utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Kunst des Historismus

von Landwehr, Eva-Maria Fach: Geschichte; Kunst/ Mode/ Design;

Der Rückgriff auf historische Kunststile war keine Erfindung des 19. Jahrhunderts. Neu war jedoch ein pluralistisches Stilverständnis, das in enger Relation zu den zeitgenössischen sozialen, konfessionellen und politischen Gegebenheiten stand. Dieses Buch betrachtet die jeweiligen Auftraggeber, erklärt den assoziativen Einsatz der historischen Stile, und befasst sich mit der Welt der Rezipienten und Kunstschaffenden.

Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Online-Zugang
    10,99 €
    * (nur digital)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783838536453
UTB-Titelnummer E3645
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2012
Erscheinungsdatum 18.04.2012
Einband Nein
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Böhlau Wien
Umfang 312 S., 21 Abb.
Inhalt
1. Einleitung 7
2. Bürgertum: Stil für alle 17
Übergang der Institutionen und Architekturtypologien vom Adel auf das Bürgertum 25
Städtebau: Der Burger lost die ordnende fürstliche Hand ab 30
Rathäuser und Bürgerstolz 36
Technik trifft auf Tradition: die Eisenbahn 44
Bürgerliche Wohnkultur 49
Von der Demokratisierung der Historienmalerei zur Aristokratisierung des Künstlers 53
3. Adel: Nostalgie als Notwendigkeit 61
Stadtresidenzen im Wandel 67
Ländliche Residenzen und Schlosser 76
Parkarchitekturen und Burgenromantik‘ 82
Interieur 89
Memoria 90
Adel in Konkurrenz zum Adel 92
Denkmaler 95
Adel in Frankreich und Italien 100
4. Nation: Gibt es den Einheits-Stil? 103
Nation, Nationalbewusstsein und Aspektedes nationalen Historismus 103
Die Kirche als Nationaldenkmal 117
Wien und die Suche nach einem Nationalstil 128
Nationalmuseen 133
Eroberer und Eroberte 138
5. Kirche: Vorwärts in die Vergangenheit 143
Kirche und Kirchenbau im 19. Jahrhundert 143
Die Gotik: das Perpetuum mobile der Stile 151
Alternativen gesucht:
Der ‚Gänsemarsch‘ der Stile von der Gotik zum Barock 157
Die sakrale Monumentalmalerei: Propaganda für das Papsttum 171
Synagogen im Spannungsfeld zwischen Assimilation und Selbstbehauptung 175
6. Theorie und Praxis 181
Gotik und Neugotik 186
Renaissance und Neurenaissance 193
Rundbogenstil, Romanik und Neuromanik 197
Barock und Neubarock 198
Architektur und Technik 201
Kunsthandwerk und Kunstgewerbe 210
Historienmalerei 218
Bibliografie 223
Abbildungsnachweise 239
Namens- und Ortsregister 241
Autoreninfo

Landwehr, Eva-Maria

Dr. Eva-Maria Landwehr ist Kunsthistorikerin in Düsseldorf.
Leserbewertungen

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung (nach dem Einstellen wird Ihr Eintrag zunächst überprüft und dann freigeschaltet).

Bewerten Sie den Titel "Kunst des Historismus"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Kunst des Historismus

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Kunst des Historismus
 
  Lade...