utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Fragebogen in der Sozialen Arbeit

Praxishandbuch für ein diagnostisches, empirisches und interventives Instrument

von Schneider, Armin Fach: Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik;

Dieses Praxishandbuch ist die erste grundlegende Einführung in die Nutzung von Fragebogen in der Sozialen Arbeit – sei es als Forschungsinstrument, als Diagnosemedium oder als Interventionsmittel.
Der Band vermittelt die Methodik für Erstellung, Auswertung und Interpretation von Fragebogen und schärft den Blick für Probleme und Unwägbarkeiten.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825240134
UTB-Titelnummer 4013
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2013
Erscheinungsdatum 18.09.2013
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Barbara Budrich
Umfang 214 S., 70 Abb.
Inhalt
Einleitung 7
1. Fragebogen und Soziale Arbeit 9
1.1 Fragen in der Sozialen Arbeit 9
1.2 Funktion und Wirkung von Fragen 15
1.3 Die Kunst der Fragestellung 19
2. Fragebogen in Forschung, Diagnose und Intervention 23
2.1 Der Fragebogen als Forschungsinstrument 23
2.2 Fragebogen und Diagnose: Zwischen Klassifikation und Professionalität 30
2.3 Fragebogen und Intervention 48
3. Von den Vorannahmen und der Theorie zum standardisierten Fragebogen 67
3.1 Keine Frage ohne Hintergrund 67
3.2 Von der Fragestellung zum Fragebogen 72
3.3 Der (standardisierte) Fragebogen 83
3.4 Designs der Fragebogenerhebung 85
3.5 Checkliste vor einer Fragebogenerhebung 89
4. Methodik des Fragebogens 93
4.1 Items als Frage-Antwort-Einheiten 93
4.2 Frageformen 95
4.3 Antwortformen und –formate 103
4.4 Befragungsmodi: Persönlich, telefonisch, schriftlich, online? 111
4.5 Gestalterische und Rahmen-Aspekte 125
4.6 Frage(bogen)check 130
5. Fallstricke, Unwägbarkeiten und Herausforderungen 133
5.1 Feldzugang und Antwortbereitschaft 133
5.2 Besondere Herausforderungen 142
5.3 Die besondere Rolle des/der Fragenden in der Sozialen Arbeit 146
6. Auswertung, Analyse und Interpretation 149
6.1 Datenbereinigung und Datenanalyse 149
6.2 Grundlegende Analyseverfahren 150
6.3 Statistik 151
6.4 Qualitative Inhaltsanalyse 171
6.5 Generalisierung 176
6.6 Interpretation der Ergebnisse 178
7. Fragebogen und externe Wirkung 181
7.1 Fragebogen und Ethik 181
7.2 Dokumentation 188
7.3 Veröffentlichung 192
7.4 Halbwertzeiten der Erkenntnis und Illusionen von Mehrheiten 195
8 Gütekriterien für einen guten Fragebogen in der Sozialen Arbeit 197
Anhang 201
Literaturverzeichnis 201
Sach- und Personenregister 210
Pressestimmen
Aus: socialnet.de – Jens M. Schneider- 20.06.2014
[…] Fazit: Der Fragebogen ist ein zentrales Instrument der Sozialforschung. Diesbezüglich hat Armin Schneider seine und die Expertise anderer Wissenschaftler_innen sehr detailliert und mit herausragender inhaltlicher und didaktischer Sorgfalt für die Soziale Arbeit aufbereitet. Vor diesem Hintergrund findet das Buch hoffentlich schnell seinen Weg in die Forschungsseminare Sozialer Arbeit. Es ist darüber hinaus auch Sozialarbeiter_innen in Wissenschaft und Praxis uneingeschränkt weiter zu empfehlen.

Aus: socialnet.de - 05.06.2014
[...] uneingeschränkt empfehlenswerter Band, der sich nicht nur forschungsethisch klar positioniert, sondern durch die stringente Gliederung und das umfangreiche Sachregister auch als Nachschlagewerk zur empirischen Sozialforschung dienen kann.

Autoreninfo

Schneider, Armin

Schneider, Armin

Dr. Armin Schneider ist Professor für Empirische Sozialforschung, Sozialmanagement und Wissenschaft der Sozialen Arbeit an der Hochschule Koblenz.

