utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Mehrsprachigkeit

von Busch, Brigitta Fach: Sprachwissenschaft/ Linguistik; Germanistik;

Jeder Mensch ist mehrsprachig. Wir alle pendeln täglich zwischen mehreren Sprachen: Dialekt, Schreibsprache, Fremdsprache. Mehrsprachigkeit ist denn auch in Bildung, Kultur, Medien, Wirtschaft, aber auch in der Kindererziehung ein viel diskutiertes Thema.

Brigitta Busch präsentiert aktuelle Zugänge, Entwicklungen und Tendenzen der Mehrsprachigkeitsforschung aus soziolinguistischer Sicht. Sie arbeitet die soziale und diskursive Konstruiertheit sprachlicher Kategorien heraus und nimmt sprachliche Praktiken in unterschiedlichen sozialen Kontexten in den Blick.

Wer erforschen will, wie wir Sprachen erleben, Sprachen erwerben und mit Sprachen umgehen, findet in diesem Band aktuelle soziolinguistische Zugänge zur Mehrsprachigkeit aus Subjekt-, Diskurs- und Raumperspektive. Vorgestellt werden auch Methoden der Mehrsprachigkeitsforschung wie sprachbiografisches Arbeiten oder die Exploration lokaler Sprachregime.

Neben Studierenden der Linguistik erhalten auch Personen in Ausbildung zu Lehr- und Sozialberufen wertvolle Hilfestellung für ihre zukünftige Arbeit in unserer multilingualen Gesellschaft.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(angekündigt)
18,99 €
1. Aufl. / wieder lieferbar ca. 12.12.2016
Online-Zugang **(verfügbar)
15,99 €
1. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
22,99 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825237745
UTB-Titelnummer 3774
Auflagennr. 1. Aufl. / wieder lieferbar ca. 12.12.2016
Erscheinungsjahr 2013
Erscheinungsdatum 13.03.2013
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag facultas
Umfang 232 S., 3 Abb., 2 Tab.
Zusatzmaterial
Inhalt
Einleitung 7
1 Das Sprachrepertoire – eine Subjektperspektive 13
1.1 Biografische Zugänge zur Mehrsprachigkeit 14
1.2 Das sprachliche Repertoire 17
1.3 Zur Methode biografischer Forschung 32
1.4 Lebensweltliche Mehrsprachigkeit 40
1.4. 1 „Ein Fuß ist deutsch und ein Fuß slowenisch“ 40
1.4.2 Multilingual aufwachsen 44
1.4.3 Repertoire und Lebensphasen 52
1.5 Translokale Biografien 63
1.5. 1 „Wenn man keine Sprache hat “ – Sprachwechsel und Sprachverlust 64
1.5.2 „Wenn ich in einer Sprache bin, habe ich immer die andere auch im Blick“ –
Subjektpositionen und Sprachideologien 72
2 Sprachideologien – eine Diskursperspektive 81
2.1 Zum Konzept Sprachideologien 83
2.2 Ein Exkurs zu Ideologie, Hegemonie und Diskurs 89
2.3 Sprachenpolitik: Sprachideologien in Aktion 96
2.3. 1 Kategorisierungen von Sprachen und Sprecher_innen 96
2.3.2 Nationalsprachen – Das Making-of 102
2.3.3 Sprachhierarchien – (Post-)Kolonialismus 107
2.3.4 Der Integration-durch-Sprache-Diskurs 113
2.3.5 Minderheitensprachen und Sprachenrechte 121
3 Sprachregime – eine Raumperspektive 127
3.1 Globalisierung und Sprache 128
3.2 Sprachliche Praktiken und räumliche Anordnungen 134
3.2.1 Das Konzept Sprachregime 135
3.2.2 Regionale Mehrsprachigkeit 140
3.3 Ethnografische Zugänge und linguistic landscapes 150
3.4 Multilinguale Sprecher_innen in monolingualen Institutionen und Organisationen 156
3.4.1 Sprachmittlung in institutionellen Zusammenhängen 159
3.4.2 Administration und Rechtswesen 162
3.4.3 Gesundheitswesen 167
3.5 Für eine Schule der Mehrsprachigkeit 170
3.5.1 Schulsprachprofile 171
3.5.2 Unterrichtsmodelle im Umgang mit Mehrsprachigkeit 176
3.5.3 Eine Pädagogik der Heteroglossie 183
Anhang 197
Literaturverzeichnis 201
Index 224
Pressestimmen
Aus: lehrerbibliothek.de – Dirk Bach- 28.06.2013
Mehrsprachigkeit ist angesichts multikultureller Gesellschaften in Bildung und Kindererziehung ein z.Zt. viel diskutiertes Thema, z.B. auch hinsichtlich des frühen Fremdsprachenerwerbs bereits in Grundschulen. Mehrsprachigkeit ist von einem Randthema zu einem zentralen Thema geworden, während lange Zeit Einsprachigkeit als Normalfall angesehen wurde. Mehrsprachigkeit aber ist heute immer mehr ein Teil der Alltagsrealität. Die Autorin zeigt in diesem Buch aktuelle Zugänge, Entwicklungen und Tendenzen der Mehrsprachigkeitsforschung auf, u.a. sprachbiografisches Arbeiten, die Exploration lokaler Sprachregime, Sprachrepertoire, Sprachideologien oder visuelle Methoen wie "linguistic landscape".

Autoreninfo

Busch, Brigitta

Busch, Brigitta

Univ.-Prof.in Mag.a Dr.in Brigitta Busch lehrt am Institut für Sprachwissenschaft der Universität Wien und an der University of Cape Town, sie ist Expertin des Europarates für die Rahmenkonvention zum Schutz nationaler Minderheiten.
Leserbewertungen

Bewertungen

Mehrsprachigkeit in ihrer gesamten Breite

Bewertung

Kundenmeinung von LoRa1989

Ich habe dieses Buch im Rahmen der Bearbeitung einer Hausarbeit mit dem Schwerpunkt "Migrationshintergrund und seine Auswirkungen im Deutschunterricht" erworben.
Es eignet sich hervorragend zur Einarbeitung in das Feld der Mehrsprachigkeit: Busch sensibilisiert in angenehm zu lesender Sprache den Leser hinsichtlich der Facetten von Mehrsprachigkeit, sowohl bezüglich der Dialekte innerhalb eines Landes als auch in Hinsicht auf globale Auswirkungen einer polyglotten Gesellschaft.
Als besonders positiv zu bewerten ist ihre Diskussion von Mehrsprachigkeit im Kontext Schule.

Nicht nur Philologen, sondern auch Pädagogen im Allgemeinen zu empfehlen.

Aus soziolinguistischer Perspektive ein wirklicher Gewinn

Bewertung

Kundenmeinung von Hafner

Ein sehr interessantes, fundiertes und zugleich gut geschriebenes Buch, das auch die neuen Ansätze der Mehrsprachigkeitsforschung berücksichtigt. Aus soziolinguistischer Perspektive ein wirklicher Gewinn. Einziger Wermutstropfen: als Romanist hätte man sich Beispiele auch aus Sprachkonstellationen der romanischen Sprachen gewünscht (und nur deshalb gibt es einen Stern Abzug). Ansonsten: absolut lesenswert.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Mehrsprachigkeit"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Mehrsprachigkeit

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Mehrsprachigkeit
 
  Lade...