utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Methodenlehre in der Sozialen Arbeit

Konzepte, Methoden, Verfahren, Techniken

von Kreft, Dieter ; Müller, C. Wolfgang Fach: Soziale Arbeit/ Sozialpädagogik;

Wie kann in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern der Sozialen Arbeit fachlich angemessen und dabei planvoll gehandelt werden? Was sind die relevanten Methoden, Verfahren und Techniken und wie werden diese professionell eingesetzt? Namhafte AutorInnen erläutern in diesem Buch gut strukturiert die drei klassischen Methoden und stellen zahlreiche Beispiele für Verfahren und Techniken als Grundlagen für das Handeln nach den Regeln der Kunst vor.

Der Band wurde für die 2. Auflage auf den aktuellen Stand gebracht und um einen Beitrag zum „Methodischen Handeln“ ergänzt.

Dieser Titel ist auf verschiedenen e-Book-Plattformen (Amazon, Libreka, Libri) auch als e-Pub-Version für mobile Lesegeräte verfügbar.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

Print-Ausgabe *(verfügbar)
22,99 €
2. überarb. u. erw. Aufl.
Online-Zugang **(verfügbar)
18,99 €
2. überarb. u. erw. Aufl.
Buch und Online-Zugang nur
27,74 €
AGB / Widerrufsbelehrung

Beim Kombi-Angebot sparen Sie 33% gegenüber dem Preis der Einzelprodukte!

Was ist der »Online-Zugang«?

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer ** Online-Zugang inkl. 19% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825247607
UTB-Titelnummer 3370
Auflagennr. 2. überarb. u. erw. Aufl.
Erscheinungsjahr 2017
Erscheinungsdatum 16.01.2017
Einband Kartoniert
Formate UTB S (12 x 18,5 cm)
Originalverlag Reinhardt
Umfang 192 S., 4 Abb., 1 Tab.
Inhalt
Abkürzungsverzeichnis 7
Einführung der Herausgeber 9
1 Grundlagen für das methodische Handeln 12
1.1 Konzepte, Methoden, Verfahren und Techniken in der Sozialen Arbeit 12
Von Dieter Kreft und C. Wolfgang Müller
1.2 Beobachten, Beurteilen, Handeln 26
Von Stephan Maykus
1.3 Handlungskompetenz in der Sozialen Arbeit 50
Von Dieter Kreft
1.4 Methodisches Handeln in der Sozialen Arbeit 61
Von Hiltrud von Spiegel
2 Die drei klassischen Methoden und ihre aktuellen Entwicklungen 69
2.1 Von der Einzelfallhilfe zum Case-Management 69
Von Nando Belardi
2.2 Gruppenpädagogik (Social Group Work) und die Folgen 79
Von C. Wolfgang Müller
2.3 Von der Gemeinwesenarbeit zum sozialräumlichen Handeln 88
Von Wolfgang Hinte
3 Verfahren (eine exemplarische Auswahl) 99
3.1 Beratung 99
Von Nando Belardi
3.2 Gruppendynamik 105
Von C. Wolfgang Müller
3.3 Supervision 110
Von Nando Belardi
3.4 Coaching 115
Von Nando Belardi
3.5 Mediation 118
Von Nando Belardi
3.6 Jugendhilfeplanung 121
Von Dieter Kreft
3.7 Erlebnispädagogik 126
Von Werner Michl
3.8 Kinderschutz und Kinderschutzauftrag 130
Von Dieter Maly
3.9 Der Hausbesuch 134
Von Dieter Maly
3.10 Straßensozialarbeit 137
Von Michael Galuske
3.11 Quartiermanagement 139
Von Reinhard Thies
3.12 Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung 144
Von Joachim Merchel
3.13 Sozialmanagement 149
Von Joachim Merchel
3.14 Evaluation und Selbstevaluation 153
Von C. Wolfgang Müller
3.15 Öffentlichkeitsarbeit 157
Von Ria Puhl
4 Techniken (eine exemplarische Auswahl) 161
4.1 Fragen, Nachfragen, Zuhören 161
Von C. Wolfgang Müller
4.2 Oral History: Erzähltes Leben 164
Von Sabine Gieschler
4.3 Genogrammarbeit 168
Von Nando Belardi
4.4 Spielen und Spiele 170
Von C. Wolfgang Müller
4.5 Rollenspiel 171
Von C. Wolfgang Müller
4.6 Tetralemma – Handeln bei Vieldeutigkeiten 173
Von Heiko Kleve
Herausgeber und AutorInnen 177
Literatur 179
Sachregister 191
Pressestimmen
Aus: Juvena Sozialmagazin, Alfons Limbrunner, 35. Jg., H. 5, Mai 2010
Endlich wieder ein Fachbuch, das sich prima für die Ausbildung eignet. Wie kann man das notwendige Können genau und strukturiert beschreiben, damit auf dieser Grundlage Handeln […] nach den "Regeln der Kunst" möglich wird? [...] [D]iese Frage wird in diesem Buch systematisch beantwortet.

