utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Ethnologie

von Heidemann, Frank Fach: Kultur/ Musik/ Theater; Reihe: UTB basics

Frank Heidemanns kulturwissenschaftlich ausgerichtete Einführung in die Ethnologie schlägt den Bogen vom frühen Evolutionismus bis zur Cyberanthropologie und führt in die wichtigsten Teilbereiche der Ethnologie ein. Neben der Auseinandersetzung mit Fragen der Globalisierung und des Transnationalismus sind dies vor allem die Ethnologien der Medizin und des Körpers, der Sinne und der Emotionen, der Medien und des Visuellen. Ethische Debatten und die jüngsten Fachentwicklungen werden ebenso behandelt wie die Ausweitung des Untersuchungsfeldes auf kulturelle Entwicklungen der eigenen Gesellschaft.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
23,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
28,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825234676
UTB-Titelnummer 3467
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2011
Erscheinungsdatum 20.04.2011
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Vandenhoeck & Ruprecht
Umfang 285 S., 5 Abb.
Inhalt
Vorwort 7
Teil I Zwei Säulen der Ethnologie 9
Kapitel 1 Kulturkonzepte 10
Kapitel 2 Methoden: Feldforschung und teilnehmende Beobachtung 32
Teil II Die ersten 100 Jahre: Fachgeschichte und Theorien 49
Kapitel 3 Evolutionismus und Diffusionismus 50
Kapitel 4 Kulturrelativismus und die Kultur und Persönlichkeitsschule 65
Kapitel 5 Funktionalismus und Strukturfunktionalismus 79
Kapitel 6 Strukturalismus und Kognitionsethnologie 95
Teil III Das letzte Vierteljahrhundert: Gegenwärtige Diskursfelder 111
Kapitel 7 Krise der Ethnologie und die interpretative Wende 112
Kapitel 8 Postmoderne und postkoloniale Diskurse 129
Teil IV Teilbereiche der Ethnologie 145
Kapitel 9 Verwandtschaftsethnologie 148
Kapitel 10 Wirtschaftsethnologie 168
Kapitel 11 Religionsethnologie 184
Kapitel 12 Politikethnologie 199
Teil V Neue Ansätze in der Ethnologie 213
Kapitel 13 Ethnizität – Migration – Transnationalismus – Stadtethnologie 215
Kapitel 14 Medizin – Körper – Sinne – Emotionen 233
Kapitel 15 Medienethnologie – Visuelle Ethnologie – Cyberethnologie 250
Literatur 267
Personenindex 277
Sachindex 281
Entwicklung der Ethnologie: Theoriebaum 285
Pressestimmen
Aus: Sociologus, Zeitschrift für empirische Ethnosoziologie und Ethnopsychologie – Antweiler, Christoph – 62. Jg. 2012 Heft 1
[…] Heidemann bietet eine gute und in ihrer Art derzeit konkurrenzlose Einführung. […] Der Autor hat sich mit diesem Werk Verdienste um die Ethnologie als Fach und besonders um die Ausbildung von Anfängern im Kontext der neuen Studienbedingungen gemacht.
Autoreninfo

Heidemann, Frank

Prof. Dr. Frank Heidemann lehrt an der Universität München.
Reiheninfo
Unsere Lehrbücher für die "Generation @": Die Bände der Reihe utb basics bereiten den Stoff in kompakter, leicht verständlicher und übersichtlicher Form auf. Damit ist der Lernerfolg garantiert – quer durch alle Studienfächer.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Geeigneter Einstieg

Bewertung

Kundenmeinung von Sarah Nicolaus

Das Fachbuch "Ethnologie" aus der "UTB-basics"- Reihe ist in 5 Teile gegliedert. Im ersten Teil werden die zwei Säulen vorgestellt, der zweite Teil thematisiert die Fachgeschichte und die Theorien der ersten 100 Jahre der Ethnologie. Teil 3 befasst sich mit dem gegenwärtigen Diskurs, Teil 4 geht auf die unterschiedlichen Teilbereiche ein und der fünfte und somit letzte Teil beschäftigt sich mit neueren Ansätzen. Diese stringente Unterteilung macht es dem Leser leicht, sich in dem vorgestellten Fachbuch zu orientieren. Die einzelnen Teil sind darüber hinaus in kleinere Kapitel unterteilt, die ich aber nun nicht einzeln erläutern werde. Durch Stichpunkte und Randbemerkungen ist es dem Leser möglich, einzelne Kapitel zu überfliegen, um dann zum gewünschten Standpunkt zu gelangen. Darüber hinaus beinhaltet das Buch inmitten der Kapitel einzelne extra hervorgehobene Definitionen und Exkurse. Auch die Fragen inclusive der Antworten am Ende der einzelnen Teile möchte ich hervorheben. Diese erlauben dem Leser, sich ein Bild darüber machen zu können, ob das Gelesene verstanden wurde.
Insgesamt ein überzeugendes Buch!

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Ethnologie"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Ethnologie

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Ethnologie
 
  Lade...