utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Kirche

von Albrecht, Christian Fach: Theologie/ Religionswissenschaft; Reihe: Themen der Theologie

Mit der Kirche ist eines der ältesten und wichtigsten Themen der Theologie gegeben. Der Band zeigt, wie die Kirche jeweils zum Thema der verschiedenen theologischen Subdisziplinen wird. Vertreter dieser Disziplinen kommen dabei in ein Gespräch, das Konvergenzen und Divergenzen der Fachperspektiven erkennen lässt.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
12,90 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
10,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
15,65 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825234355
UTB-Titelnummer 3435
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2011
Erscheinungsdatum 20.04.2011
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Mohr Siebeck
Umfang 249 S.
Inhalt
Einführung
Christian Albrecht: Die Kirche als Thema der Theologie 1
Altes Testament
Christoph Levin: Das Gottesvolk im Alten Testament 7
1. Gemeinde als soziale Gestalt der Religion im frühen Judentum 8
2. Israel und das Judentum 11
3. Das Gemeinschaftsbewusstsein entstand durch das Königtum 11
4. Jahwe, der Gott Israels 13
5. Juda wird Israel 15
6. Das Judentum als Weiterentwicklung der Religion der Königszeit 17
7. Die Bedeutung der Abstammung 20
8. Tora und Bund 21
9. Israel und die Völker – oder: Kirche und Welt 25
10. Gruppenreligion und religiöser Universalismus 27
11. Sektenwesen und Endgericht 29
Quellen- und Literaturverzeichnis 33
Neues Testament
Jens Schröter: Die Anfänge christlicher Kirche nach dem Neuen Testament 37
1. Kirche als Gemeinschaft der Erwählten 38
1.1. Ekklesia und andere Selbstbezeichnungen urchristlicher Gemeinden 38
1.2. Die neue Identität gegenüber Juden und Heiden 42
2. Frühe Weichenstellungen 44
2.1. Das Wirken Jesu und die Konstitution des Zwölferkreises 44
2.2. Anfänge der Kirche nach Ostern 47
3. Neutestamentliche Entwürfe von »Kirche« 51
3.1. Paulus und seine Gemeinden 51
3.2. Kirche im Anschluss an Paulus: Die deuteropaulinischen Briefe 57
3.3. Das lukanische Doppelwerk 62
3.4. Das Matthäusevangelium 66
4. Neutestamentliche Perspektiven auf die Kirche 69
4.1. Kirche und Israel 70
4.2. Kirche im Imperium Romanum 73
4.3. Strukturen der Gemeinschaft Jesu Christi 74
4.4. Jesus und die Kirche 77
Quellen- und Literaturverzeichnis 78
Kirchengeschichte
Peter Gemeinhardt: Die Kirche in ihrer Geschichte von der Antike bis zur Neuzeit 81
Einleitung 81
1. Von der Märtyrerkirche zur Reichskirche 82
1.1. Ansätze und Kontexte frühchristlicher Ekklesiologie 82
1.2. Die Kirche als Heilsgemeinschaft und Gemeinschaft der Heiligen 83
1.3. Die Kirche aus Heiligen und Sündern 86
1.4. Die Kirche auf dem Weg zur Staatsreligion 88
2. Regionalisierung und Zentralisierung der Kirche im Mittelalter 89
2.1. Die universale Kirche zwischen Machtfülle und Kritik 89
2.2. Das christliche Abendland in statu nascendi 91
2.3. Ekklesiologie und Papatologie 93
2.4. Mystischer Leib und Braut Christi:
Zur ekklesiologischen Bildwelt des Mittelalters 94
3. Die Kirche in der Reformationszeit und in der Neuzeit 96
3.1. Die Ekklesiologie der Wittenberger Reformation und ihre frühneuzeitliche Wirkungsgeschichte. 97
3.2. Das Kirchenverständnis der Schweizer
Reformatoren und der reformierten Bekenntnistradition 105
3.3. Die römisch-katholische Kirche:
Vom Tridentinum bis zum Vaticanum II 109
4. Kirche, Christentum und Gesellschaft in Deutschland im 19. und 20. Jahrhundert 112
4.1. Konfessionelle Verschiebungen und Kirchenunionen 112
4.2. Konfessionelles Luthertum 114
4.3. Kirchliches Verbandswesen und Diakonie 116
4.4. Kirche in der Weimarer Republik 117
4.5. Der Kirchenkampf 119
4.6. Die Gründung der Evangelischen Kirche in Deutschland (1948) 120
Quellen- und Literaturverzeichnis 122
Systematische Theologie
Martin Laube: Die Kirche als »Institution der Freiheit« 131
1. Die Lehre von der Kirche im Protestantismus 131
2. Reformatorische Anliegen 139
2.1. Das Kirchenverständnis Martin Luthers 139
2.2. Die Aufnahme von Luthers Kirchenverständnis in den reformatorischen Bekenntnisschriften und der altprotestantischen Theologie 142
3. Neuzeitliche Umformungen 146
3.1. Theologisches Verständnis und geschichtliche Wirklichkeit der Kirche 147
3.2. Das Auseinandertreten von Kirche und Christentum 151
3.3. Die Kirche in der modernen Gesellschaft 156
4. Zukünftige Herausforderungen 163
Quellen- und Literaturverzeichnis 169
Religionssoziologie
Monika Wohlrab-Sahr: Kirche als Organisation 171
Einleitung: Dimensionen von Kirche – Gemeinschaft, Religion, Organisation 171
1. Die Transformation religiöser Gemeinschaften in kirchliche Organisationen 172
1.1. Max Weber: Die Routinisierung des Charismas 172
1.2. Dilemmata der Institutionalisierung 177
2. Typen religiöser und weltanschaulicher Organisation 185
2.1. Organisation als Vergleichsebene religiöser und säkularer Institutionen 185
2.2. Konfligierende Typen religiöser Organisation 186
3. Religiöse Organisationen und ihre gesellschaftliche Umwelt 190
Quellen- und Literaturverzeichnis 193
Praktische Theologie
Kristian Fechtner : Späte Zeit der Volkskirche 197
1. Eröffnung: »Kirche der Freiheit« 197
2. Volkskirche im Übergang 202
3. Kirche und Gemeinde 208
3.1. Gemeinde als Kirchengemeinde 210
3.2. Die Pluralität von Gemeinden und Kirche in der Region 212
4. Kirchentheorien in praktisch-theologischer Perspektive 214
4.1. »Subjektivierung des Kirchentums«:
Ernst Troeltschs Theorie der Kirche in der Moderne 214
4.2. Die »verbesserliche« Kirche:
Ernst Langes Konflikttheorie kirchlichen Handelns 215
Quellen- und Literaturverzeichnis 217
Zusammenschau
Christian Albrecht: Idealität und Realität der Kirche als Thema der Theologie 219
Autoren 229
Namenregister 231
Sachregister 235
Autoreninfo

