utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Internationaler Tourismus

von Steinecke, Albrecht Fach: Betriebswirtschaftslehre; Tourismus;

Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2015 in der Kategorie »Touristisches Fachbuch«.

Ungeachtet wirtschaftlicher Krisen verzeichnet der internationale Tourismus hohe Wachstumsraten. Neben positiven ökonomischen Effekten nimmt er allerdings auch Einfluss auf die Ökologie, Gesellschaft und Kultur vor Ort.

Dieses Buch geht auf diese Herausforderungen im Detail ein und zeigt Managementstrategien für Destinationen auf.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825242022
UTB-Titelnummer 4202
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2014
Erscheinungsdatum 13.08.2014
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag UVK Lucius
Umfang 185 S., zahlr. Fotos, 18 Abb.
Zusatzmaterial
Inhalt
Vorwort 5
Abbildungsverzeichnis 11
Tabellenverzeichnis 15
1 Tourismus – die globale Leitindustrie des 21. Jahrhunderts 17
1.1 Definition und Erfassung des internationalen Tourismus 19
1.1.1 Definitionen 20
1.1.2 Methoden der Erfassung 21
1.1.3 Wichtige Daten- und Informationsquellen 24
1.2 Quellmärkte und Zielgebiete des internationalen Tourismus 26
1.2.1 Großregionen im internationalen Tourismus 26
1.2.2 Nachbarschaftsbeziehungen im internationalen Tourismus 29
1.2.3 Internationaler Tourismus vs. Binnentourismus 32
2 Die Motoren des touristischen Wachstums 37
2.1 Push-Faktoren 38
2.1.1 Wachstum, Wohlstand und Freizeit 39
2.1.2 Transport und Kommunikation 43
2.1.3 Verpflichtungen, Wertewandel und religiöse Motive 46
2.2 Pull-Faktoren 52
2.2.1 Aufhebung von Reisebeschränkungen 53
2.2.2 Natürliche und kulturelle Attraktionen 55
2.2.3 Ökonomische Vorteile und moralische Freizügigkeit 60
2.2.4 Öffentliche Fördermaßnahmen und Verbraucherschutz 64
Exkurs: Die Hemmnisse des Wachstums 69
3 Die globalen Akteure im internationalen Tourismus 79
3.1 Luftverkehrsgesellschaften 81
3.1.1 Codesharing und strategische Allianzen 83
3.1.2 Computerreservierungssysteme und Yield Management 85
3.1.3 Qualitätsmanagement 86
3.2 Hotelketten 88
3.2.1 Diffusion globaler Hotelketten 89
3.2.2 Wettbewerbsstrategien der Hotellerie 91
3.3 Unternehmen der Freizeit-, Unterhaltungs- und Kulturindustrie 95
3.3.1 Freizeit- und Unterhaltungskonzerne 96
3.3.2 Internationale Kultureinrichtungen 98
3.4 Globale Organisationen und Initiativen 100
3.4.1 Touristische Organisationen und Verbände 101
3.4.2 Tourismuskritische Initiativen 102
3.4.3 Kulturorganisationen mit touristischem Bezug 104
4 Die Schauplätze des internationalen Tourismus 107
4.1 Die Industrieländer als touristische Innovatoren 108
4.1.1 Der englische Adel als Trendsetter 108
4.1.2 Die Demokratisierung des Reisens 111
4.1.3 Aufstieg, Niedergang und Relaunch traditioneller Zielgebiete 112
4.2 Die Mittelmeerländer als ökonomische Nutznießer 117
4.2.1 Der Boom des Badetourismus 117
4.2.2 Die Folgen der touristischen Erschließung 119
4.2.3 Wettbewerbsstrategien der Warmwasserziele 122
4.3 Die Entwicklungsländer als exotische Traumreiseziele 129
4.3.1 Wachstumschancen vs. Krisenanfälligkeit 130
4.3.2 Endogene Kultur: Potenziale und Probleme 136
4.3.3 Aufklärungsarbeit und Partizipationsmöglichkeiten 140
4.4 Die Transformationsländer als strukturschwache Nachzügler 145
4.4.1 Das Erholungswesen in den sozialistischen Staaten 146
4.4.2 Hemmnisse im Transformationsprozess 151
4.4.3 Touristischer Neuanfang nach politischem Umbruch 154
4.5 Die Rohstoff- und Schwellenländer als Zukunftsmärkte 160
4.5.1 Vereinigte Arabische Emirate: Diversifizierung durch Tourismus 161
4.5.2 China: der neue Reiseweltmeister 166
4.5.3 Indien: Imageprobleme und Nachfragepotenziale 171
5 Die Zukunft des internationalen Tourismus 181
5.1 Prognosen zur quantitativen Entwicklung 182
5.1.1 Prognosen zum Umfang der Nachfrage 182
5.1.2 Prognosen zu künftigen Reiseströmen 183
5.2 Herausforderungen im internationalen Tourismus 185
5.2.1 Wettbewerbsfähigkeit der Destinationen 185
5.2.2 Krisenprävention und Krisenmanagement 188
5.2.3 Schutz des natürlichen und kulturellen Erbes 193
5.2.4 Wahrung und Stärkung der Menschenrechte 202
Literaturverzeichnis 209
Index 229
Pressestimmen
Aus: Afara.blogspot – B.Agada – Mai 2015
[…] Dieses empfehlenswerte Lehrbuch bietet einen sehr interessanten Überblick über den aktuellen Zustand des Internationalen Tourismus und seine Aussichten für die Zukunft. Es wurde 2015 vom BuchAward der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin ausgezeichnet.

Aus: TourismWatch Nr. 78 (März 2015)
[…] Auch Praktikern vermittelt das Werk spannende Einblicke in die aktuelle internationale Tourismuslandschaft. Denn neue Märkte sind entstanden: sowohl innovative neue Zielgebiete als auch neue Quellmärkte, von denen in Zukunft eine enorme Nachfrage ausgehen wird. […] Neben aktuellen Trends beschreibt Steinecke die großen Herausforderungen, vor denen die Branche steht. […]

Aus: zeitschrift für tourismuswissenschaft 6 (2014) Heft 2 – Andreas Kagermeier
[…] Insgesamt ein Studienbuch, das sicherlich – und verdientermaßen – den Weg in viele Lehrbuchsammlungen und auch […] Studierenden-Literatursammlungen finden wird.

Autoreninfo

Steinecke, Albrecht

Steinecke, Albrecht

Prof. Dr. Dr. h. c. (BSU) Albrecht Steinecke ist Hochschullehrer an der Universität Paderborn. Zuvor war er an mehreren in- und ausländischen Universitäten in Forschung und Lehre tätig; außerdem verfügt er über breite Consulting-Erfahrungen als langjähriger Geschäftsführer der Europäischen Tourismus Instituts GmbH (Trier).

Weitere Titel von Steinecke, Albrecht

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Schrand

Umfassende und reflektierte Darstellung des internationalen Tourismus.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von U. Wagenseil

Das Buch überzeugt durch eine sehr gelungene Auswahl an Inhalten, durch sehr gut verständliche Texte und eine sinnvolle Menge/gut aufbereiteten Praxisbeispielen.
Hilfreich sind zudem die in die Kapitel einleitenden "Lernziele" sowie die jeweils abschliessende "Zusammenfassung" und "Weiterführende Literatur".

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von N. Stengel

Formell fehlerfrei. Inhaltlich rund und vollständig!

3 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Internationaler Tourismus"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Internationaler Tourismus

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Internationaler Tourismus
 
  Lade...