utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Judith Butler

von Distelhorst, Lars Fach: Literaturwissenschaft; Soziologie; Philosophie; Reihe: UTB Profile

Judith Butler, eine der bekanntesten US-amerikanischen Intellektuellen und Querdenkerin der feministischen Wissenschaft, hat die "Gender Studies" nachhaltig beeinflusst. Ihre frühen Schriften "Gender Trouble" und "Bodies that Matter" waren Initialfunke für die Etablierung deutschsprachiger akademischer Geschlechterstudien.

Diese schillernde Persönlichkeit und ihre vielfältigen provokanten Theoriepositionen stellt dieser UTB-Band vor.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Online-Zugang
    3,99 €
    * (nur digital)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783838530383
UTB-Titelnummer E3038
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2009
Erscheinungsdatum 30.04.2009
Einband Nein
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag W. Fink
Umfang 126 S.
Inhalt
Warum Judith Butler? 7
Judith Butler im Profil
1 Wie natürlich ist die Natur? 21
2 Das Geschlecht als Produkt des Diskurses 35
3 Das Subjekt und seine Tücken 49
4 Anerkennung 62
5 Ethik 76
6 Kritik des Krieges 90
7 Politischer Widerstand 103
8 Zehn Fragen an Judith Butler 114
Serviceteil
Anmerkungen 119
Siglen 125
Index 126
Autoreninfo

Distelhorst, Lars

Lars Distelhorst ist Politikwissenschaftler und in der Erwachsenenbildung tätig.
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Judith Butler"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Judith Butler

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Judith Butler
 
  Lade...