Albrecht, Christian

Prof. Dr. Christian Albrecht ist Professor für Praktische Theologie an der LMU München

Weitere Titel von Albrecht, Christian

Reiheninfo
Die Reihe behandelt Schlüsselthemen der Theologie und stellt mit wissenschaftlichem Anspruch die jeweiligen Themen in elementarer und verständlicher Weise dar. Die Bände verfolgen dabei ein gesamttheologisches Interesse und bieten Beiträge aus den klassischen theologischen Disziplinen (AT, NT, KG, SYS, PT und ggf. themenbezogene Ergänzungen), erörtern das Thema aber nicht lexikographisch, sondern problembezogen.
Die Bücher richten sich primär an Studierende der Theologie aller Abschlüsse und an Studierende anderer Studiengänge, in denen theologische oder theologisch relevante Themen behandelt werden. Sie bieten darüber hinaus auch zuverlässige Informationen für wissenschaftliche Fachkollegen, die an theologisch übergreifenden Fragestellungen interessiert sind.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Haußmann

Kompakte und sehr schlaue Darstellungen quer durch die Theologie. Einzelne Artikel eignen sich gut für die Lektüre, auch mit Studierenden und bieten trotzdem umfassenden Einstieg in die Materie.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von B. Mutschler

Ein Grundbegriff des Studiums wird durchgängig sehr kompetent und verständlich erläutert und erklärt.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Kirche"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Kirche

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Kirche
 
  Lade...