utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Marktforschung

Methoden - Anwendungen - Praxisbeispiele

von Fantapié Altobelli, Claudia Fach: Betriebswirtschaftslehre;

Trends und Risiken früh erkennen, das ist ein wichtiges Ziel der Marktforschung. Das Buch stellt hierfür die wesentlichen Methoden und Anwendungsgebiete vor, angefangen mit der Planung (also der Wahl des Forschungsansatzes, der Festlegung des Auswahlplans und der Wahl des Datenerhebungsverfahrens) bis hin zur Durchführung der Erhebung (also der Datensammlung, -auswertung und Interpretation der Ergebnisse). Es berücksichtigt neben quantitativen auch – explizit und umfassend – qualitative Forschungsmethoden. Außerdem sind neuere Verfahren, speziell aus den Neurowissenschaften, Teil der 3. Auflage. Auf die Produkt-, Werbe- und Preisforschung geht dieses Buch überdies ein. Mit digitalen Medien, Big Data und ethischen Fragen setzt es sich auseinander.
Das Buch richtet sich gleichermaßen an Studierende, Wissenschaftler und Praktiker. Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit der Inhalte stehen deswegen im Vordergrund.

Dieser Titel ist nicht als Dozenten-Freiexemplar erhältlich.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
49,99 €
3. vollst. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
39,99 €
3. vollst. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
59,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825287214
UTB-Titelnummer 8342
Auflagennr. 3. vollst. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2017
Erscheinungsdatum 15.05.2017
Einband Gebunden
Formate UTB L (17 x 24 cm)
Originalverlag UVK Lucius
Umfang 495 S.
Inhalt
Teil 1: Grundlagen 13
1 Marktforschung als Managementaufgabe 13
1.1 Informationsbedarf für Marketingentscheidungen 13
1.2 Charakterisierung und Arten der Marktforschung 16
1.3 Ziele und Rahmenbedingungen der Marktforschung 18
1.4 Prozess der Marktforschung 19
2 Träger der Marktforschung 23
2.1 Betriebliche Marktforschung 23
2.2 Institutsmarktforschung 28
2.3 Sonstige Träger der Marktforschung 30
3 Forschungsansätze in der Marktforschung 33
3.1 Explorative Studien 33
3.2 Deskriptive Studien 35
3.3 Kausale Studien 37
4 Ethik in der Marktforschung 39
4.1 Datenschutz 39
4.2 Berufsethische Prinzipien 40
Teil 2: Sekundärforschung 45
1 Quellen der Sekundärforschung 45
1.1 Systematik von Quellen der Sekundärforschung 45
1.2 Digitalisierung, Social Media und Big Data 49
2 Beurteilung der Sekundärforschung 53
Teil 3: Querschnittsstudien 55
1 Quantitative Befragung 55
1.1 Klassifikation und Charakterisierung quantitativer Befragungen 55
1.2 Methoden quantitativer Befragung 58
1.2.1 Schriftliche Befragung 58
1.2.2 Persönliche Befragung 59
1.2.3 Telefonische Befragung 61
1.2.4 Online-Befragung 63
1.2.5 Mobile Befragung 64
1.3 Gestaltung des Fragebogens 67
1.3.1 Spezifikation des Informationsbedarfs 67
1.3.2 Festlegung der Befragungsmethode 68
1.3.3 Festlegung des Frageninhalts 68
1.3.4 Festlegung der Befragungstaktik 69
1.3.5 Festlegung der Fragenformulierung und der Antwortmöglichkeiten 76
1.3.6 Festlegung der Reihenfolge der Fragen und der Länge des Fragebogens 86
1.3.7 Formale Gestaltung des Fragebogens 89
1.3.8 Fragebogen-Pretest 92
1.4 Messung, Operationalisierung und Skalierung von Variablen 93
1.4.1 Messung und Messverfahren 93
1.4.2 Qualität von Messverfahren 94
1.4.3 Operationalisierung und Skalierung komplexer Konstrukte 100
2 Beobachtung 115
2.1 Klassifikation und Charakterisierung von Beobachtungen 115
2.2 Aufzeichnungsverfahren der Beobachtung 120
2.2.1 Aufzeichnung durch den Beobachter 120
2.2.2 Apparative Beobachtungsverfahren 121
3 Auswahl der Erhebungseinheiten 133
3.1 Vollerhebung vs. Teilerhebung 133
3.2 Festlegung des Auswahlplans 134
3.2.1 Elemente eines Auswahlplans 134
3.2.2 Verfahren der nichtzufälligen Auswahl 137
3.2.3 Verfahren der Zufallsauswahl 141
