utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Jahresabschlussanalyse mit Bilanzkennzahlen

von Barth, Thomas; Barth, Daniela; Nassadil, Julian; Werner, Fabian Fach: Betriebswirtschaftslehre;

Ausgangspunkt zur Analyse eines Unternehmens stellt der Jahresabschluss dar. Er dient dazu, Informationen über den Erfolg der Geschäftstätigkeit sowie die wirtschaftliche Situation zu liefern, speziell über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage.

In diesem kompakten Lehrbuch liegt der Fokus auf den Kennzahlen, die für den Jahresabschluss nach HGB und IFRS rechtlich relevant sind. 

Dieses Buch ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
14,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
11,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
17,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825239800
UTB-Titelnummer 3980
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2014
Erscheinungsdatum 18.06.2014
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag UVK Lucius
Umfang 198 S.
Inhalt
Vorwort 3
1 Bedeutung des Jahresabschlusses und Zielsetzung 13
1.1 Bedeutung des Jahresabschlusses 13
1.2 Inhalt und Adressaten des Jahresabschlusses 13
1.3 Der Begriff der Bilanzanalyse 17
1.4 Grenzen und Schwierigkeiten der Bilanzanalyse 19
2 Bilanzanalyse als Kennzahlenrechnung 21
2.1 Definition und Bedeutung von Kennzahlen 21
2.2 Arten von Kennzahlen 22
3 Vergleich der Bilanzierung nach HGB und IFRS 25
3.1 Das Realisationsprinzip 25
3.1.1 Realisationsprinzip nach HGB 25
3.1.2 Realisationsprinzip nach IFRS 26
3.2 Bewertung von Vermögensgegenständen nach HGB und IFRS 28
3.3 Fair Value Measuremen 29
3.4 Bilanzierung von Leasingverhältnissen 31
3.4.1 Leasing nach HGB 31
3.4.2 Leasing nach IFRS 33
3.5 Die Bilanzierung von immateriellen Vermögensgegenständen nach HGB und IFRS 35
3.6 Bewertung von Pensionsrückstellungen 37
3.6.1 Bewertung von Pensionsrückstellungen nach HGB 37
3.6.2 Bewertung von Pensionsrückstellungen nach IFRS 38
3.7 Definition des Gewinns 39
3.7.1 Gewinn nach HGB 39
3.7.2 Gewinn nach IFRS 39
4 Die stillen Reserven 43
5 Das Beispielunternehmen Kfz-Zulieferer GmbH 47
6 Finanzwirtschaftliche Bilanzanalyse 51
6.1 Analyseziele 51
6.2 Kapitalstrukturanalyse 53
6.2.1 Eigenkapitalquote 58
6.2.2 Fremdkapitalquote 60
6.3 Vermögensstrukturanalyse 61
6.3.1 Vermögensintensität 62
6.3.2 Anlagenintensität 67
6.3.3 Sachanlagenintensität 68
6.3.4 Umlaufintensität 70
6.3.5 Anlagenabnutzungsgrad 71
6.3.6 Abschreibungsquote 73
6.3.7 Investitionsquote 74
6.3.8 Wachstumsrate 76
6.3.9 Umschlagskoeffizienten 78
6.4 Liquiditätsanalyse 87
6.4.1 Liquidität I 89
6.4.2 Liquidität II 91
6.4.3 Liquidität III 92
6.4.4 Working Capital 93
6.4.5 Probleme der Liquiditätsanalyse 96
6.5 Deckungsstrukturanalyse 97
6.5.1 Deckungsgrad A 98
6.5.2 Deckungsgrad B 99
6.5.3 Deckungsgrad C 101
6.5.4 Einflussfaktoren auf die Deckungsstrukturanalyse 102
6.5.5 Kritik an der Deckungsstrukturanalyse 102
6.6 Cashflow Analyse 103
6.6.1 Berechnungsmöglichkeiten und Aussagekraft des Cashflows 104
6.6.2 Kennzahlen 107
6.6.3 Kritik an der Cashflow Analyse 112
6.7 Kapitalflussrechnungen 113
6.7.1 Struktur und Aufbau der Kapitalflussrechnung 114
6.7.2 Erstellung der Kapitalflussrechnung 115
7 Erfolgswirtschaftliche Bilanzanalyse 119
7.1 Analyse der Ertragsstruktur 119
7.1.1 Das ordentliche Betriebsergebnis 120
7.1.2 Das Finanzergebnis 122
7.1.3 Das außerordentliche Ergebnis 124
7.1.4 Das ordentliche Ergebnis 126
7.1.5 Auslandsabhängigkeit 127
7.1.6 Rohertragsquote 128
7.2 Aufwandsstrukturanalyse 130
7.2.1 Materialaufwandsquote 130
7.2.2 Personalaufwandsquote 132
7.2.3 Kapitalintensität 134
7.2.4 Zinsintensität 135
7.2.5 Forschungs- und Entwicklungsaufwandsquote 137
7.2.6 Herstellungsintensität 138
7.2.7 Vertriebsintensität 141
7.2.8 Verwaltungsintensität 141
7.3 Produktivitätsanalyse 142
7.3.1 Betriebliche Wertschöpfung 144
7.3.2 Arbeitsproduktivität 145
7.3.3 Wertschöpfungsquote 147
7.3.4 Kapazitätsauslastung 149
7.4 Auftragseingangsanalysen 150
7.5 Rentabilitätsbetrachtungen 151
7.5.1 Gesamtkapitalrentabilität 153
7.5.2 Betriebsrentabilität 155
7.5.3 Eigenkapitalrentabilität 158
7.5.4 Leverage-Effekt 161
7.5.5 Umsatzrentabilität 163
7.6 Bewertungskennzahlen 166
7.6.1 Das Ergebnis je Aktie 166
7.6.2 Dividendenrendite 167
7.6.3 Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) 169
7.6.4 Das Kurs-Cashflow-Verhältnis (KCV) 171
7.6.5 Der Price-Earnings-Growth-Factor (PEG) 172
7.6.6 Das Kurs-Umsatz-Verhältnis (KUV) 173
7.6.7 Das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) 174
8 Fazit 177
9 Literaturverzeichnis 179
10 Glossar 183
Sachverzeichnis 195
Pressestimmen
Aus: ekz.infodienst - Christine Rohe - KW 34/2014
[...] Farblich unterlegte Merksätze, Grafiken und umrahmte Formeln sollen das Lernen erleichtern. Mit Glossar, einem Literaturverzeichnis und einer Internetadresse, die zu Zusatzmaterial führt. [...]

