utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Kompetenzorientierte Fachdidaktik Religion

Praxishandbuch für Studium und Referendariat

von Lindner, Heike Fach: Theologie/ Religionswissenschaft;

„Kann ich reden mit Gott – ist das möglich und wenn ja, wie?“ „Vergebung der Sünden – wie geht das? Geht das immer?“ „Was bringt denn der Glaube an einen Erlöser der Welt?“ Mit Fragen wie diesen sehen sich Lehrende im Religionsunterricht konfrontiert.

Aber nicht nur Schülerfragen, auch der moderne RU an sich und seine Planung stellen hohe Ansprüche an Studierende wie Referendare. Mit diesem Praxishandbuch lässt sich RU strukturiert planen, gestalten und reflektieren. Es stellt Unterrichtenden in den Ausbildungsphasen Orientierungs-, Handlungs- und Reflexionswissen für die Lehr- und Lernprozesse bereit.

Das Buch ist wie die Ausbildung in zwei aufeinander aufbauende Teile gegliedert. Heike Lindner untermauert ihre Thesen mit kontinuierlichen Bezügen zur Professionsforschung. Dieses Buch unterstützt so bei allen Anforderungen, die der Bologna-Prozess mit der Vorverlagerung von Ausbildungszielen aus der zweiten Phase in die erste entstehen lässt.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
19,99 €
1. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
23,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825236298
UTB-Titelnummer 3629
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2012
Erscheinungsdatum 07.03.2012
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Vandenhoeck & Ruprecht
Umfang 220 S.
Zusatzmaterial
Inhalt
Einleitung 7
Teil I: Inhalte und Methoden –Themen und Techniken für Lehr- und Lernprozesse 11
1. Einführung 11
2. Basiswissen Theologie – Themenfelder 14
2.1 Evangelische Theologie – Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen 15
2.2 Bibelwissenschaften – Biblische Didaktik 22
2.3 Religions- und Kirchengeschichte – Geschichtliches Denken 38
2.4 Systematische Theologie – Hermeneutische Symboldidaktik 47
2.5 Praktische Theologie – Religionspädagogische und fachdidaktische Felder 58
2.6 Religionswissenschaft – interkulturelle und interreligiöse Didaktik 74
3. Fachspezifische Methoden und Medien 84
3.1 Methoden für das Theologisieren mit Kindern 84
3.2 Methoden der Bibeldidaktik – Umgangsformen mit der Bibel 90
3.3 Methoden der Kirchengeschichtsdidaktik 95
3.4 Methoden der Symboldidaktik zur Systematischen Theologie 97
3.5 Methoden der performativen Didaktik zur Praktischen Theologie 100
3.6 Methoden der interkulturellen und interreligiösen Didaktik zur Religionswissenschaft 102
Teil II: Interaktionen – Strategien für Lehr- und Lernprozesse 107
4. Einführung 107
5. Unterrichtstechniken – Planung einer Religionsstunde 111
5.1 Der Strukturplan 111
5.2 Exemplarische Lehr- und Lernsituationen – Der Einstieg in die Stunde 112
5.3 Allgemeine Schülervoraussetzungen – Entwicklungspsychologische Stufentheorien 117
5.4 Umsetzungsbeispiel unter Berücksichtigung der Lernziele und Kompetenzen 124
6. Analyse der Lehr- und Lernvoraussetzungen 127
6.1 Schulformspezifika und ihre Auswirkung auf den Lehr- und Lernprozess 127
6.2 Religion und Glauben in der eigenen Lebensgeschichte 138
6.3 Lernausgangslagen 146
7. Didaktische Analyse 155
7.1 Die kritisch-konstruktive Didaktik 155
7.2 Didaktische Analyse eines Beispiels 158
8. Analysen des Unterrichtsfeldes 163
8.1 Unterrichtsdiagnostik – Beobachten und analysieren von Unterrichtsgeschehen 163
8.2 Lernzielstrategien 168
8.3 Kompetenzen und Bildungsstandards 173
8.4 Unterrichtsdiagnostik und Bildungsstandards 179
8.5 Schülerfragekompetenz 184
9. Schlussfolgerungen für Handlungsstrategien 186
9.1 Förderstrategien und schwer messbare Kompetenzen 186
9.2 Leistungsbewertung – Strategien der Evaluation 189
Personenregister 193
Sachregister 197
Abbildungen 205
Pressestimmen
Aus: Theo-Web. Zeitschrift für Religionspädagogik – Martin Schreiner – Ausgabe 11 (2012)
Ein breites Spektrum an Planungs-, Gestaltungs- und Reflexionshilfen für den Religionsunterricht bietet das vorzügliche, im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht erschienene, preiswerte Praxishandbuch für Studium und Referendariat […]. Ihr überzeugendes Konzept stellt die Verfasserin in ihrer Einleitung wie folgt dar: „Kompetenzorientiert lehren lernen – das ist heutzutage das A und O guten Unterrichtens. […] Eine wichtig und hilfreiche Neuerscheinung!

