utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Innere Medizin für Tierärzte

von Rossow, Norbert Fach: Medizin/ Ernährung/ Gesundheit;

Dieser Band vermittelt in übersichtlicher Form das Basiswissen der Inneren Medizin für den praktizierenden Tierarzt.

Die Kapitel sind nach Organsystemen geordnet: Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, des Blutes und der blutbildenden Organe, der Atmungsorgane, des Verdauungskanals, der Leber, der Harnorgane, des Bewegungsapparates, des Nervensystems, der endokrinen Drüsen und des Immunsystems.

Ein weiterer Schwerpunkt befasst sich mit polysystemischen Erkrankungen. Der Darstellung von Pathogenesemechanismen, Diagnostik und Therapieprinzipien wird besondere Aufmerksamkeit gewidmet.

Am Ende jedes Kapitels findet sich eine Übersicht, die aufzeigt, welche Krankheiten für die verschiedenen Haustierarten von Bedeutung sind.

Dieser kurzgefasste Leitfaden der Inneren Medizin, der auch Studenten der Veterinärmedizin alle wichtigen Fakten in übersichtlicher Form präsentiert, sollte in keiner Tierarztpraxis fehlen.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    9,99 €
    * (preisreduziert)

Vergünstigte Restexemplare. Lieferbarkeit mit Vorbehalt.

AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825218706
UTB-Titelnummer P1870
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 1995
Erscheinungsdatum 14.08.1995
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 383 S., 61 Abb., 31 Tab.
Leserbewertungen

Bewertungen

Kompakt

Bewertung

Kundenmeinung von Nicole

„Innere Medizin für Tierärzte“ – und auch für Studenten – stellt Erkrankungen der einzelnen Organsysteme knapp und verständlich dar und ist deswegen sehr hilfreich, um eine gute Übersicht zu bekommen. Schemata und Tabellen sorgen zudem für ein leichteres Verständnis, genauso wie die Einteilung der Texte zu den Unterpunkten: Ursachen, Pathogenese, klinisches Bild, Diagnose und Therapieprinzip. Als sehr positiv möchte ich die Übersicht am Ende jedes Kapitels zu den Krankheiten der einzelnen Tierarten erwähnen. Das Buch eignet sich sehr gut, wenn man schnell etwas nachschlagen möchte und deshalb auch zur Prüfungsvorbereitung. Für tiefergreifende Erklärung muss man aber wohl einen von den dicken, unhandlichen Schmökern zurate ziehen.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Innere Medizin für Tierärzte"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Innere Medizin für Tierärzte

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Innere Medizin für Tierärzte
 
  Lade...