utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Kinder- und Jugendliteratur

von Weinkauff, Gina; von Glasenapp, Gabriele Fach: Literaturwissenschaft; Germanistik; Reihe: StandardWissen Lehramt


In allen Schulformen und -stufen ist der Umgang mit Kinder- und Jugendliteratur im (Deutsch-)Unterricht verbreitete Praxis. Dieses utb gewährt Einblicke in grundlegende historische und systematische Aspekte des Gegenstandes, die für diese Praxis besonders relevant sind. Nach einem Blick auf die historischen Anfänge treten die heute aktuellen Genres, Formen und Themen in den Vordergrund. Leser bezogene und didaktische Fragen der Kinder- und Jugendliteratur finden in allen Teilen des Buches besondere Berücksichtigung.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
2. aktual. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
2. aktual. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825240608
UTB-Titelnummer 3345
Auflagennr. 2. aktual. Aufl.
Erscheinungsjahr 2013
Erscheinungsdatum 20.11.2013
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Schöningh
Umfang 285 S., 49 Abb.
Inhalt
Vorbemerkung
1 Am Anfang war die Pädagogik.
Von der Entstehung einer Kinder- und Jugendliteratur im deutschen Sprachraum
1.1 Anfänge und Vorformen 18
1.2 Kinder- und Jugendliteratur der Aufklärung 25
1.3 Der Einfluss Rousseaus und die Kinderliteraturreform der Philanthropen 28
1.4 Joachim Heinrich Campes Robinson-Adaption 30
1.5 Zwischen Pädagogik und Ästhetik, Unterhaltung und Belehrung 36
2 „Wo Kinder sind, da ist ein goldenes Zeitalter“ Die romantische Gegenbewegung
2.1 Romantik als Gegenentwurf zur Aufklärung 44
2.2 Die romantische Kindheitsutopie 49
2.3 Wiederbelebung der Volkspoesie 53
2.4 Kinderreime, -gedichte und –lieder 56
2.5 Märchen und phantastische Erzählungen 60
2.6 Die Bedeutung der Romantik für die Kinderliteratur 65
3 Realistisches Erzählen für Kinder
3.1 Realistisches Erzählen – Definitionsansätze 74
3.2 Realistisches Erzählen in der Geschichte der Kinderliteratur 76
3.3 Durchlässige Grenzen: Realistisch-phantastisches Erzählen 86
3.4 Realistische Erzählverfahren 88
4 Phantastische Kinderliteratur
4.1 Definitionsvorschläge der Kinder- und Jugendliteraturforschung 96
4.2 Begrifflichkeits- und Abgrenzungsprobleme 100
4.3 Modelle phantastischer Literatur 103
4.4 Themen und Motive phantastischen Erzählens 105
4.5 Phantastisches Erzählen in der Geschichte der Kinderliteratur 109
5 Modelle des Jugendromans
5.1 Zwei Modelle jugendliterarischen Erzählens 118
5.2 Das Modell des Abenteuerromans 119
5.2.1 Die Subgenres des Abenteuermodells 120
5.3 Das Modell des Adoleszenzromans 125
5.3.1 Vorformen und Geschichte 125
5.3.2 Der Adoleszenzroman und seine Ausprägungen 129
6 Kinderlyrik und Kindergedicht
6.1 Abgrenzungsprobleme 138
6.1.1 Begriffliche Unterscheidungen der Kinder- und Jugendliteraturforschung 139
6.1.2 Begriffliche Unterscheidungen der Lyrik-Theorie 144
6.2 „Das ist die Erde“ von Elisabeth Borchers. Analyse und Interpretation 147
6.3 Formen-, Funktions- und Medienwandel 153
7 Bilderbuch
7.1Was ist ein Bilderbuch? 162
7.2 Erzählen in Bild und Text 165
7.3 Das Bilderbuch zwischen Kinderkultur und allgemeiner Kultur 169
7.4 Neue Erzählformen und Öffnung von Adressatenkonzepten 174
7.5 Bilderbuch und literarische Sozialisation 182
8 Bauen Kinderbücher Brücken? Kinder- und Jugendliteratur im Kulturtransfer
8.1 Kinderliteratur der Völkerverständigung 192
8.2 Die „Importorientierung“ der deutschsprachigen Kinder- und Jugendliteratur 196
8.3 Funktionen des Übersetzens in der deutschsprachigen Kinder- und
Jugendliteratur seit 1945 198
8.4 Übersetzungswissenschaft und Übersetzungskritik 203
8.5 Übersetzte Literatur im Unterricht 207
9 Kinder- und Jugendliteratur im Sozialisationsprozess und in der Schule
9.1 Sozialisationsfunktionen der Kinder- und Jugendliteratur 218
9.1.1 Allgemeine Sozialisation 219
9.1.2 Lesesozialisation 223
9.1.3 Literarische Sozialisation 227
9.2 Kinder- und Jugendliteratur in der Schule 230
9.2.1 Historische Entwicklung 230
9.2.2 Gegenwärtige Situation 236
Anhang 251
Modellantworten 252
Anmerkungen 269
Abbildungsverzeichnis 279
Register 283
Autoreninfo

von Glasenapp, Gabriele

Dr. Gabriele von Glasenapp ist Professorin für Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln sowie Leiterin der Arbeitsstelle für Kinder- und Jugendmedienforschung (ALEKI) der Universität zu Köln. Zu den Schwerpunkten ihrer Veranstaltungen sowie ihrer Forschungen zählen die Beschäftigung mit Kinder- und Jugendliteratur(theorie Jüdische (Kinder- und Jugend-) Literatur und ihre Theorie sowie literarische Erinnerungskultur. Publikationsliste: http://www.uni-koeln.de/phil-fak/deutsch/aleki/mitarbeiter/vonglasenapp/