Autoreninfo

Lindner, Heike

Prof. Dr. Heike Lindner lehrt an der Universität Köln.
Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von T. Stange

Die kleinschrittige Gliederung ermöglicht einzelne Punkte seperat zu behandeln. Auf wenigen Seiten werden zentrale Aspekte eines Themengebietes behandelt, bspw. Methoden der Kirchengeschichtsdidaktik. Dadurch ist der Einsatz im Seminar für Studierende besonders geeignet.

Fachdidaktik Religion - Grundwissen für Studenten und Referendare und noch darüber hinaus!

Bewertung

Kundenmeinung von Josiana Krasenbrink

Ich stehe noch eher am Anfang meines Studiums und finde dieses Buch wirklich sehr hilfreich. Was nämlich im Theologiestudium für Lehrer leider vernachlässigt wird ist die Vermittlung der gelernten Inhalte. Um dem Abhilfe zu schaffen ist das Buch wirklich eine gute Möglichkeit.
Der Aufbau ist sehr gut nachvollziehbar und hilfreich. Zunächst wird ein allgemeiner Überblick über die theologischen Disziplinen und Methoden gegeben (für Studienanfänger sowie zum Wiederholen für Referendare sehr hilfreich!) und dann die Strategien zur Vermittlung dieser verschiedenen Inhalte genannt. Diese sind sehr zahlreich und helfen bei einer abwechslungsreichen Unterrichtsplanung.
Des Weiteren lässt sich positiv vermerken, dass dieses Buch Informationen zur katholischen UND evangelischen Theologie darstellt.
Die vielen Beispiele von Gesprächen zwischen Lehrperson und Schüler für alle drei Sekundarstufen bietet für alle Schulformen Informationsmaterial.
Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass dieses Buch die Lücke die im Studium bezüglich der Vermittlung des Lehrstoffes entsteht sehr gut füllt und für Studienbeginner sowie für Referendare gut geeignet ist.

Sehr hilfreich für die Unterrichtsplanung

Bewertung

Kundenmeinung von Frydyada de piotrowski

Das Buch ist sehr hilfreich bei der Planung einer Religionsstunde.Sehr nützlich sind dabei die abgebildeten Strukturpläne, an denen man sich orientieren kann. Ein großes Plus sind auch die Anregungen bezüglich der Themenwahl zu den verschiedenen Gebieten des Religionsunterrichts und die Einteilung der Themen in die Primarstufe, Sek I und Sek II. Das macht eine gezielte Themenfindung sehr einfach. Nützlich sind auch die Literaturangaben am Ende eines jeden Kapitels, zwecks weiterer Vertiefung.Ein Muss für alle Referendare des Faches Religion!

Kompetenzorientierte Fachdidaktik - Praxishandbuch für Studium und Referendariat

Bewertung

Kundenmeinung von Klaudia Burbulla

Im Rahmen meines Lehramtsstudiums sollte ich eine Religionsstunde planen und habe dieses Buch von einer Kommilitonin empfohlen bekommen.

Insbesondere der zweite Teil des Buches war mir bei der Planung meiner Unterrichtsstunde eine große Hilfe. Nach einer kurzen Einführung werden die Unterrichtstechniken , die zur Vorbereitung einer Stunde benötigt werden, behandelt. Benötigte Aspekte wie Strukturplan, Analyse der Lehr- und Lernvorraussetzungen oder didaktische Analyse werden anschaulich und anhand von Beispielen erläutert. Die Kapitel zu den einzelnen Themen sind kurz und knapp gehalten , was ich als sehr vorteilhaft empfand, da leicht zu lesen. Am Ende jeden Kapitels sind jedoch auch Literaturangaben zur vertiefenden Auseinandersetzung mit dem Inhalt des Kapitels angegeben. Mir persönlich haben die im Buch enthaltenden Informationen meist ausgereicht.
Zur begleitenden Planung einer Unterrichtsstunde, kann ich dieses Buch nur empfehlen.

Der erste Teil des Buches umfasst ca. 100 Seiten über theologisches Basiswissen und zu fachspezifischen Methoden. Meiner Meinung nach eine schöne Übersicht, die in keinem Regal angehender Religionslehrer fehlen sollte. Lobend möchte ich an dieser Stelle nocheinmal die Unterfütterung mit vielen Beispielen erwähnen, die die Lektüre angenehm und leicht verständlich gestaltet.

Fazit: Für Lehramtsstudenten und Referendare ein rundum empfehlenswertes Buch zur Studienbegleitung bzw. Planung von Unterricht.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Kompetenzorientierte Fachdidaktik Religion"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Kompetenzorientierte Fachdidaktik Religion

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Kompetenzorientierte Fachdidaktik Religion
 
  Lade...