utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik

von Hülshoff, Thomas Fach: Medizin/ Ernährung/ Gesundheit; Sonderpädagogik;

Dieses Lehrbuch bietet eine breit gefächerte Übersicht über die medizinischen Aspekte von Entwicklungsprozessen, Entwicklungsstörungen und Behinderungen.

Es führt anschaulich in neurophysiologische Grundlagen ein und erläutert die Entwicklung des Zentralen Nervensystems und des kindlichen Gehirns. Krankheit, Behinderung und die daraus resultierenden Belastungen werden vom medizinischen Standpunkt aus definiert.

Unter heilpädagogisch relevanten Aspekten werden Funktionen und Störungen von zentralen Sinnesleistungen, Motorik, Sprache, Denken und Fühlen sowie die wichtigsten Interventionsformen beschrieben.

Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
33,99 €
3. überarb. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
27,99 €
3. überarb. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
40,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825244934
UTB-Titelnummer 2698
Auflagennr. 3. überarb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2015
Erscheinungsdatum 16.09.2015
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Reinhardt
Umfang 440 S., 18 Abb., 2 Tab.
Inhalt
Hinweise zur Benutzung dieses Lehrbuches 8
Vorwort zur 3. Auflage 9
Aus dem Vorwort zur 1. Auflage 10
Vorbemerkung zur aktuellen Inklusionsdebatte 13
1 Neurophysiologische Grundlagen 15
1.1 Aufbau und Funktion des zentralen Nervensystems 15
1.2 Die Entwicklung des kindlichen Gehirns 30
1.3 Biochemische Grundlagen 37
1.4 Übungsfragen und Literaturhinweise 41
2 Sozialmedizinische Grundlagen 42
2.1 Was ist Krankheit? 42
2.2 Stress und Krankheit 52
2.3 Salutogenese und Resilienz 58
2.4 Soziale Dimensionen von Krankheit 60
2.5 Das kranke Kind 66
2.6 Ethische Dimensionen 80
2.7 Übungsfragen und Literaturhinweise 84
3 Basale Wahrnehmungsfunktionen 86
3.1 Grundlagen basaler Wahrnehmungsfunktionen 86
3.2 Die Entwicklung basaler Wahrnehmungsfunktionen 103
3.3 Basale Wahrnehmungsstörungen 117
3.4 Heilpädagogische Herausforderungen 122
3.5 Übungsfragen und Literaturhinweise 132
4 Auditive Wahrnehmung 134
4.1 Grundlagen auditiver Wahrnehmung 134
4.2 Entwicklung des Hörsinns 143
4.3 Hörstörungen 148
4.4 Heilpädagogische Herausforderungen 153
4.5 Übungsfragen und Literaturhinweise 169
5 Visuelle Wahrnehmung 170
5.1 Grundlagen des Sehens und der visuellen Wahrnehmung 170
5.2 Entwicklung des Sehvermögens 187
5.3 Sehschädigung 199
5.4 Heilpädagogische Herausforderungen 211
5.5 Übungsfragen und Literaturhinweise 221
6 Motorik 223
6.1 Grundlagen der Motorik 223
6.2 Motorische Entwicklung 233
6.3 Motorische Störungen 243
6.4 Heilpädagogische Herausforderungen 256
6.5 Übungsfragen und Literaturhinweise 272
7 Sprache 274
7.1 Grundlagen der Sprache 274
7.2 Sprachentwicklung 283
7.3 Sprech- und Sprachstörungen 290
7.4 Übungsfragen und Literaturhinweise 305
8 Kognitive Fähigkeiten 308
8.1 Entwicklung kognitiver Fähigkeiten 308
8.2 Lernschwierigkeiten und geistige Behinderung 316
8.3 Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom und Hyperaktivität 338
8.4 Heilpädagogische Herausforderungen 346
8.5 Übungsfragen und Literaturhinweise 359
9 Emotionen 361
9.1 Grundlagen des emotionalen Erlebens 361
9.2 Die emotionale Entwicklung 365
9.3 Emotionale und psychosoziale Störungen bei Kindern und Jugendlichen 373
9.4 Übungsfragen und Literaturhinweise 414
Glossar 415
Literatur 421
Sachregister 430
Pressestimmen
Aus: sonderpaedagoge.de, Sebastian Barsch, 27.09.2005
[…] Hülshoff vermittelt in insgesamt acht Kapiteln medizinisches Grundwissen, dass für heilpädagogische Arbeit sinnvoll und oft auch notwendig ist. […] Alle Themen werden durch Beispiele anschaulich dargestellt, und jedes Kapitel endet mit Übungsfragen und Literaturhinweisen. Stichwörter am Rand des Textes erleichtern die Orientierung. Die Sprache ist klar und gut strukturiert […]. "Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik" gehört zu den wenigen Lehrbüchern, die kurzweilig zu lesen sind und dabei gleichzeitig noch komplexe Inhalte vermitteln. Gerade für Studienanfänger ist es eine sinnvolle Bereicherung jenes Teils des Bücherregals, der nur von wenig Staub bedeckt ist.
Autoreninfo

Hülshoff, Thomas

Prof. Dr. Thomas Hülshoff lehrt an der katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen.

