utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Martin Heidegger: "Sein und Zeit"

Ein einführender Kommentar

von Luckner, Andreas Fach: Philosophie;

"Sein und Zeit" ist das philosophische Hauptwerk Martin Heideggers. Der Radikalität seiner fundamentalontologischen Fragestellung meinte Heidegger durch eine eigentümliche Sprache entsprechen zu müssen.

Ein Großteil der Faszination von "Sein und Zeit" rührt daher. Doch die eigenwillige Sprache Heideggers erschwert das Verständnis des Textes ganz erheblich. Gerade dieser Text ist in hohem Maße kommentierungsbedürftig.

Der vorliegende Kommentar bespricht den heideggerschen Text Paragraph für Paragraph und unterstützt so den Leser beim Verständnis zentraler Textstellen. Zugleich rekonstruiert er die methodischen Argumentationsschritte und die gedankliche Architektonik des Gesamttextes durch zahlreiche Querverweise.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    12,99 €
    * (verfügbar)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825219758
UTB-Titelnummer P1975
Auflagennr. 2. korr. Aufl.
Erscheinungsjahr 2001
Erscheinungsdatum 03.04.2001
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Schöningh
Umfang 192 S.
Autoreninfo

Luckner, Andreas

Prof. Dr. Andreas Luckner lehrt an der Uni Stuttgart.
Leserbewertungen

Bewertungen

Bewertung

Bewertung

Kundenmeinung von Lena Fink

Andreas Luckners Buch "Martin Heidegger 'Sein und Zeit'" ist eine schöne Unterstützung beim Lesen des Originalwerks "Sein und Zeit" von Martin Heidegger. Luckners Buch umfasst knapp 200 Seiten. In der Vorbemerkung geht er kurz auf die Hintergründe von Heideggers Werk ein. Luckner geht dann parallel zu Heideggers Werk, alle Paragraphen von "Sein und Zeit" chronologisch durch. Zu Beginn vieler Paragraphen wird in einem Satz zusammengefasst, was Heidegger in diesem darstellt oder was er in der Paragraphenüberschrift andeuten oder gemeint haben könnte. Die Interpretationen und Darstellung Heideggers Gedanken und auch Verweise zu anderen Autoren dazu, die dann folgen, sind in gut lesbarer Sprache abgefasst. Im Anhang befindet sich ein ausführliches Literaturverzeichnis über Heideggers Werke "Sein und Zeit", als auch über andere Werke und auch Briefwechsel Heideggers. Eine sehr hilfreiche Liste zu weiterführender Sekundärliteratur sowohl zu Heidegger als auch speziell zu seinem Werk "Sein und Zeit" ist dort ebenfalls vorhanden.
Insgesamt ein hilfreiches Buch um es parallel zu "Sein und Zeit" zu lesen um direkt eine Interpretation des Originaltextes zu bekommen.

1 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Martin Heidegger: "Sein und Zeit""

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Martin Heidegger: "Sein und Zeit"

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Martin Heidegger: "Sein und Zeit"
 
  Lade...