utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Meteorologisch-klimatologisches Grundwissen

Eine Einführung mit Übungen, Aufgaben und Lösungen

von Zmarsly, Ewald; Kuttler, Wilhelm; Pethe, Hermann Fach: Agrar-/ Forstwissenschaft; Geowissenschaften;

Diese kurzgefasste Einführung behandelt die physikalischen Grundlagen der Meteorologie und Klimatologie in verständlicher Form. Praktische Übungen, in denen die wichtigsten mathematischen Schritte und physikalischen Gesetzmäßigkeiten erläutert werden, erleichtern den Zugang zu elementaren meteorologischen Zuständen und Prozessen. Zahlreiche Verständnisaufgaben sowie Rechenaufgaben mit Lösungen dienen zur Vertiefung des Stoffes und leiten zum Selbststudium an. Wichtige Umrechnungstabellen und Formelzeichen ergänzen diese 3., stark überarbeitete und erweiterte Auflage.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    10,99 €
    * (preisreduziert)

Vergünstigte Restexemplare. Lieferbarkeit mit Vorbehalt.

AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825222819
UTB-Titelnummer P2281
Auflagennr. 3. neu bearb. Aufl.
Erscheinungsjahr 2007
Erscheinungsdatum 08.10.2007
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 182 S., 23 Abb., 34 Tab.
Inhalt
Vorwort zur 1. Auflage 5
Vorwort zur 3. Auflage 7
1 Strahlung 11
1.1 Allgemeines 11
1.2 Wechselwirkungen von Strahlung und Materie 13
1.2.1 Absorption und Fotodissoziation 14
1.2.2 Albedo 16
1.2.3 Streuung 17
1.2.4 Extinktion 19
1.3 Strahlungsgesetze 21
1.3.1 KIRCHHOFF´sches Strahlungsgesetz 21
1.3.2 PLANCK´sches Strahlungsgesetz 22
1.3.3 WIEN´sches Verschiebungsgesetz 25
1.3.4 STEFAN-BOLTZMANN-Gesetz 26
1.4 Bestrahlung von Oberflächen 27
1.5 Strahlungs- und Wärmehaushalt 30
1.6 Übungen 33
1.7 Aufgaben 34
2 Temperatur und Wärme 37
2.1 Temperatur 37
2.2 Wärme 39
2.3 Aggregatzustände 45
2.4 Temperaturausgleich 47
2.5 Wärmeübertragung 48
2.5.1 Wärmestrahlung 48
2.5.2 Turbulenter Wärmetransport 49
2.5.3 Wärmeleitung 53
2.5.3.1 Wärmeleitfähigkeit 53
2.5.3.2 Temperaturleitfähigkeit 54
2.5.3.3 Wärmespeichervermögen 57
2.5.3.4 Thermisches Verhalten im Boden 59
2.5.4 Thermisches Verhalten zwischen Boden und Atmosphäre 60
2.6 Übungen 61
2.7 Aufgaben 65
3 Luftfeuchtigkeit 69
3.1 Allgemeines 69
3.2 Feuchtemaße 69
3.2.1 Dampfdruck 69
3.2.2 Absolute Feuchte 71
3.2.3 Spezifische Feuchte 71
3.2.4 Mischungsverhältnis 72
3.2.5 Relative Feuchte 73
3.2.6 Taupunkt 73
3.3 Virtuelle Temperatur 75
3.4 Verfahren zur Bestimmung der Luftfeuchtigkeit 76
3.4.1 Aspirations-Psychrometer 77
3.5 Übungen 81
3.6 Aufgaben 83
4 Luftdruck 86
4.1 Allgemeines 86
4.2 Hydrostatik 87
4.3 Aerostatik 89
4.4 Übungen 91
4.5 Aufgaben 93
5 Wind 95
5.1 Allgemeines 95
5.2 Kräfte bei reibungsfreier Bewegung 97
5.3 Kräfte in rotierenden Systemen 101
5.3.1 Geostrophischer Wind 106
5.3.2 Zyklostrophischer Wind 109
5.4 Wind in bodennahen Luftschichten 111
5.5 Thermische Schichtung 115
5.6 Atmosphärische Turbulenz 116
5.7 Übungen 119
5.8 Aufgaben 123
6 Wolken, Niederschlag und Verdunstung 125
6.1 Wolken 125
6.1.1 Krümmungseffekt 127
6.1.2 Lösungseffekt 128
6.2 Niederschlag 130
6.3 Verdunstung 131
6.4 Übungen 136
6.5 Aufgaben 138
7 Lösungen zu den Aufgaben der Kapitel 1 bis 6 141
8 Anhang 156
Literaturverzeichnis 176
Sachregister 179
Autoreninfo

Kuttler, Wilhelm

Univ.- Prof. Dr. rer. nat. Wilhelm Kuttler leitet seit 1986 die Abteilung Angewandte Klimatologie und Landschaftsökologie in der Fakultät für Biologie der Universität Duisburg-Essen. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Stadt- und Geländeklimatologie. Weitere Informationen finden sich unter www.uni-due.de/klimatologie.
Leserbewertungen

Bewertungen

Sehr detailliert und tiefgreifend, fachübergreifend wenig empfehlenswert

Bewertung

Kundenmeinung von Maximilian Liebrich

Das Buch "Meteorologisch-klimatologisches Grundwissen" verbindet theoretisch-physikalisches Grundwissen mit verständlich erklärten Übungsaufgaben.
Die Gliederung ist übersichtlich gestaltet und im Text schaffen Überschriften eine gute Orientierung.

Für Geowissenschaftler/ Geophysiker und Meteorologen im höheren Semester ist es sicher ein hilfreiches Übungswerk, für Studenten anderer Fachrichtungen (Agrarwissenschaften, Naturschutz, Umweltmanagement, etc.) ist ein allgemeiner geschriebenes Werk (z.B. das Standardwerk Meteorologie) nützlicher da dort eher Grundlagen statt Rechnungen im Vordergrund stehen.

Formeln ohne Ende

Bewertung

Kundenmeinung von Caspar Reh

Das vorliegen Lehr- und Übungsbuch ist für Studierende der ersten Semester der Geographie meiner Meinung nach eher weniger geeignet, da mit Formeln nur so um sich geworfen wird und relativ viele Rechenaufgaben angeboten werden, doch wenig Verständnisfragen oder bsp. das Zeichnen von Diagrammen zum Strahlungs- und Wärmehaushalt. Für Studieren der Meteorologie mag es eher geeignet sein, da hier der Fokus stärker auf den physikalischen und chemischen Aspekten liegt.
Eine Stärke des Buches ist aber sicherlich die klare Gliederung und die Tatsache, dass ein sehr großes Themenfeld abgedeckt wird.
Als Lehrbuch ist es allerdings wenig hilfreich, da völlig frei von Abbildungen und auch die Erklärungen relativ kurz sind.
Auf der anderen Seite wird eine große Vielfalt an Übungsaufgaben samt Lösung geboten.

2 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Meteorologisch-klimatologisches Grundwissen"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Meteorologisch-klimatologisches Grundwissen

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Meteorologisch-klimatologisches Grundwissen
 

Das könnte Sie auch interessieren

  Lade...