utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Humanbiologie

von Burda, Hynek; Bayer, Peter; Zrzavý, Jan Fach: Biologie/ Ökologie; Reihe: UTB basics

Humanbiologie heute: interdisziplinär - aktuell - kompakt

Dieses Lehrbuch berücksichtigt die evolutionäre, biomedizinische und humanbiologische Ausrichtung des Fachs und ist für alle Studierenden ein hervorragender Wegweiser durch das Studium der Biologie sowie aller verwandten Studienbereiche.

Didaktisch gut aufbereitet, mit Merkboxen, Zusammenfassungen sowie Grafiken im bewährten utb-Basics-Reihenkonzept. Anschaulich, verständlich, informativ und auf dem aktuellsten Stand des Wissens!

Ein idealer Einstieg in das spannende Thema der Humanbiologie für alle Studierenden (nicht nur) im Bachelorstudiengang der Biologie, Biomedizin, Humanmedizin, Life Science und Molekulare Biologie.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
26,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
21,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
32,49 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825241308
UTB-Titelnummer 4130
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2014
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 446 S., 151 farb. Abb., 13 Tab.
Inhalt
Vorwort 6
Danksagung, Widmung 9
1 Phylogenetische Stellung des Menschen 10
1.1 Primaten 10
1.2 Hominoidea (Menschenartige) 22
2 Phylogenese des Menschen 33
2.1 Entstehung der „menschlichen“ phylogenetischen Linie 33
2.2 Australopithecina (Australopithen) 37
2.3 Basale Arten der Gattung Homo 46
2.4 „Hobbit“ (Homo floresiensis) 51
2.5 Homo erectus im weiten Sinne 52
2.6 Homo sapiens im weiten Sinne 54
3 Geschichte gegenwärtiger menschlicher Populationen 62
3.1 Innerartliche Diversität 62
3.2 Quellen der Informationen über die Phylogeografie 67
3.3 Eva der Mitochondrien und Adam des Y-Chromosoms 70
3.4 „Out-of-Africa“ oder Multiregionalismus? 73
3.5 Genetische Differenzierung in Afrika 82
3.6 Auswanderung aus Afrika 84
3.7 Indien und der Weg nach Australien 85
3.8 Besiedlung Europas 87
3.9 Ostasien und Besiedlung von Ozeanien und Madagaskar 92
3.10 Besiedlung Amerikas 93
4 Kultur 97
4.1 Kulturelle Evolution 97
4.2 Genokulturelle Koevolution 99
4.3 Entstehung der modernen menschlichen Kultur 107
4.4 Sprachen und Ethnien 108
4.5 Sprachen und Genetik 110
4.6 Phylogenese von Sprachen 110
4.7 Ethnische Differenzierung der Menschheit 112
5 Ökologie, Ökonomie und Soziologie 123
5.1 Jäger und Sammler 125
5.2 Entstehung der Nahrungsmittelproduktion 129
5.3 Soziologie 138
5.4 Gewalt, Kriege, Genozide 145
6 Soziobiologie (Sozialverhalten) 148
6.1 Wie leben die Hominiden? 150
6.2 Sexuelle Selektion und Sexualverhalten 161
6.3 Paarungssysteme, Evolution der Familie 183
6.4 Verwandtenselektion 188
7 Der Mensch – ein einzigartiges Tier: Apomorphien 198
7.1 Genetische Unterschiede zum Schimpansen 200
7.2 Habitus: Körper, Kopf 202
7.3 Haut 213
7.4 Bipedie 232
7.5 Hand und Manipulation 238
7.6 Gehirn 245
7.7 Neurochemie 256
7.8 Psyche, Geist, Seele 277
7.9 Sprache, Sprechen 298
7.10 Sinnesorgane und Sinneswahrnehmung 307
7.11 Geschlechtsorgane und Sexualität 322
7.12 Fortpflanzungsorgane und Fortpflanzung 334
7.13 Lebenszyklus (Kindheit, Pubertät, Menopause, Altern) 359
7.14 Ökomorphologische und –physiologische Anpassungen 381
8 Krankheiten (evolutionäre Medizin) 390
8.1 Verletzungen, Belastungen, Schädigungen und ihre Folgen 391
8.2 Vergiftungen (Toxikosen) 394
8.3 Mangelerkrankungen 396
8.4 Parasitosen, Infektionen 400
8.5 Genetische und (fehl)entwicklungsbedingte Krankheiten 405
8.6 Krankheiten des Alters 407
8.7 Neue Noxen („Zivilisationskrankheiten“) 414
9 Epilog 418
9.1 Demografische Probleme 418
9.2 Ökologie, Umwelt, Biodiversität 420
9.3 Wann beginnt und wann endet das menschliche Leben? 424
9.4 Evolution: Medizin und natürliche Selektion ? 426
10 Weiterführende Literatur 429
Evolution 429
Verhalten, Evolutionäre Psychologie 430
Anthropologie und Primatologie 430
Humanbiologie (Anatomie, Biochemie, Medizin, Physiologie) 431
Sachbücher 431
Fachzeitschriften 433
Internetseiten 433
Register 434
Pressestimmen
Aus: ekz-infodienst – Oliver Mitesser – KW 5/2015
Indem sie ihre jeweiligen Spezialgebiete zusammenführen, gelingt 3 Universitätsprofessoren ein ergiebiges und buntes Lehrbuch, das sowohl den mikroskopischen als auch makroskopischen Blick auf die Strukturen und Prozesse des menschlichen Lebens abdeckt. […] Neben Studienanfängern im Haupt- und Nebenfach spricht der Titel auch Schüler in der Sekundarstufe II und interessierte Laien an. […] , sind es hier vor allem Entwicklung und Verhalten, die den Band gliedern und für besonderes Lesevergnügen sorgen. Mit aktuellen Forschungsergebnissen, etwa zur Neandertaler-DNA im menschlichen Genom […] ergibt sich ein inhaltlicher Vorsprung auch gegenüber Publikationen, die erst wenige Jahre alt sind.

