
D: Der Lehr-/Lernprozess (Rolf Arnold) 429
E: Methoden der Erwachsenenbildung (Ingeborg Schüßler) 449
F: Häuser und Räume der Erwachsenenbildung (Margret Fell). 463
G: Aktuelle Forschungsschwerpunkte zu Lehr-/Lernprozessen: Zwischen medialer Vermittlung und digitaler Erhebung
(Sigrid Nolda) 471
TEIL V: PROFESSIONALITÄT, ETHIK UND FORSCHUNGSMETHODEN DER ERWACHSENENBILDUNG/WEITERBILDUNG
Einführung (Thomas Fuhr/Philipp Gonon/Christiane Hof) 485
Kap 1: Die Erwachsenenbildner (Dieter Nittel) 487
Kap 2: Ethik der Erwachsenenbildung/Weiterbildung (Thomas Fuhr) 505
Kap 3: Forschungsmethoden in der Erwachsenenbildung. 519
A: Qualitative Sozialforschung in der Erwachsenenbildung (Burkhard Schäffer/Olaf Dörner) 519
B: Quantitative Daten und Evaluationsforschung (Harm Kuper) 533
PERSONENREGISTER 545
Pressestimmen
Aus: DGWF – Hochschule und Weiterbildung, Johannes C. Mayer, Ausgabe 1/2011
[…] trotz des hohen wissenschaftlichen Anspruchs – auch für Fachleute aus dem nicht-pädagogischen Wissenschaftsumfeld – sehr gut verständlich und anwendbar. […] Das rundum gelungene Handbuch wird durch die Integration von neueren Elementen der Vermittlung im Bereich Fernstudium und durch das Web 2.0 abgerundet.
Autoreninfo

Fuhr, Thomas

Prof. Dr. Thomas Fuhr lehrt an der PH Freiburg/Breisgau.

Gonon, Philipp

Prof. Dr. Philipp Gonon lehrt an der Universität Zürich. 

Hof, Christiane

Christiane Hof lehrt an der Universität Frankfurt.

Weitere Titel von Fuhr, Thomas; Gonon, Philipp; Hof, Christiane

Reiheninfo
Das Handbuch der Erziehungswissenschaft verschafft im Rahmen disziplinbezogener Bände Übersicht über Einzelbereiche der Pädagogik, wobei die übergreifenden Zusammenhänge sichtbar bleiben. Relevante erziehungswissenschaftliche Problemstellungen, Standpunkte und Tendenzen werden in integrativer Sicht auf Lösungsansätze und zukunftweisende Perspektiven hin befragt. Hauptuntersuchungsgegenstand bilden die Erziehungs- und Bildungsprozesse von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im Kontext der modernen Welt mit ihren erhöhten Anforderungen an Lernprozesse.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Wahl

- Klarer Aufbau
- Aktualität
- Konzise
- Gute Verwendung in der Lehre

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Erwachsenenbildung - Weiterbildung"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Erwachsenenbildung - Weiterbildung

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Erwachsenenbildung - Weiterbildung
 
  Lade...