3.2.4 Sonstige Verfahren der Stichprobenauswahl 154
3.2.5 Bestimmung des Stichprobenumfangs 156
Teil 4: Panelerhebungen und Kohortenanalysen 159
1 Klassifikation und Charakterisierung von Panelerhebungen 159
1.1 Abgrenzung und Systematik von Panelerhebungen 159
1.2 Handelspanels 160
1.3 Verbraucherpanels 163
1.4 Spezialpanels 165
2 Erhebung und Auswertung von Paneldaten 169
2.1 Handelspanels 169
2.2 Verbraucherpanels 172
3 Methodische Probleme von Panelerhebungen 181
3.1 Repräsentativität von Panelergebnissen 181
3.2 Validität von Panelergebnissen 182
4 Kohortenanalysen 183
Teil 5: Experimente 185
1 Klassifikation und Charakterisierung von Experimenten 185
1.1 Merkmale von Experimenten 185
1.2 Systematik von Experimenten 187
2 Validität von Experimenten 191
2.1 Interne vs. externe Validität 191
2.2 Die Behandlung von Störgrößen bei experimentellen Designs 191
3 Experimentelle Designs 197
3.1 Notation 197
3.2 Vorexperimentelle Designs 198
3.3 Echte Experimente 200
3.4 Quasi-Experimente 208
Teil 6: Datensammlung und Datenauswertung 213
1 Durchführung und Kontrolle der Feldarbeit 213
2 Aufbereitung der Daten 217
3 Datenanalyse 223
3.1 Überblick 223
3.2 Verfahren der Datenreduktion 225
3.2.1 Univariate Verfahren der Datenreduktion 225
3.2.2 Faktorenanalyse 242
3.3 Verfahren der Klassifikation 254
3.3.1 Clusteranalyse 254
3.3.2 Diskriminanzanalyse 265
3.3.3 Multidimensionale Skalierung 278
3.4 Verfahren zur Messung von Beziehungen 287
3.4.1 Regressionsanalyse 287
3.4.2 Kausalanalyse 300
3.4.3 Varianzanalyse 315
3.4.4 Kontingenzanalyse 331
3.4.5 Korrelationsanalyse 334
3.5 Verfahren zur Messung von Präferenzen 342
3.5.1 Conjoint-Analyse 342
3.5.2 Multidimensionale Skalierung 352
4 Interpretation und Präsentation der Ergebnisse 355
Teil 7: Qualitative Studien 357
1 Qualitative Befragung 357
1.1 Charakterisierung qualitativer Studien 357
1.2 Methoden qualitativer Befragung 358
1.3 Gestaltung qualitativer Befragungen 375
2 Qualitative Beobachtung 383
3 Anforderungen an qualitative Messverfahren 387
4 Stichprobenbildung bei qualitativen Erhebungen 391
5 Aufbereitung und Auswertung qualitativer Daten 393
5.1 Überblick 393
5.2 Qualitative Inhaltsanalyse 393
5.2.1 Grundgedanke der qualitativen Inhaltsanalyse 393
5.2.2 Techniken der qualitativen Inhaltsanalyse 397
5.2.3 Beurteilung der qualitativen Inhaltsanalyse 399
5.3 Analyse nonverbaler Daten 399
Teil 8: Ausgewählte Anwendungen der Marktforschung 403
1 Produktforschung 403
1.1 Gegenstand der Produktforschung 403
1.2 Produktentwicklung 404
1.3 Produkttests 406
1.3.1 Arten von Produkttests 406
1.3.2 Ausgewählte Testanordnungen der Produktforschung 410
2 Testmarktuntersuchungen 419
2.1 Regionaler Markttest 419
2.2 Testmarktsimulation 420
2.3 Kontrollierter Markttest 422
2.4 Elektronischer Testmarkt 423
3 Werbeforschung 427
3.1 Gegenstand der Werbeforschung 427
3.2 Werbeträgerforschung 428
3.2.1 Gegenstand der Werbeträgerforschung 428
3.2.2 Kennziffern der Werbeträgerforschung 429
3.3 Werbemittelforschung 432
3.3.1 Überblick 432
3.3.2 Werbemittelpretests 434
3.3.3 Werbemittelposttests 440
4 Preisforschung 443
4.1 Gegenstand der Preisforschung 443
4.2 Ermittlung der Akzeptanz von Preisen 443
4.3 Ermittlung von Reaktionen auf Preisänderungen 447
4.3.1 Ermittlung auf der Grundlage von Kaufdaten 447
4.3.2 Ermittlung auf der Grundlage von Befragungen 450
4.3.3 Ermittlung auf der Grundlage von Kaufangeboten 452
4.4 Ermittlung der Zahlungsbereitschaft bei unterschiedlicher Produktausstattung 455
Statistische Tabellen 461
Literaturverzeichnis 467
Sachverzeichnis 485
Pressestimmen
Aus: Der Betriebswirt – Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer – Ausgabe 4/2011
[…] In Summe ist die vorliegende 2. Auflage wiederum ein gut lesbares Buch geworden, das auch die wichtigen aktuellen Schlagworte kompetent mit Inhalt füllt.