Weitere Titel von Schneider, Armin

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von D. Kilian

Fachlich solide Aufbereitung der Darstellung der Fragebogenkonstruktion, speziell und sauber angewendet auf die Soziale Arbeit.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von H. Schlegel

Armin Schneider geht in seinem Buch zielstrebig auf die Bildung von einzelnen Fragen eines Fragbogens sowie auf den gesamten Fragebogen ein und beleuchtet dabei beispielsweise die
jeweiligen Vor- und Nachteile. Die statistische Komponente hätte dabei etwas ausführlicher betrachtet werden können.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Buntins

Das Buch stellt in anschaulicher und verständlicher Weise dar, welche Arten von Fragebogen es gibt und was man bei der Fragenformulierung, dem Antwortformat und der Auswertung beachten muss.

Grundlagen zu Fragebogen in Sozialen Professionen

Bewertung

Kundenmeinung von Almuth M.

Wer sich erstmals mit Fragebogen innerhalb Sozialer Professionen beschäftigt und diese in der beruflichen Praxis oder im Rahmen des Studiums nutzen will, findet in Schneiders Handbuch eine gute Einführung in diese Thematik.
Das Praxishandbuch ist besonders gut für (angehende) Professionelle geeignet, welche sich erstmals mit der Bedeutung von Fragebogen innerhalb ihres Praxisfeldes, deren Entwicklung und Auswertung beschäftigen. Es wird dazu eingeladen, sich mit der Nutzung von Fragebogen in Sozialen Professionen als Forschungsinstrument, als Diagnosemedium oder als Interventionsmittel auseinander zu setzten.
Das Praxishandbuch ist übersichtlich gegliedert und enthält viele Facetten, wodurch sowohl praxisnahes Arbeiten mit kritischer Reflexion gleichermaßen wie wissenschaftliches Arbeiten gefördert wird.
Armin Schneider veranschaulicht anhand von Abbildungen, Checklisten und Tabellen seine Inhalte und vereinfacht somit ein schnelles Nachschlagen.
Im Rahmen meines Studiums der Heilpädagogik habe ich dieses Buch als äußerst hilfreich empfunden, da es chronologisch aufgebaut ist und somit einen leichten Einstieg ermöglicht.
Durch das Schlagwortregister im hinteren Teil des Buches ist ein gezielter Zugriff auf bestimmte Informationen möglich, das umfangreiche Literaturverzeichnis lädt zur weiterer Recherche und Vertiefung einzelner Themengebiete ein.

Praxishandbuch- vielseitig einsetzbar

Bewertung

Kundenmeinung von L. Zeller

Fragebogen in der Sozialen Arbeit- Armin Schneider beschreibt in diesem Praxishandbuch die Nutzung von Fragebögen in den Bereichen Forschung, Diagnostik und Intervention.
Zunächst beschreibt der Autor die Nutzung von Fragebögen in der Praxis von Sozialarbeitenden und geht anschließend umfassend auf deren Entwicklung und Gestaltung, den Einsatz in der Praxis, die Auswertung und Interpretation der Ergebnisse ein. Mehrfach betont der Autor, dass der Fragebogen nicht das Erhebungsinstrument, sondern ein Erhebungsinstrument in der Sozialen Arbeit darstellt. Vor- und Nachteile werden diesbezüglich diskutiert. Eine bewusste Entscheidung für den Fragebogen als Instrument soll somit die Erfolgschancen einer Erhebung optimieren.
Das Buch ist chronologisch gestaltet und beinhaltet wichtige Informationen zu allen Phasen einer Datenerhebung mit Hilfe von Fragebögen. Unterstützt werden die Informationen durch anschaulich gestaltete Tabellen, Grafiken und Praxisbeispielen. U.a. der komplexe Bereich der statistischen Auswertung ist gut verständlich erklärt, wobei sich der Autor auf die zu Grunde liegende Statistik konzentriert und das Buch keine Informationen zur Nutzung von Auswertungsprogrammen, z.B. SPSS, bietet.
Ich empfehle dieses Buch allen Studierenden, die in den Fächern Sozialforschung/ Praxisforschung oder Diagnostik in dem Studium der Sozialen Arbeit oder verwandten Fächern, z.B. Heilpädagogik, mit der Aufgabe der Erstellung eines Fragebogens konfrontiert werden. Geeignet ist dieses Buch weiterhin für Studierende, die empirische Abschlussarbeiten erstellen wollen und sich nicht sicher sind, ob ein Fragebogen das passende Instrument ist. Mit Hilfe des Sach- und Personenregisters kann das Buch auch als Nachschlagewerk dienen.

5 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Fragebogen in der Sozialen Arbeit"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Fragebogen in der Sozialen Arbeit

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Fragebogen in der Sozialen Arbeit
 
  Lade...