utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Geschichte des Bürgertums

Eine Einführung

von Schäfer, Michael Fach: Geschichte;

Das Studienbuch verfolgt die Geschichte des Bürgertums auf mehreren Ebenen: als politische Bewegung, als Sozialgeschichte des Bildungs-, Wirtschafts- und Kleinbürgertums sowie als kommunale Trägerschicht und städtische Elite. Auch die Werte und der Lebensstil der bürgerlichen Gesellschaft werden aufgezeigt.

Das Buch dient Studierenden und Dozenten als Wegweiser durch die Ansätze und Ergebnisse der neueren Bürgertumsforschung.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Online-Zugang
    7,99 €
    * (nur digital)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783838531151
UTB-Titelnummer E3115
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2009
Erscheinungsdatum 17.06.2009
Einband Nein
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Böhlau Köln
Umfang 274 S.
Inhalt
Einleitung 9
1. Bürger und Städte vor 1800 13
1.1. Die antike Stadt: polis und civitas 13
1.2. Die mittelalterliche Stadt 15
1.3. Das mittelalterliche Stadtbürgertum 19
1.4. Stadt, Staat und Bürgertum in der Frühen Neuzeit 24
2. Bürgertum und Bürgerliche Gesellschaft im
18. Jahrhundert 26
2.1. Von der societas civilis zur Bürgerlichen Gesellschaft 26
2.2. Die Entstehung einer bürgerlichen Öff entlichkeit 33
2.3. Das „neue“ Bürgertum 36
2.4. Bürgertum und Bürgerliche Gesellschaft 38
3. Bürgertum und Bürgerliche Bewegung im Zeitalter
der Revolutionen 1789–1849 44
3.1. Bürgerliche Umwälzungen in England,
Nordamerika und Frankreich 44
3.2. Bürgerliche Reformen in Deutschland 1806–1815 47
3.3. Restauration und Reform im „Vormärz“ 49
3.4. Stadt und Bürgertum 1800–1848 53
3.5. Bürgertum und bürgerliche Bewegung 61
3.6. Die Revolution 1848/49 70
3.7. Frankfurt versus Bielefeld: Positionen der
Bürgertumsforschung 73
4. Bürgertum im 19. Jahrhundert: Soziales Profi l und
kulturelle Praxis 78
4.1. Das Bürgertum als soziale Formation 78
4.2. Die Wirtschaftsbürger 81
4.3. Der Alte Mittelstand 89
4.4. Die Bildungsbürger 92
4.5. Der Neue Mittelstand 105
4.6. Einheit und Grenzen des Bürgertums 107
4.7. Bürgerlichkeit als kulturelle Praxis 114
4.8. Ambivalenzen der Bürgerlichkeit 125
5. Bürgertum und Bürgerliche Gesellschaft in der
zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts 131
5.1. Die Stadt als Bollwerk des Bürgertums 131
5.2. Bürgertum und Kommunalverwaltung 140
5.3. Bürgertum, Stadt und Zivilgesellschaft 145
5.4. Bürgerliche Bewegung zwischen Revolution und
Reichsgründung 151
5.5. Das Ende der liberalen Hegemonie 154
5.6. Liberale Parteien und bürgerliches Lager 1879–1914 161
5.7. Die Bürgerlichkeit des Kaiserreichs 167
5.8. Bürgertum und Kulturkritik 171
6. Das Bürgertum im Zeitalter der Katastrophen 1914–1945 179
6.1. Das deutsche Bürgertum in Krieg und Revolution
1914–1920 181
6.2. Das Bürgertum in der Krise 189
6.3. Stadt und Bürgertum nach der Revolution 199
6.4. Das Bürgertum und der Aufstieg des
Nationalsozialismus 204
6.5. Nationalsozialismus, Bürgertum und Bürgerliche
Gesellschaft 210
6.6. Das Bürgertum im Nationalsozialismus 214
7. Bürgertum und Bürgerlichkeit nach 1945 219
7.1. Das Bürgertum nach dem „Zusammenbruch“ 219
7.2. Restauration der Bürgerlichkeit und antibürgerliche
Revolte 225
7.3. Mittelstandsgesellschaft und Verbürgerlichung 229
7.4. Bürgerliche Parteien? 235
7.5. Die Radikalisierung des Bürgerlichen: Neoliberalismus
und Zivilgesellschaft 238
7.6. Gibt es noch ein Bürgertum? 242
Auswahlliteratur 251
Register 262
Verzeichnis der Textmodule
Feudalsystem 15
Begriff svarianten der „Bürgerlichen Gesellschaft“ 32
„Bürgertum“ und „Bürgerliche Gesellschaft“ in der
Geschichtswissenschaft 42
„Bildungsbürgertum“ 104
Bürgerlichkeit und Bürgertum: Begriff svarianten 129
Das Bürgertum und der deutsche Sonderweg 176
Bürgertum im 20. Jahrhundert 179
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Geschichte des Bürgertums"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Geschichte des Bürgertums

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Geschichte des Bürgertums
 
  Lade...