Aus: Studium Buchmagazin für Studierende – SS 2007 – Ausg. 80, Ausgabe 80, SS 07
[…] Einen fundierten Überblick über diese wichtige Unternehmensaufgabe bietet das Lehrbuch der Hamburger BWL-Professorin Fantapié Altobelli. […] Außerdam geht sie ausführlich auf die qualitative Marktforschung ein, womit sich ihr Buch von einigen anderen Publikationen abhebt. […] Die Ausführungen sind gut verständlich, wozu nicht zuletzt die vielen Abbildungen und Beispiele beitragen.

Aus: Erfurter Hefte zum angewandten Marketing, Heft 18; 2007
Das vorliegende Buch hat das Ziel, Studierende wie Praktiker mit den wesentlichen Methoden und Anwendungsgebieten der Marktforschung vertraut zu machen. […] Anders als in den meisten Lehrbüchern wird die qualitative Marktforschung explizit und umfassend behandelt. Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit stehen bei der Darstellung im Vordergrund. Daher werden sämtliche Verfahren durch geeignete Beispiele erläutert sowie die wichtigsten Methoden und Anwendungsgebiete durch konkrete Beispiele aus der Marktforschungspraxis illustriert.
Autoreninfo

Fantapié Altobelli, Claudia

Prof. Dr. C. Fantapié Altobelli lehrt an der Helmut Schmidt Universität in Hamburg.
Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von A. Schneider

Das Buch liefert eine hervorragende Einführung in das umfangreiche Themengebiet der Marktforschung. Die Struktur ist sinnvoll und zahlreiche Abbildungen und Beispiele erleichtern das Verständnis. Abzug in der Bewertung gibt es hingegen für teilweise stark veraltete Zahlen und die nicht allzu ausgeprägte Praxixnähe. Zudem sollten die Online-Methoden (insb. qualitative Online-Forschung) aus meiner Sicht stärker berücksichtigt werden. Nichts desto trotz eine klare Empfehlung!

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von S. Rude-Porubská

Umfassend und aktuell, praxisbezogen und anschaulich aufbereitet.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von T. Strombach

Gute Struktur, reichlich gute Beispiele. Ein sehr gelungenes Lehrbuch.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von U. Schwarting

Das Werk ermöglicht dem Leser einen guten Einblick in sowie Überblick über das Spektrum von Methoden, die im Bereich der Marktforschung zur Verfügung stehen. Im Unterschied zu zahlreichen anderen Lehrbüchern finden hierbei auch Techniken der Prognose geeignete Berücksichtigung.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Marktforschung"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Marktforschung

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Marktforschung
 
  Lade...