utb-Shoputb-Shop

0 Artikel zum Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gesamtsumme 0,00 €
Zwischensumme 0,00 €

Mikrobiologie

von Wöstemeyer, Johannes Fach: Biologie/ Ökologie; Reihe: UTB basics

Aus organismischer Sicht ist die Mikrobiologie die mit Abstand umfassendste biologische Disziplin. Daher definieren Mikrobiologen ihre Arbeit weniger nach organismischen Gruppen, sondern verfolgen eher funktionelle Sichtweisen – so auch dieses Buch. Der Grundgedanke ist immer, dass die an Mikroorganismen gewonnenen Erkenntnisse im Kern auf komplexere System übertragen werden können. Dieses einführende Buch konzentriert sich auf die Bakterien, Archäen und Pilze.
Erweitern/ reduzieren Zusatzinformationen

Verfügbare Formate

  • Print-Ausgabe
    19,90 €
    * (verfügbar)
AGB / Widerrufsbelehrung

* Print-Ausgabe inkl. 7% Mehrwertsteuer Kostenlose Lieferung innerhalb Deutschlands ab einem Bestellwert von 10,- €. Details

Details
ISBN 9783825232849
UTB-Titelnummer P3284
Auflagennr. 1. Aufl.
Erscheinungsjahr 2009
Erscheinungsdatum 09.12.2009
Einband Kartoniert
Formate UTB M (15 x 21,5 cm)
Originalverlag Ulmer
Umfang 208 S., 131 farb. Abb.
Zusatzmaterial
Inhalt
1 Was ist Mikrobiologie? 9
1.1 Mikroorganismen als Modelle . 9
1.2 Organismen aus drei Domänen 11

2 Präbiotische Evolution: der Weg zur ersten Zelle 14
2.1 Was ist alt, was ist neu? 14
2.2 Auf dem Weg zu den Bausteinen des Lebens:
Bedingungen auf der frühen Erde 15
2.3 Coazervate 16
2.4 Die Entwicklung der Zelle 17
2.5 Die Pyrit-Theorie als Alternative und Ergänzung zur Ursuppe 19
2.6 Was ist Leben? 20

3 Die prokaryontische Zelle 23
3.1 Genomarchitektur 23
3.2 Das Netzwerk des Lebens: vertikaler und horizontaler
Gentransfer 30
3.3 Mechanismen der Parasexualität 31
3.4 Zellwand . 35
3.5 Kapseln und Schleime . 38
3.6 Zellmembran . 39
3.7 Transportmechanismen 42
3.8 Der Transkriptionsapparat: RN A als Informationsträger 45
3.9 Ribosomen und Proteinbiosynthese . 48
3.10 Granuläre Strukturen: Speicherstoffe 54
3.11 Bakterielle Fortbewegung . 55
3.12 Pili und Fimbrien 59
3.13 Prokaryontische Formenvielfalt 59
3.14 Energiegewinnung . 60
3.15 Wachstum in flüssiger Kultur . 70
3.16 Quorum sensing . 72
3.17 Das Diauxie-Phänomen . 73
3.18 Wachstum auf festen Medien 75
3.19 Nicht kultivierbare Bakterien 76
3.20 Wie man Bakterien bestimmt 76

4 Die Domäne Bacteria: die phylogenetische Sicht . 79
4.1 Das Aquifex-Reich 81
4.2 Das Thermodesulfobacterium-Reich 82
4.3 Das Thermotoga-Reich . 82
4.4 Das Reich der Grünen Nicht-Schwefel-Bakterien 83
4.5 Das Deinococcus-Reich . 84
4.6 Das Reich der Proteobacteria . 85
4.7 Das Nitrospira-Reich . 95
4.8 Das Reich der grampositiven Bakterien 96
4.9 Das Reich der Cyanobakterien . 103
4.10 Das Reich der Spirochaeten 105
4.11 Das Reich der Grünen Schwefelbakterien . 106
4.12 Das Reich der Flavobakterien 106
4.13 Das Deferribacter-Reich . 107
4.14 Das Cytophaga-Reich . 107
4.15 Das Reich der Verrucomicrobia . 108
4.16 Das Planctomyces-Reich . 108
4.17 Das Reich der Chlamydien 109

5 Bakteriophagen 112
5.1 Entdeckung der Bakteriophagen . 113
5.2 Bakteriophagen bilden Plaques . 113
5.3 Phagen als Modellsystem der Molekularen Biologie . 115
5.4 Vielfalt der Genome und Formen . 116
5.5 Lytische Phagen: geradzahlige T-Phagen . 116
5.6 Lysogene Phagen: das ?-Paradigma 119
5.7 Die Herkunft der Phagen 120

6 Die Domäne Archaea 122
6.1 Das Reich der Euryarchaeota . 125
6.2 Das Reich der Crenarchaeota . 129

7 Traditionelle Organismen der Mikrobiologie:
Eumycota – die Pilze . 131
7.1 Was sind Pilze? 132
7.2 Chytridiomycota: die ursprünglichsten Pilze . 154
7.3 Zygomycota . 158
7.4 Glomeromycota 165
7.5 Ascomycota 167
7.6 Basidiomycota . 187

8 Pilzähnliche Organismen 194
8.1 Oomycota – eher Algen als Pilze . 195
8.2 Myxomycota – syncytiale Schleimpilze . 199
8.3 Acrasiomycota – zelluläre Schleimpilze 201