Autoreninfo

Bayer, Peter

Prof. Dr. Peter Bayer lehrt am Zentrum für Medizinische Biotechnologie an der Universität Duisburg-Essen.

Burda, Hynek

Prof. Dr. Hynek Burda lehrt an der Universität Duisburg-Essen.

Zrzavý, Jan

Prof. Dr. Jan Zrzavý lehrt an der Südböhmischen Universität in Budweis.

Weitere Titel von Burda, Hynek; Bayer, Peter; Zrzavý, Jan

Reiheninfo
Unsere Lehrbücher für die "Generation @": Die Bände der Reihe utb basics bereiten den Stoff in kompakter, leicht verständlicher und übersichtlicher Form auf. Damit ist der Lernerfolg garantiert – quer durch alle Studienfächer.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von W. Heimler

Überblick über die Humanbiologischen Sachverhalte, der kompakt ist, aber auch Randbereiche erfasst, die andere Lehrbücher nicht enthalten.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von I. Brehm

Einziges Humanbiologie-Buch auf dem Markt, das auch die Evolution der Primaten und des Menschen, Sozialstrukturen, Fortpflanzungsbiologie umfassend vorstellt. Etwas knapp ist die Anatomie/Physiologie des Menschen, hier verweisen wir auf gängige Anatomie-/Physiologie-Bücher.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von M. Steinhof

Es bietet einen kompakten Überblick über fast alle relevanten Themen zur Humanbiologie. Gerade für Studierende im Bereich NaWiTech (Sachunterricht, Grundschule) ist der Umfang angemessen und die Intensität und Tiefe der Themenbehandlung aureichend und prüfungsrelevant. Die Darstellung und Ausführung der Texte sind ansprechend und verständlich. Besonders das System der Boxen gibt eine gute Zusammenfassung der behandelten Themen.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Grübmeyer

Dieses Buch ist im Gegensatz zu den meisten Humanbiologischen Lehrbüchern zoologisch ausgerichtet und enthält damit eine Reihe von Aspekten, die in der medizinisch ausgerichteten Humanbiologie zu kurz kommen. Erfrischend anders und gleichzeitig aktuell beleuchtet es evolutions– und verhaltensbiologische Grundlagen, die auch gerade für das Lehramt wichtig sind.
Die Lektüre lässt sich vorbehaltlos empfehlen. Auch die Einschübe zu speziellen Themen (z.B. Wirkungsweisen einzelner psychoaktiver Stoffe) enthalten noch einige neue Informationen, auch für Leute vom Fach.

Sehr breit gefächerte, aber nicht umbedingt grundlegende, Fakten und Phänomene der Humanbiologie

Bewertung

Kundenmeinung von Jennifer Lehmberg

Dieses sehr verständlich geschriebene Buch bietet einen sehr umfassenden Überblick über die verschiedensten Teilgebiete der Humanbiologie, wie etwa der Entstehungs- und gegenwärtige Geschichte des Menschen, seiner Kultur, Ökologie, Ökonomie, Soziologie sowie einigen Krankheiten. Meiner Meinung nach kommen jedoch die physiologischen und anatomischen Aspekte in diesem Buch leider zu kurz. Dadurch kann ich das Buch leider nur bedingt als Grundlage für mein Studium nutzen, da in unseren Vorlesungen darauf sehr viel Wert gelegt wird. Zum Beispiel hätte auf das menschliche Herz, den Blutkreislauf, das Skelett etc. ausführlicher eingegangen werden können. Als sehr gut ausgearbeitet empfinde ich hingegen unteranderen das Unterkapitel „Sinnesorgane und Sinneswahrnehmung“. Allerdings wären an der einen oder anderen Stelle weitere Abbildungen wünschenswert. Das Buch ist im Allgemeinen sehr spannend und abwechslungsreich gestaltet. Dazu führen auch die vielzähligen Infoboxen, die Fragen klären wie etwa: „Warum haben die Menschen (immer noch) einen Wurmfortsatz?“ oder „Schokolade macht glücklich?“. Als angehende Lehrerin denke ich, dass sich das Buch aufgrund dieser sehr gut als Vorbereitung für den Schulunterricht eignet. Fachübergreifende Einsätze sind aufgrund der Interdisziplinarität des Buches ebenfalls möglich.

