utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Forstliche Vegetationskunde

Eine Einführung in die Geobotanik

von Fischer, Anton Fach: Agrar-/ Forstwissenschaft; Biologie/ Ökologie;

Pflanzenarten und Pflanzengesellschaften als Zeiger für lokale Umweltbedingungen zu erkennen wird dem Praktiker mit diesem Buch leicht gemacht.

Teil 1: Biologische und ökologische Grundlagen der
Vegetationskunde.

Teil 2: Begriffliche, konzeptionelle und methodische Aspekte, die zum Verständnis von Vegetationstypen von der lokalen bis zur globalen Ebene notwendig sind.

Teil 3: Übersicht über die wichtigsten Waldgesellschaften Mitteleuropas. Nennung der diagnostisch wichtigen Arten für jede Gesellschaft und Kennzeichnung des zugehörigen Standortes, so dass die Gesellschaften im Gelände erkannt und bewertet
werden können.

Teil 4: Auswertungswege, Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsfelder der forstlichen Vegetationskunde in der Praxis.

Ein unverzichtbares Lehr- und Handbuch für Studierende der Forstwissenschaft und Forstwirtschaft, für Standortkartierer, Forsteinrichter, Revier- und Forstamtsleiter sowie für alle mit Landnutzung und Landschaftsgestaltung beschäftigte Personen.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    39,90 €
    * (verfügbar)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825282684
UTB-Titelnummer P8268
Auflagennr. 3. aktual. Aufl.
Erscheinungsjahr 2003
Erscheinungsdatum 18.11.2003
Einband Gebunden
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 432 S., 87 Abb., 31 Tab.
Autoreninfo

Fischer, Anton

Prof. Dr. Anton Fischer lehrt im Bereich Geobotanik an der TU München.

Weitere Titel von Fischer, Anton

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von G. Moser

Das Buch bietet eine schöne Einführung in die Vegetationskunde von den Grundbegriffen über die Methoden, Vegetationsdynamik und Hemerobie bis zur Pflanzensoziologie und der Angewandten Vegetationskunde zum Beispiel durch Standortindikation.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von B. Bürzle

Bücher über Pflanzensoziologie gibt es diverse, jedoch sonst keines, das sich speziell mit Wäldern beschäftigt. Die Waldgesellschaften sind sehr gut dargestellt. Auch für Anfänger verständlich.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Schessl

Prof. Fischer ergänzt vorhandene Lehrbücher zur Vegetationskunde um forstliche Themenfelder. Es gelingt ihm immer wieder sehr gut, die Brücke zwischen Grundlagenforschung und angewandten Aspekten zu schlagen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von D. Rupprecht

Sehr verständlich und übersichtlich geschriebenes Buch. Empfehlenswert als Begleitlektüre für waldökologische Fächer. Ein Großteil des Buches macht die Beschreibung der Waldgesellschaften Mitteleuropas aus, der sehr gut auch zum Nachschlagen geeignet ist.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von K. Lenhart

Gutes und vor allem praxisorientiertes Werk für die Vegetationskunde in Waldökosystemen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von V. Heck

Sehr gute Zusammenschau, inhaltlich wie thematisch, gute Ergänzung zu den utb-Werken von Ellenberg.

6 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Forstliche Vegetationskunde"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Forstliche Vegetationskunde

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Forstliche Vegetationskunde
 

Das könnte Sie auch interessieren

  Lade...