Sachregister 206
Pressestimmen
Aus: ekz-Informationsdienst, Themelidis, IN 08/10
"Mikrobiologie" von J. Wöstemeyer ist ein Kurzlehrbuch und gibt eine gut aufbereitete Einführung in die Biologie der Mikroorganismen. Die behandelten organismischen Gruppen werden in der Reihenfolge ihres evolutionären Alters behandelt: präbiotische Evolution, prokaryontische Zelle, Domäne Bacteria, Bakteriophagen, Archaea, Eumycota (Pilze), pilzähnliche Organismen. Gut geeignet zur Prüfungsvorbereitung im Haupt- und Nebenfach. Vergleiche auch das ausführlichere Hochschullehrbuch "Mikrobiologie" von K. Munk (ID 47/08), welches speziell für den Bachelor-Abschluss konzipiert wurde.
Autoreninfo

Wöstemeyer, Johannes

Prof. Dr. Johannes Wöstemeyer ist Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Mikrobiologie und Mikrobengenetik am Institut für Mikrobiologie der Universität Jena.

Weitere Titel von Wöstemeyer, Johannes

Reiheninfo
Unsere Lehrbücher für die "Generation @": Die Bände der Reihe utb basics bereiten den Stoff in kompakter, leicht verständlicher und übersichtlicher Form auf. Damit ist der Lernerfolg garantiert – quer durch alle Studienfächer.

Weitere Titel aus dieser Reihe anzeigen

Leserbewertungen

Bewertungen

Dozentenbewertung

Bewertung

Kundenmeinung von P. Humbert

Kompakte Übersicht über die verschiedenen Domänen der Mikrobiologie. Schöne, leicht verständliche Abbildungen.

Grundlegende Literatur

Bewertung

Kundenmeinung von Pia B.

Das Buch „Mikrobiologie“ von Johannes Wöstemeyer ist sehr ansprechend gestaltet.
Nach einer kurzen Einführung in die Mikrobiologie, welche eine gute Grundlage für die weiteren Kapitel bietet, werden insbesondere die verschiedenen Organismengruppen vorgestellt. Dabei sind die Kapitel mit vielen hilfreichen Abbildungen versehen. Des Weiteren tragen Merksätze und Definitionen zu einer guten Übersicht bei und am Ende des jeweiligen Kapitels kann das Verständnis anhand verschiedener Fragen überprüft werden. Insgesamt sind die einzelnen Seiten des Buches durch eine farbige Gestaltung sehr übersichtlich gestaltet und es lassen sich schnell und gezielt wichtige Infos entnehmen. Dabei ist auch das alphabetische Register am Ende des Buches eine gute Unterstützung.

Das Buch eignet sich meiner Meinung nach insbesondere für einführende Veranstaltungen zur Mikrobiologie und ist gerade beim Verständnis der grundlegenden Dinge auch im weiteren Verlauf von großer Bedeutung.

Durch das kompakte Format des Buches und seines geringen Gewichtes, eignet sich das Buch auch gut als Begleiter, in dem schnell grundlegendes Wissen nachgeschlagen werden kann.

Alles in allem bin ich sehr froh im Besitz dieses Buches zu sein!

Kurz und knackig

Bewertung

Kundenmeinung von J. Deke

Das Buch "Mikrobiologie" ist angenehm zu lesen, da es weitgehend aus sich selbst heraus verständlich ist und man es "in einem Rutsch" lesen kann. Ein wenig Chemiewissen (laut dem Buch etwa auf dem Stand eines Schulbuches), braucht man allerdings, um die Texte zu verstehen, zumal es zwar ein Register, aber kein Glossar gibt.
Die Organismen werden in der Reihenfolge ihres evolutionären Alters behandelt, was einem ganz nebenbei ein Gefühl für die richtige Einordnung gibt, ohne, dass dazu explizit etwas gesagt wird.
Der Einleitungsbereich des Buches erklärt einem viele Sachverhalte und Grundsätze, die man für den Rest braucht.

Alles in Allem finde ich es ein gutes Buch um sich einen Überblick zu verschaffen.

Viele Querverweise!

Bewertung

Kundenmeinung von K. O. Dudas

Das Buch 'Mikrobiologie' ist sehr systematisch aufgebaut, d.h. hauptsächlich geht es sehr ausführlich um die zu behandelnden Domänen der Mikroorganismen. Jedoch ist im vorderen Teil des Buches eigentlich alles grundlegende zusammengefasst, was man aus den Bereichen der Botanik, Zoologie, Genetik, Cytologie und Biochemie benötigt, um mit den anderen Kapiteln zu arbeiten. Dabei helfen immer wieder zwischendrin Querverweise und Zusammenfassungen aus den eben benannten Gebieten.

Teilweise würde man sich etwas mehr Übersichtlichkeit über die Domänen und mehr Schaubilder wünschen, da sich die Verwandtschaftsbeziehungen der Gruppen stetig ändern durch neue Erkenntnisse, ist dies auch nur ein kleiner Makel.

4 Artikel

Bewerten Sie den Titel "Mikrobiologie"

 
1 Stern
2 Sterne
3 Sterne
4 Sterne
5 Sterne
Bewertung
Produktfragen

Fragen zu Mikrobiologie

Es wurden bis jetzt noch keine Fragen gestellt.

Stellen Sie eine Frage

Mikrobiologie
 
  Lade...