Gelungenes Grundlagenwerk

Bewertung

Kundenmeinung von Kathrin S.

Wie der Titel schon sagt, liegt der Schwerpunkt logischerweise auf den biologischen Aspekten. Aber auch für nicht Biologen, enthält das Buch interessante Themen (z.B. Sprache, Soziologie, Demographie, etc.). Der Aufbau ist verständlich und logisch. Es beginnt mit dem Ursprung der Menschheit. Relativ schnell, wird dann auf die gegenwärtige Situation der Menschen eingegangen, wobei ein breites Spektrum an Themen behandelt wird.
Inhaltlich enthalten die einzelnen Kapitel viel Informationen, die wichtig für das Studium sind, um sich einen Überblick zu verschaffen. Durch sinnvolle und gut dargebotene Graphiken und Abbildung wird dies unterstützt.
Leider wird an vielen Stellen ein gut fundiertes biologisches Grundwissen vorausgesetzt, was ich für ein ’basics’-Werk etwas Schade finde. Beispielsweise werden Begrifflichkeiten verwendet, die sich aus dem Kontext nicht erschließen und auch nicht weiter erklärt werden. Dafür würde ein kurzer Glossar am Ende helfen, das jedoch leider nicht existiert.
Trotzdem handelt es sich bei dem UTB’basics’ über „Humanbiologie“ um eine gelungene Zusammenstellung von Grundwissen, die sich im Studium als hilfreich erweist.

Super Buch für Studenten der Biologie

Bewertung

Kundenmeinung von Kevin Henning

Für dieses Buch ist eine unbedingte Kaufempfehlung für alle Studenten der Biowissenschaften auszusprechen. Es vermittelt die Grundlagen der Humanbiologie verständlich und ist sinnvoll mit Tabellen und Abbildungen ergänzt. Darüber hinaus werden in Informationskästen zusätzliche Informationen präsentiert, die sowohl für Biologen als auch für sonstige Leser interessant sind, beispielsweise über die eventuelle lebensverlängernde Wirkung von Grünem Tee und Rotwein oder die Milchverdauung. Das Buch ist sehr schlüssig gegliedert und verständlich geschrieben. Es fällt auf, dass das Buch von Evolutionbiologen und Zoologen verfasst wurde. Das eröffnet eine spannende Einsicht auf die Stellung des Menschen in der Evolutionsbiologie. Neben Themen der Evolution und der Ökologie werden auch physiologische Inhalte gut verständlich dargeboten und durch farbige Abbildungen unterstützt. Zudem werden an den Seitenrändern die wichtigsten Inhalte in separaten Kästen zusammengefasst. Das ist zwar sehr nett, allerdings teilweise redundant. Durch die zahllosen Kästen wirkt die Gestaltung des Buchs auf mich etwas unruhig, das ist jedoch Geschmackssache. Für zukünftige Auflagen würde ich mir wünschen, dass weniger dieser Informationen dargeboten würden, vor allem sehe ich keine Notwendigkeit, eine Aufzählung im Text noch einmal am Seitenrand zu wiederholen. Das ist aber nur ein kleiner Kritikpunkt. Ich denke, dass das Buch so viel liefert, dass man auch darüber hinweg sehen kann. Die Abbildungen sind spitze und absolut sinnvoll gewählt. Sie unterstützen damit den Text erheblich. Das Layout ist modern und gerade die bereits erwähnten Boxen mit Zusatzinformationen sind eine große Stärke des Buchs. Es ist kompakt und kann damit auch unterwegs gelesen werden, was ebenfalls einen großen Vorteil gegenüber vergleichbaren Werken darstellt. Das Buch kann in allen Bereichen des Studiums verwendet werden, insbesondere in Vorlesungen zu Humanbiologie und -ökologie. Die Inhalte sind auf jeden Fall relevant für Prüfungen. Insbesondere Lehramtsstudenten ist dieses Buch zu empfehlen, da es kurz und bündig wichtige Inhalte des Schulunterrichts präsentiert, so dass entsprechende Themen vertieft werden können. Weiterführende Literatur zu den entsprechenden Kapiteln wird vorgestellt, Lernhilfen nicht explizit. Allerdings erscheint es mir auch nicht notwendig, Aufbau und Verständlichkeit des Buchs sprechen für sich. Zum Abschluss soll abermals eine unbedingte Kaufempfehlung ausgesprochen werden. Die 24,99€ sind absolut gut investiert und preislich auch vertretbar. Vielleicht sollte ich noch hinzufügen, dass ich kein Student der Universität Duisburg-Essen bin.

7 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Humanbiologie"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Humanbiologie

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Humanbiologie
 
  Lade...