Weinkauff, Gina

Dr.Gina Weinkauff ist seit 1995 im Bereich der germanistischen Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik als Lehrende wie auch in Forschungsprojekten tätig. Seit 2001 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik der Pädagogischen Hochschule Heidelberg tätig. Seit 2007 leitet sie dort eine Arbeitsstelle, die sich mit interkulturellen, intermedialen und didaktischen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur befasst und insbesondere den interdisziplinären Austausch über diesen Gegenstand fördert. Publikationsliste: http://www.ph-heidelberg.de/wp/weinkauf/publik.html
Reiheninfo
Die Reihe bietet Lehramtsstudierenden, Referendaren und Lehrern in der Berufseinstiegsphase und in Fortbildungen anhand von kompakten, didaktisierten Studienbüchern jenes Wissen, das sie im Rahmen der Prüfungsanforderungen und bei ihrer praktischen Tätigkeit benötigen.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Sieber

Kompakte Einführung in die Geschichte, Subgattungen und Themenfelder der Kinder- und Jugendliteratur.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Stadter

Zeigt die Entwicklung, Ziele und Formen der KJL gut auf.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von T. Mergen

Eine klar strukturierte und differenziert vorgehende Einführung in ein riesiges Forschungebiet. Die Darstellung bleibt durchweg verständlich und bemüht sich, auch Leser mit geringen Vorkenntnissen in die fachliche Diskussion einzuführen. Sowohl historische als auch aktuelle Entwicklungen werden in einer ausgewogenen Gewichtung präsentiert.

Sehr gut geeignet für das Lehramtsstudium

Bewertung

Kundenmeinung von KerstinKeller

Das Buch "Kinder- und Jugendliteratur" eignet sich sehr gut für das Lehramtsstudium und auch für Interessierte an der Thematik. Es gibt einen gut strukturierten Überblick über die Kinder- und Jugendliteratur von ihrer Entstehung im deutschen Sprachraum, ihrer Veränderung in zwei exemplarischen Epochen und ihrer Bedeutung im Prozess der Sozialisation von Jugendlichen sowie in der Schule. Das Buch stellt zudem eine wichtige Grundlagenliteratur für Lehrkräfte mit dem Fach Deutsch dar, da es wesentliche Kenntnisse und didaktische Informationen sowie geeignete Beispiele zu den einzelnen Gattungen und Genres beinhaltet.
Besonders hilfreich finde ich die kurze Zusammenfassung am Ende jedes Kapitels, anhand derer nochmals die wichtigsten Informationen gebündelt wiederholt werden. Zur Überprüfung des eigenen Verständnisses aber auch zum Einsatz im Unterricht eignen die Testfragen und die Anregungen zur Textarbeit. Alles in allem empfinde ich die Arbeit mit dem Buch als äußerst angenehm, da es sich gut lesen lässt und sehr informativ ist.

Kinder- und Jugendliteratur

Bewertung

Kundenmeinung von Stephanie Stelzer

Das Buch gibt einen umfangreichen Einblick in die Geschichte der Kinder- und Jugendliteratur, ihrer verschiedenen Genres und ihrer Rolle im Sozialisationsprozess der Heranwachsenden. "Kinder- und Jugendlitaratur" von Gina Weinkauff und Gabriele von Glasenapp wurde vordergründig für den pädagogischen und literaturwissenschaftlichen Fachkontext geschrieben. Durch ausführliche Beschreibungen und die einfache Sprache eignet das Buch jedoch auch für Einsteiger anderer Wissenschaftsdisziplinen, die mehr über die Thematik erfahren wollen.

Kinder- und Jugendliteratur

Bewertung

Kundenmeinung von SusanneR

Ein Überblickswerk, das vor allem für Einsteiger gut geeignet ist. Der Fokus liegt auf der Verwendung im schulischen Kontext, das Buch eignet sich jedoch auch im Bereich der Kinder- und Jugendmedien. Das Buch ist gut gegliedert und zeigt neben der historischen Entwicklung der Kinder- und Jugendliteratur auch Zusammenhänge mit der kindlichen Sozialisation auf. Am Ende jeden Kapitels werden Testfragen gestellt, die auch im schulischen Rahmen Verwendung finden können, Modellantworten sind am Ende des Buches formuliert. Besonders hilfreich am Aufbau des Buches sind zudem kleine Kurzzusammenfassungen, die den Inhalt des jeweiligen Kapitels wiedergeben. Teils eingeflochtene Illustrationen veranschaulichen das Themengebiet. Insgesamt ein hilfreiches Buch für alle, die sich dem Themengegenstand der Kinder- und Jugendliteratur erstmals annähern möchten.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Planka

Ein schönes Buch, dass sich zusammen mit dem bei Metzler erschienenen Handbuch „Geschichte der deutschen Kinder- und Jugendliteratur“ für Seminare eignet und sowohl für Dozenten (veranstaltungsvorbereitend) als auch für Studierende in allen Studienphasen sehr gut geeignet ist. Überzeugend ist auch die didaktische und inhaltliche Aufbereitung des Inhalts, der die Lektüre kurzweilig und informativ macht.

7 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Kinder- und Jugendliteratur"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Kinder- und Jugendliteratur

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Kinder- und Jugendliteratur
 
  Lade...