Weitere Titel von Hülshoff, Thomas

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von H. Rosenberger

- übersichtlich, kompakt
- gut im Seminar einsetzbar (auch zur Wiederholung durch die Übungsfragen)

Verständliche und strukturierte Einführung

Bewertung

Kundenmeinung von C. Nietzschmann

„Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik” wurde mir vom utb-Verlag als Dozentenexemplar zur Verfügung stellt. Dies hat keinen Einfluss auf meine Bewertung des Buches.

Der Umfang des Buches ist mit insgesamt 440 Seiten als umfassend zu beurteilen. Der Titel ist treffend gewählt.

Das Inhaltsverzeichnis ist gut strukturiert und visuell anschaulich gestaltet. Es wird ein guter Überblick über die folgenden neun Kapitel gegeben.

Zunächst werde neurophysiologische Grundlagen (Kapitel 1) erklärt. Dazu gehören der Aufbau und die Funktion des zentralen Nervensystems, die Entwicklung des Gehirns sowie biochemische Grundlagen. Diese sind auch ohne neurologische oder chemische Vorwissen gut verständlich erläutert. Im Folgenden werden sozialmedizinische Grundlagen (Kapitel 2) behandelt. Hierbei geht es um Themen wie Krankheit, Stress, Salutogenese, Resilienz sowie ethische Aspekte. Im weiteren Verlauf werden basale Wahrnehmungsfunktionen (Kapitel 3), auditive Wahrnehmung (Kapitel 4), visuelle Wahrnehmung (Kapitel 5), Motorik (Kapitel 6), Sprache (Kapitel 7), Kognitive Fähigkeiten (Kapitel 8) und Emotionen (Kapitel 9) thematisiert. Es werden stets die Grundlagen, anschließend die gesunde Entwicklung, dann potenzielle Störungen und abschließend heilpädagogische Herausforderungen betrachtet. Diese übersichtliche Struktur empfinde ich für den Leser als sehr hilfreich. Das Buch kann dadurch sowohl zum Erarbeiten/Durcharbeiten des Themas als auch als Nachschlagewerk genutzt werden.

Am Ende des Buches befindet sich ein sehr ausführliches Glossar, ein umfangreiches Literaturverzeichnis und ein Sachregister/Stichwortverzeichnis. Literaturhinweise und Übungsfragen zur Überprüfung des Wissens sind zudem auch am Ende jedes Kapitels zu finden.

Schriftbild und Schriftgröße sind angemessen gewählt. Wichtige Fachbegriffe werden fettgedruckt im Fließtext hervorgehoben. In der Kopfzeile wird das Thema des Kapitels angegeben und am Seitenrand werden die Unterthemen einzelner Abschnitte fettgedruckt hervorgehoben, so dass der Leser sehr strukturiert durch das Buch geführt wird. Abbildungen und Tabellen werden jedoch nur wenig eingesetzt und hätten vereinzelt noch zu einem besseren Verständnis beitragen können.

Sprachlich ist das Buch verständlich und somit speziell für Einsteiger/-innen in die Thematik geeignet, da Fachbegriffe grundlegend eingeführt und Beispiele zur besseren Verständlichkeit verwendet werden. Diese machen das Lesen sehr anschaulich und kurzweilig. Es wird zudem Bezug zum aktuellen Forschungsstand genommen und die Themen werden kritisch erörtert (Pro/Contra).

Den Preis des Buches erachte ich mit 33,99 € als nicht gerade günstig, aber in Anbetracht des Umfangs als angemessen.

Zusammenfasst ist das Buch „Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik“ für einen Einstieg in die Thematik sehr gut geeignet. Es ist sowohl für Studierende (Pädagogik, Heilpädagogik, Sonderpädagogik Erziehungswissenschaften, Rehabilitationswissenschaften etc.) als Lehrbuch zu empfehlen als auch für Personen, die bereits heilpädagogisch tätig sind als Nachschlagewerk. Ebenso kann ich das Buch für Dozenten empfehlen, um Studierenden das Thema im Rahmen einer Vorlesung oder eines Seminars näher zu bringen.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Medizinische Grundlagen der Heilpädagogik
 
  Lade...