Aus: ekz-Informationsdienst, Inge Müller-Boysen, IN 2010/24
Hochschullehrer und Praktiker aus unterschiedlichen Feldern der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit erläutern in diesem Buch die Frage, wie in der Sozialarbeit fachlich angemessen und planvoll gehandelt werden kann. Der Klärung der oft synonym verwandten Begriffe "Konzept", "Methoden", "Verfahren" und "Techniken" folgen 3 grundlegende Beiträge zu den klassischen Methoden der Sozialen Arbeit (Einzelfallhilfe, Gruppenarbeit, Sozialraumarbeit) und ihren aktuellen Ausprägungen. Anschließend werden 16 Verfahren vorgestellt von sozialpädagogischer Beratung über den Hausbesuch bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit. Der Band schließt mit kurzen Kapiteln zu Techniken in der praktischen Arbeit wie Gesprächsführung, Genogrammarbeit u.a. Ausführliches Literaturverzeichnis und Register. Das Lehrbuch für Studenten des Studiengangs Soziale Arbeit kann alternativ oder ergänzend zu A. Ehrhardt (BA 4/10) empfohlen werden, die stärker einführenden Charakter hat.
Autoreninfo

Kreft, Dieter

Prof. Dr. Dieter Kreft lehrte an der Leuphana Universität Lüneburg und ist emeritiert.

Müller, C. Wolfgang

C. Wolfgang Müller lehrte an der TU Berlin und ist emeritiert.
Leserbewertungen

Bewertungen

Kompakte Übersicht über relevante Methoden, Verfahren und Techniken

Bewertung

Kundenmeinung von Daniela Weiss

Dieses Buch gibt in einer eindrücklichen Kompaktheit die große Bandbreite der unterschiedlichen praktischen Vorgehensweisen in der Sozialen Arbeit wieder. Den AutorInnen gelingt es, diese Bandbreite durch unterschiedliche Beispiele und Herangehensweisen abzudecken. Nachdem zu Beginn die Grundlagen gelegt werden, werden die drei klassischen Methoden Einzelfallhilfe, Gruppenpädagogik und Gemeinwesenarbeit erläutert. Besonders wertvoll scheint Kapitel drei, welches unterschiedlichste Verfahren (z.B. Supervision, Mediation, Jugendhilfeplanung, Hausbesuch oder Öffentlichkeitsarbeit) beschreibt. Hierbei wird nach einem einheitlichen Muster vorgegangen, welches unter anderem die Bereiche Definition, Entwicklung, Abgrenzung, Theoretische Grundlagen und Anwendungen abdeckt. Der letzte Teil des Buches beschäftigt sich mit einigen Techniken, die in der Sozialen Arbeit zum Einsatz kommen können, wie beispielsweise die Genogrammarbeit oder Rollenspiele. Die klare Gliederung des gesamten Buches, die Verwendung von Zwischenüberschriften und Hervorhebungen sowie der Einsatz von Schaubildern und Tabellen bieten eine gute Ergänzung zum inhaltlichen Verständnis und unterstützen den Lesefluss. Alles in allem gibt dieses kompakte Buch einen wertvollen Überblick über die Vielfalt der Methoden, Verfahren und Techniken in der Sozialen Arbeit.

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von T. Jahn

Die Entdeckung dieses Buches hat mich begeistert. Schon lange fragten mich die Studierenden nach einem solchen Werk - ich empfehle es in allen Semestern.

"Methodenlehre in der Sozialen Arbeit"

Bewertung

Kundenmeinung von Thomas Betzin

Als Student im 1. Semester empfinde ich das Buch als hilfreichen Einstieg in die Methodenlehre Sozialer Arbeit. Dennoch möchte ich hier das Kapitel 3.1 Handlungskompetenz in der Sozialen Arbeit hervorheben da es mein Fokus noch einmal auf die Fragestellungen zur Disziplin/Profession/Beruf der Soz. Arbeit lenkte und hier eine kurze aber auch klare Zusammenfassung liefert.

Sehr gutes Buch!

Bewertung

Kundenmeinung von Beatrix Pöhl

In diesem Buch werden viele gängige Methoden der Sozialen Arbeit vorgestellt. Dadurch kann man sich einen guten Eindruck über vielfältige Möglichkeiten erarbeiten. Anwendung für Hausarbeiten etc. ist auch gut möglich, sollte dann aber durch weiterführende Literatur ergänzt werden. Diese wird allerdings im Buch auch angegeben.
Durch viele Beispiele und Anwendungsmöglichkeiten bietet dieses Buch einen guten Rundumriss und eignet sich sehr gut für Studium und den Berufseinstieg.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Methodenlehre in der Sozialen Arbeit"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Methodenlehre in der Sozialen Arbeit

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Methodenlehre in der Sozialen Arbeit
 
  Lade...