utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Erzählen im deutschen Mittelalter

Eine Einführung

von Theisen, Joachim Fach: Literaturwissenschaft;

Um 1200 war das Leben ziemlich mühsam, da wollte man sich wenigstens abends amüsieren und sich zum Beispiel etwas erzählen lassen. Dieses Buch stellt Themen und Typen, Umwelt und Weltbilder, Umstände und Bedingungen mittelalterlichen Erzählens zwischen 1150 und 1250 dar. Und weil die Texte höchst vergnüglich sind, kommen sie ausführlich zu Wort, nicht nur die Klassiker. Das Buch ist daher für die Prüfungsvorbereitung bestens geeignet.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
26,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
31,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825248369
UTB-Titelnummer 4836
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2017
Erscheinungsdatum 13.11.2017
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag A. Francke
Umfang 455 S., 43 farb. Abb.
Inhalt
Abkürzungen 7
Lesehilfen für mhd. Texte 9
Vorwort 11
Einleitung 15
Texte 18
1 Erzählen 33
1.1 Herkünfte und Themen 34
1.2 Äußere Formen des Erzählens 39
1.3 Überlieferungen 44
1.4 Mehrdeutigkeiten 48
1.5 Gattungen 57
2 Umwelten: Gott und die Welt 61
2.1 Weltbilder 63
2.1.1 Räume 69
2.1.2 Zeiten 76
2.2 Bildung 84
2.3 Theologisches und Philosophisches 95
2.3.1 Universalien: Was ist real? 95
2.3.2 Autoritäten: Auf welchen Riesen? 102
2.3.3 Ethik: Richtig handeln 106
2.3.4 Exegese und Typologie: Was bedeutet was? 115
2.3.5 Frömmigkeit: Gott oder Mensch 127
2.4 Kunst: Bauten und Bilder 131
2.4.1 Kirchen 131
2.4.2 Bilder 138
2.5 Schönheit 143
3 Menschenbilder 145
3.1 Personal 148
3.1.1 Männer und Frauen 148
3.1.2 Gute und Böse 156
3.1.3 Schöne und Hässliche 162
3.1.4 Junge und Alte 170
3.2 Wir – Ich – Du – Ihr 176
3.2.1 Wir 180
3.2.2 Ich 189
3.2.3 Ich und Du 197
3.2.4 Liebe ist … – Wir zwei gegen euch alle 220
4 Umstände 235
4.1 Auftraggeber und Autoren und Erzähler 235
4.2 Publikum 249
4.3 Mündlich oder schriftlich 264
4.4 Zwischen Texten und Autoren 282
4.5 Wo und wann? 289
5 Rechtfertigungen 291
5.1 Nicht von mir! 294
5.2 Wahrheit und Lügen 309
5.3 „Historia“ und „fictio“ 319
5.4 Glauben 326
6 Präsentationen 345
6.1 Anfang und Ende 345
6.2 Bilder 360
6.3 Organisatorisches 372
6.4 Lücken 389
6.5 Blumige Umwege 399
7 Gegenwarts Vorfrühling 411
Literatur 429
Abbildungen 443
Register 447
Autoreninfo

Theisen, Joachim

Theisen, Joachim

Joachim Theisen lehrt Geschichte der deutschen Sprache und Literatur sowie Linguistik an der Universität Athen.
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Erzählen im deutschen Mittelalter"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Erzählen im deutschen Mittelalter

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Erzählen im deutschen Mittelalter
 
  Lade...