utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Karl Popper Lesebuch

Ausgewählte Texte zur Erkenntnistheorie, Philosophie der Naturwissenschaften, Metaphysik, Sozialphilosophie

von Popper, Karl R. Fach: Soziologie; Philosophie;

Karl Popper ist der am meisten zitierte Vertreter der Aufklärung in diesem Jahrhundert. Bekannt ist er als Sozialphilosoph durch "Die offene Gesellschaft und ihre Feinde" und als Wissenschaftstheoretiker der "Logik der Forschung".

Außer in diesen beiden Büchern hat er in zahllosen anderen, in Vorträgen und Aufsätzen von der Altphilologie bis zur Quantenphysik und Biochemie Anstöße gegeben oder Kritik geübt; er hat dabei immer wieder vorgeführt, wie man schwierige theoretische Probleme in einfacher, klarer Sprache darlegen kann.

Das Popper Lesebuch ist ein Querschnitt durch sein Werk und zeigt bei der Vielfalt der behandelten Probleme die erstaunliche Einheit in Poppers Denken.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
12,90 €
2. durchges. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
10,99 €
2. durchges. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
15,65 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825220006
UTB-Titelnummer 2000
Auflagennr. 2. durchges. Aufl.
Erscheinungsjahr 1997
Erscheinungsdatum 17.09.1997
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Mohr Siebeck
Umfang 478 S.
Inhalt
Inhaltsverzeichnis V
Einleitung des Herausgebers VII
Teil I. Erkenntnistheorie 4
1. Die Anfänge des Rationalismus (1958) 4
2. Die Verteidigung des Rationalismus (1945) 12
3. Erkenntnis ohne Autorität (1960) 26
4. Subjektive oder objektive Erkenntnis? (1967) 40
5. Evolutionäre Erkenntnistheorie (1973) 60
6. Zwei Arten von Definitionen (1945) 70
7. Das Problem der Induktion (1953, 1974) 85
8. Das Abgrenzungsproblem (1974) 103
Teil II. Philosophie der Naturwissenschaften 118
9. Die wissenschaftliche Methode (1934) 118
10. Falsifikationismus oder Konventionalismus? (1934) 127
11. Die empirische Basis (1934) 135
12. Die Zielsetzung der Erfahrungswissenschaft (1957) 144
13. Das Wachstum der wissenschaftlichen Erkenntnis (1960) 154
14. Wahrheit und Annäherung an die Wahrheit (1960) 164
15. Propensitäten, Wahrscheinlichkeiten und die Quantentheorie (1957) 185
Teil III. Metaphysik 194
16. Metaphysik und Kritisierbarkeit (1958) 194
17. Der Realismus (1970) 205
18. Kosmologie und Veränderung (1958) 211
19. Die natürliche Selektion und ihr wissenschaftlicher Status (1977) 225
20. Indeterminismus und menschliche Freiheit (1965) 234
21. Das Leib-Seele-Problem (1977) 252
22. Das Ich (1977) 263
Teil IV. Sozialphilosophie 276
23. Der Historizismus (1936) 276
24. Die Stückwerk-Sozialtechnik (1944) 293
25. Die Paradoxien der Souveränität (1945) 309
26. Marxens Theorie des Staates (1945) 316
27. Individualismus oder Kollektivismus? (1945) 329
28. Die Autonomie der Soziologie (1945) 337
29. Das Rationalitätsprinzip (1967) 350
30. Gegen die Wissenssoziologie (1945) 360
Anmerkungen 375
Textnachweis 445
Bibliographische Hinweise 449
Personenregister 451
Sachregister 457
Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von C. Toth

Im Grunde bietet dieses Buch eine Textzusammenstellung verschiedener Aufsätze Karl Poppers, die thematisch vorsortiert wird. Die Auswahl ist sehr groß und erspart mühselige Quellenarbeit, was mir die Seminargestaltung und die Literaturempfehlung für meine Studierenden sehr vereinfacht hat! Die Einleitung durch den Herausgeber führt interessant in das Thema ein.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Karl Popper Lesebuch"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Karl Popper Lesebuch

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Karl Popper Lesebuch
 
  Lade...