Autoreninfo

Barth, Thomas

Barth, Thomas

Prof. Dr. Thomas Barth lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen.

Nassadil, Julian

Nassadil, Julian

Julian Nassadil lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen.

Werner, Fabian

Werner, Fabian

Fabian Werner lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen.

Weitere Titel von Barth, Thomas; Barth, Daniela; Nassadil, Julian; Werner, Fabian

Leserbewertungen

Bewertungen

Studentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von René Schütze

Mir hat diese Buch sehr viel in Sachen Jahresabschluss geholfen und einen Überblick vermittelt. Ich kann es nur weiter empfehlen!

Studentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Vetter

Das Buch bietet einen gut strukturierten Überblick, in denen auch Beispiele zum besseren Verständnis eingebunden sind.
Grundlegendes Wissen und Vorgehensweisen zur Analyse von Jahresabschlüssen werden gut und verständlich vermittelt.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von J. Pilhofer

Ein für Studierende komprimiertes Werk mit allen wesentlichen Grundlagen; strukturiert aufbereitet; Tiefe geht dadurch zwar verloren; dennoch gute Zusammenfassung mit wissenschaftlichem Anspruch.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Eismann

Es handelt sich um ein kompaktes Überblickswerk mit bereits ersten kritischen Würdigungen, die im Alltag wie in der Theorie zum Weiterdenken anregen. Zur Analyse grundlegendes Wissen wird sehr kompakt und verständlich ermittelt.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Jahresabschlussanalyse mit Bilanzkennzahlen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Jahresabschlussanalyse mit Bilanzkennzahlen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Jahresabschlussanalyse mit Bilanzkennzahlen
 
  Lade...